Antworten

Falsche Juli Abrechnung, Sky Hotline Katastrophe

wolf2019
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 4
342 Ansichten

Falsche Juli Abrechnung, Sky Hotline Katastrophe

Im Juni 2019 habe ich Online (über meinen Sky Account) meinen Vertrag verlängert und das dort hinterlegte Angebot bestellt.

Bestellt Online habe ich 2 Sky Q Receiver inclusive Geräte und Servicepauschale, einmal Aktivierungsgebühr und einmal Logistikpauschale.

Bei den zeitnah erhaltenen Geräten war auch eine schriftliche Auftragsbestätigung beigefügt, die genau das wiedergab was ich Online abgeschlossen habe. Jetzt in der Juli Abrechnung soll ich 143,15€ mehr bezahlen als schriftlich zugesichert.

Ein Anruf vor 12 Tagen bei der Hotline ergab, das mir zugestimmt wurde, dass das System einen Fehler gemacht hat. Eine Rücküberweisung wurde mir in den nächsten Tagen zugesichert. Heute habe ich 4 mal die Hotline kontaktiert. Entweder will mir dort keiner helfen, sie haben ganz andere Daten im System, oder sie sind selbst hoffnungslos mit dem Thema überfordert. Entweder wird dort versucht zu einen anderen MA zu verbinden, was natürlich nicht funktioniert, oder aufeinmal ist die Leitung tot.

Vielen Dank Sky. Einen Abonnenten habt ihr nun in 12 Monaten weniger. Aber das juckt wohl auch keinen.

Vielleicht kann sich freundlicherweise ein Moderator hier mal einschalten und mir Hilfestellung geben.

Alle Antworten
Antworten
herbst
Regie
Posts: 21,278
Post 2 von 4
234 Ansichten

Re: Falsche Juli Abrechnung, Sky Hotline Katastrophe

wolf2019 schrieb:


Heute habe ich 4 mal die Hotline kontaktiert. Entweder will mir dort keiner helfen, sie haben ganz andere Daten im System, oder sie sind selbst hoffnungslos mit dem Thema überfordert. Entweder wird dort versucht zu einen anderen MA zu verbinden, was natürlich nicht funktioniert, oder aufeinmal ist die Leitung tot.

Nein. Die Hotline ist für Korrekturen nicht zuständig und eine Durchwahl gibt es leider nicht. Der Vorteil hier ist, dass sich die Fachabteilung bei dir persönlich meldet.

herbi100
Regie
Posts: 9,396
Post 3 von 4
234 Ansichten

Re: Falsche Juli Abrechnung, Sky Hotline Katastrophe

Eine Rücküberweisung wurde mir in den nächsten Tagen zugesichert.

Die Hotline leitet das nur weiter und hat keinen Einfluss darauf, wann zurück überwiesen wird.

Der Fall wird geprüft und dann bei dem nächsten Buchungsumlauf zurückgebucht,

kann auch mal mehrere Wochen dauern.

Heute habe ich 4 mal die Hotline kontaktiert. Entweder will mir dort keiner helfen

Eher haben sie keine Befugnis, geben das nur weiter.

Einen Abonnenten habt ihr nun in 12 Monaten weniger. Aber das juckt wohl auch keinen.

Schon, aber nicht so sehr, dass an dem Ablauf etwas geändert wird.

Vielleicht kann sich freundlicherweise ein Moderator hier mal einschalten und mir Hilfestellung geben.

Zumindest kann er den Bearbeitungsstand einsehen.

KatjaZ
Moderator
Posts: 1,732
Post 4 von 4
234 Ansichten

Re: Falsche Juli Abrechnung, Sky Hotline Katastrophe

Guten Morgen wolf2019,

erstmal vielen Dank, dass Du Sky weiterhin treu bleibst und entschuldige bitte den holprigen Start sowie die negativen Erfahrungen mit dem telefonischen Kundenservice. Ich schaue mir gerne an, was in Bezug auf Deine Abrechnung passiert ist. Schreibe mir dafür zunächst Deine Kundennummer in einer privaten Nachricht.

Und so geht es: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Viele Grüße,
Katja

Antworten