Antworten

Falsche Abrechnung Sky Ticket

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Geräuschemacher
Posts: 5
Post 1 von 24
1.133 Ansichten

Falsche Abrechnung Sky Ticket

Liebe Community, liebe Mods,

am 07.03 erhielt ich ein Angebot Sky Ticket (Serien & Filme) für nur 9,99€ einmalig bis Ende April zu testen. Dieses Angebot nahm ich an und nach einigem Testen und der Feststellung das ich es nicht brauche, kündigte ich das ganze wieder. Ich erhielt auch eine Bestätigung das es am 30.04 endet.

Heute wurden mir per PayPal 17,98€ abgebucht und ich weiß nicht warum es dieser Betrag ist. Laut dem Angebot dürften es nur 9,99€ sein.

Zur Sicherheit habe ich die Mail auch aufgehoben.

Ich zitiere:

"Mach' es wie Deadpool und komm' zurück!

Sichere dir alle Filme und Serien zum super-Superheldenpreis von
€ 9,99* einmalig bis Ende April. "

Also wie bekomme ich das ganze jetzt geklärt? Bei der Hotline ist leider kein durchkommen.

Es wäre schön wenn sich ein Moderator das ganze ansehen und bereinigen könnte.

Beste Grüße

Marcel

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,888
Post 9 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

Hallo jordan2delta, envi1905 und Mr Bounce,

bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten.

Sendet mir bitte Eure Kundennummer und einen kleinen Verweis auf diesen Thread hier per privater Nachricht zu.

Anleitung für eine Privatnachricht: https://community.sky.de/docs/DOC-1005 (Antworte nicht auf die E-Mail, sondern gehe über das Web auf mein Profil.)

VG, Sanny

Update: @all: Ich lasse dies gerade prüfen und gebe Feedback, sobald ich mehr erfahren habe.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 19,451
Post 2 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

es dauert ein paar Tage bis sich e. Moderator*in melden wird.

Da ist der März anteilig mitabgerechnet worden, was nicht zu den einmaligen 9,99 EUR passt.

Morgens kommt man bei der Hotline ganz gut durch oder während Fußballspielen.

Geräuschemacher
Posts: 5
Post 3 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

Dann werde ich wohl mal warten 🙂

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 4 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

Habe genau das gleiche Problem. Habe neben der Angebotsmail auch noch die Auftragsbestätigung mit einem noch eindeutigeren Wortlaut:

Wir freuen uns, dass dir Sky Ticket gefällt. Jetzt läuft das hier ganz nach deiner Vorstellung.
Dein Sky Monatsticket wird in Kürze freigeschaltet.

Du schaust bis Ende April Cinema und Entertainment und zahlst dafür € 9,99 einmalig. Danach zahlst du € 9,99 mtl. für das Cinema Ticket. Das Entertainment Ticket läuft automatisch aus.


Antwort des Facebook-Kundenservice: "Du bekommst doch nicht fast einen ganzen Monat geschenkt. Es werden immer anteilige Gebühren fällig"

Regie
Posts: 19,451
Post 5 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

es ist zum Mäusemelken bei f antworten erst- und öfter mal die neuen Mitarbeiter*innen sie vertrauen (noch) auf das, was sky bucht.

Regie
Posts: 19,451
Post 6 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

Bis vor kurzem gab es für die Abrechnung zwei Modelle von Angeboten: die einen mit Sternchen, bei denen stand, dass der erste Monat anteilig berechnet wird. und das zweite, bei dem für den gesamten Zeitraum ein Betrag abgerechnet wird. Jetzt gibt es nur noch den einzelnen Monat - eine klare Sache

E. Moderator*in wird das klären. Meldet sich in ein paar Tagen hier.

Schnitt
Posts: 1,151
Post 7 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

Ich schließe und hänge mich hier an. Bei mir haargenau dasselbe Problem! Was ist los bei Euch Sky?

Screenshot_20190405-100825_Gmail_.jpg

Screenshot_20190405-100858_Gmail_.jpg


Im Kundencenter sieht das so aus:

kc_sky.jpg

kc_sky_02.jpg

Regie
Posts: 19,451
Post 8 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

tippe darauf, dass die sky Buchungssoftware den vielen Variationen nicht gewachsen ist (und die CCAs u.a. auch nicht). So viele Fehler und immer wieder neue Variationen. 

Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,888
Post 9 von 24
457 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

Hallo jordan2delta, envi1905 und Mr Bounce,

bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten.

Sendet mir bitte Eure Kundennummer und einen kleinen Verweis auf diesen Thread hier per privater Nachricht zu.

Anleitung für eine Privatnachricht: https://community.sky.de/docs/DOC-1005 (Antworte nicht auf die E-Mail, sondern gehe über das Web auf mein Profil.)

VG, Sanny

Update: @all: Ich lasse dies gerade prüfen und gebe Feedback, sobald ich mehr erfahren habe.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Schnitt
Posts: 1,151
Post 10 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

Danke PN ist raus

Maskenbildner
Posts: 444
Post 11 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

PN ist raus

Maskenbildner
Posts: 444
Post 12 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

Selbes Problem

Schnitt
Posts: 1,151
Post 13 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

Ich habe heute die Nachricht erhalten, dass 7,99 EUR dem Kundenkonto gutgeschrieben werden.

Maskenbildner
Posts: 444
Post 14 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

dito

Special Effects
Posts: 4
Post 15 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

Gutgeschrieben? Auf dein Einverstädnis hin? Ich meine, ich persönlich würde darauf bestehen, dass ich mein Geld zurück auf mein Konto erhalte, wenn sky schon mutwillig abbucht.

Warte selbst gerade noch auf Nachricht eines Mods, da mir doppelt 29,99 € abgebucht wurden. Ich ärgere mich in einer Tour.

Maskenbildner
Posts: 444
Post 16 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

wie man´s nimmt,

ob der Betrag mit dem nächsten Buchungslauf Anfang Mai zurück überwiesen wird oder zur gleichen Zeit mit dem Ticket verrechnet wird kommt eigentlich auf´s gleiche raus.

Wenn man längere Zeit Sky-Kunde ist lernt man Ruhe zu bewahren - früher oder später ist das Konto ausgeglichen

Special Effects
Posts: 4
Post 17 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

Danke für die Antwort!

Ich sehen davon ab, nach dem Ablauf meines Abos (5 Monate für 29,99 €) noch weiter Kunde auf dieser Plattform zu sein. Mit Game Of Thrones bin ich ein letztes Mal hier, aber dass ich mich ständig ärgern muss, ist es für mich absolut nicht wert.

Sie haben den Fehler gemacht, deshalb bestehe ich darauf, dass das Geld auch wieder zurück überwiesen wird. Ich hab mich bei netflix und Co. noch nie ansatzweise so ärgern und kümmern müssen!

Maskenbildner
Posts: 444
Post 18 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

Natürlich ist es ärgerlich dass so etwas überhaupt vorkommt, nach Jahren als ABO Kunde und jetzt als Ticket Kunde habe ich auch schon so manches erlebt, deshalb stören mich jetzt die 7,99 Euro nicht, jedes Problem wurde noch irgendwann zu meiner Zufriedenheit gelöst, ich habe festgestellt dass Aufregen einen bei Sky nicht weiter bringt.

Es steht dir natürlich frei nach deinem Ermessen zu agieren, ich wollte nur zum Ausdruck bringen dass ich diesbezüglich inzwischen recht gelassen reagiere und mich jedes mal auf´s neue von Sky überraschen lasse, irgendwas läuft immer schief

Special Effects
Posts: 4
Post 19 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

Scheinst ja wirklich schon viele Erfahrungen gemacht zu haben die Ruhe hätte ich auch gern! Danke für den netten Kontakt

Schnitt
Posts: 1,151
Post 20 von 24
456 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung Sky Ticket

dasminchen schrieb:

Gutgeschrieben? Auf dein Einverstädnis hin? Ich meine, ich persönlich würde darauf bestehen, dass ich mein Geld zurück auf mein Konto erhalte, wenn sky schon mutwillig abbucht.

Warte selbst gerade noch auf Nachricht eines Mods, da mir doppelt 29,99 € abgebucht wurden. Ich ärgere mich in einer Tour.

Joah das ist ok und passt. Es gibt einfach auch schlimmeres im Leben. Muss sowieso noch einen Monat dran hängen wg. GoT

Antworten