Antworten

Falsche abbuchung

Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 21,108
Post 21 von 29
243 Ansichten

Re: Falsche abbuchung

Wenn sich keiner meldet, schreib einfach einen/mehrere an...

Highlighted
Special Effects
Posts: 8
Post 22 von 29
243 Ansichten

Re: Falsche abbuchung

Ich möchte nicht irgendwen anschreiben. Es soll sich einfach jemand melden wenn er Zeit hat....

Highlighted
Moderator
Posts: 2,340
Post 23 von 29
243 Ansichten

Re: Falsche abbuchung

Hallo Stefan,

es tut mir leid, dass ich mich heute erst melde. Sende mir bitte Deine Kundennummer per Privatnachricht, damit ich Dein Kundenkonto prüfen kann. Zum Datenabgleich benötige ich zusätzlich Dein Geburtsdatum plus den Namen der hinterlegten Bank.

So geht´s: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Viele Grüße,
Nadine

Highlighted
Special Effects
Posts: 9
Post 24 von 29
226 Ansichten

Re: Falsche abbuchung

Huhu,

 

ganz ehrlich sky macht mit den Abbuchen ein weinig was sie wollen. Bei mir war es so sie bieten mir für 2 Monate sky sport/Bundesliga usw alles umsonst an. Dann buchen sie doch im 2 Monat doppelt ab. So das ich statt 45 Euro 98 Euro bezahle. Ich habe sofort Sky angerufen und dies reklamiert. Der zuständige Sachbearbeiter sagte sofort es sein ein Systemfehler gewesen und man würde es zu buchen. Dann sind 4 monate vergangen und jetzt behauptet sky sie erstatten nichts mehr da man nicht nachvollziehen kann was mir im März für April/Mai angeboten wurde. So geht es vielen. Und wenn diese Kunden irgendwann alle abspringen wird auch sky irgendwann Kunden Probleme bekommen. Schade ist nur das ich schon 10 jahre sky Kunde bin und wegen 50 Euro was sie selbst verschuldet haben keine Einsicht zeigen. Einfach nur schade. Liebe Grüße


@dreamjunkie  schrieb:

Danke für die schnelle Antwort Nadine,

also sobald ich in meinem Account einsehen kann dass ich über "Guthaben" verfüge, muss ich mich wieder hier bei euch melden damit ich "beantrage" dass mein Geld, welches mir unrechtmäßig in der Höhe von sky entwendet wurde, zurück zu mir gelangt? Klar, ihr könnt da nichts für aber ist das nicht ne krass harte Sache? Diese Summe X hat mir sky ja unrechtmäßig entwendet, warum sorgt dann sky nicht dafür dasd ich es direkt wieder bekomme?


 

Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 25 von 29
119 Ansichten

Re: Falsche abbuchung

Ich habe mit Sky genau die gleichen Probleme. Bei mir kam es auf Grund eines "Systemfehlers" dazu, dass Leistungen gebucht wurden, die ich gar nicht bestellt habe. Obwohl Sky den Buchungsfehler eingesteht, bestehen sie jetzt trotzdem auf der Zahlung, bzw. buchen den Betrag trotz Widerspruchs immer wieder von meinem Konto ab. 

 

Ich glaube, man kann sich diese Diskussionen sparen. Die seit längerer Zeit bestehenden "Buchungsprobleme" von Sky gehen ja auch überraschenderweise immer zu Gunsten von Sky und zu Lasten der Kunden, nie umgekehrt. Das kann einem ja wohl einer erzählen, dass das immer unabsichtlich ist. Ist halt eine gute Methode, um an Geld zu kommen, man bucht immer zu viel ab, und hofft dann darauf, dass ein Teil der Kunden es nicht merkt. 

 

Und dass Sky einem statt einer Rückerstattung eine Gutschrift in Aussicht stellt, ist die absolute Frechheit. Damit zwingt Sky den Kunden ja faktisch, in der Zukunft SKy Produkte zu kaufen. Die etwas andere Art der Kundenbindung.

 

Daher ganz einfacher Tipp: Falsche Abbuchungen grundsätzlich immer rückgängig machen. Wenn Sky mal eine Zeit lang die entsprechenden Lastschriftgebühren zahlen muss, kriegen die ihre "Buchungsprobleme" bestimmt in den Griff 😉

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 26 von 29
88 Ansichten

Betreff: Falsche abbuchung

Ich habe noch einen besseren Tipp: Zusehen, dass man alle Verträge mit dieser Firma beendet/kündigt bzw. auslaufen lässt.

 

MfG

Highlighted
Moderator
Posts: 2,340
Post 27 von 29
76 Ansichten

Falsche abbuchung

Hallo luke4188,

es tut mir leid, dass die Abbuchungen nicht stimmen und ich mich heute erst melde. Schicke mir bitte deine Kundennummer, das Geburtsdatum und:

- bei Lastschrift: den Namen der hinterlegten Bank
- bei PayPal: die aktuelle Anschrift
- bei Kreditkarte: die letzten 4 Ziffern

So erreichst du mich: Gehe auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Nadine
Highlighted
Special Effects
Posts: 4
Post 28 von 29
71 Ansichten

Betreff: Falsche abbuchung

Und wie immer hier die obligatorische Entschuldigung für die "versehentlichen" falschen Abbuchungen. 

 

@Nadine Ich habe deinen Kollegen einen ausführlichen Brief geschrieben, in dem ich auch das Lastschriftmandat widerrufe. Aber vielleicht gibst du weiter, dass es in machen Fällen (so wie z.B. bei mir) wirklich, WIRKLICH nichts nützt, entweder dauernd erneut abzubuchen (weil ich es ohnehin immer rückgängig mache, und dadurch nur für Sky neue Kosten entstehen), oder zu versuchen, Kunden mit Mahnungen und Anrufen einzuschüchtern (bringt bei mir nämlich leider nichts).  

Highlighted
Moderator
Posts: 2,340
Post 29 von 29
66 Ansichten

Betreff: Falsche abbuchung

Ich verstehe deine Verärgerung und ich kann auch nachvollziehen, dass du Entschuldigungen schon oft genug gehört hast. Gerne überprüfe ich, ob deine IBAN bereits entfernt wurde und ich schaue auch nach, warum weiterhin Abbuchungen, obwohl du dies untersagt hast, durchgeführt werden. Dazu benötige ich jedoch deine Daten, da ich einen Blick in deinen Vertrag werfen muss. Also mein Angebot besteht weiterhin.
Antworten