Antworten

Falsche Abrechnung, Zwei Kundennummern unter gleicher Mail "vermischt"?

daniel20
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 2
161 Ansichten

Falsche Abrechnung, Zwei Kundennummern unter gleicher Mail "vermischt"?

ich habe mich jetzt schon mehrfach an Sie gewandt, per Email und per Hotline. 
Im Grunde geht es um meine Rechnung vom 01.08.2019 über 301,50€ die über mein Kundenkonto Konto1 abgebucht wurde.
Diese Lastschrift habe ich zurückgegeben, weil diese Rechnung aus meiner Sicht fehlerhaft ist. Meine Vermutung ist, dass sich aus irgendeinem Grund die Kundenkonten mit meinem Vater „vermischt“ worden sind. Seine Kundennummer war die Konto2. Ich habe diese beiden Kundenkonten über die Mailadresse „******@yahoo.de“ verwaltet.
 
Ihre Kollegin aus der Fachabteilung meinte, ich hätte am 19.05.2018 eine Bestätigung zu der Kundennummer Konto1 für die Buchung des Sport-Pakets erhalten. Das ist definitiv nicht der Fall. Ich habe aber eine Bestätigung von meinem Vater erhalten über die Kundennummer Konto2 (Bestätigung liegt als Mail und PDF vor). Auch das Sportpaket am 01.09.2018, welches ich scheinbar gebucht habe, ist mir nicht bestätigt. Für das Kundenkonto Konto1 habe ich nur Sky Starter und Bundesliga über ihren Partner Vodafone gebucht (siehe Anhang: Vodafone.pdf). Eine Änderung online bzw. Telefonisch hat zu dem Kundenkonto nicht stattgefunden. 
 
Bitte überprüfen Sie die beiden Konten nochmal auf Aboänderungen usw. Denn eine Kollegin aus der Hotline konnte eine Bestätigung, wie sie im Anhang unter (PDF vom 19.05.2018) angegeben ist für Kundenkonto  Konto2 nicht finden. Das verwundert mich schon etwas, da ich es doch „schwarz auf weiß“ habe. Kann es sein, dass in ihrem System etwas schief gelaufen ist?  Ich bitte um Klärung und darum, dass Mahnverfahren vorübergehend einzustellen. Der Rechnung habe ich im Vorfeld schon widersprochen.  Kundennummern für Konto1 und Konto2, sowie Mailadresse würde ich später privat teilen. Auch die Bestätigungen per Mail könnte ich später privat teilen. Oder gibt es jemanden, der schon ein ähnliches Problem hatte? 
Alle Antworten
Antworten
peterb_
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 862
Post 2 von 2
120 Ansichten

Falsche Abrechnung, Zwei Kundennummern unter gleicher Mail "vermischt"?

Hallo Daniel,

danke, dass Du Dich bei uns in der Community dazu meldest und Dein Anliegen so detailliert schilderst. Natürlich werde ich, solange der Sachverhalt von uns geprüft wird, das Mahnverfahren unterbrechen. Schicke mir dazu bitte eine private Nachricht mit beiden Kundennummer, Deinem Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Um mir eine PN zu senden, klicke Dich in mein Profil. Dort findest Du rechts das Fenster "Mich kontaktieren". 🙂

Viele Grüße,
Peter
Antworten