Antworten

Falsche Abrechnung-Betrügerische Machenschaften von Sky

Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 7
972 Ansichten

Falsche Abrechnung-Betrügerische Machenschaften von Sky

Im März rief mich ein Skymitarbeiter an und bot mir an Sky HD 3 Monate kostenlos zu testen. Auf dreimaliges Nachfragen sicherte er mir zu, dass ich nach den drei Monaten nix tun müsste , auch nix kündigen etc. und erhöhte Abogebühren würden auch nicht entstehen.  Wenige Tage später erhielt ich ein Schreiben mit der Aboänderung und dass ich ab Juni 10,- € mehr bezahlen soll. Nach vielen Anrufversuchen und langen Wartezeiten erreichte ich endlich jemanden. Der Mitarbeiter meinte es gibt in der Telefonhotline immer mal wieder schwarze Schafe, die soetwas tun und ich sollte ein Widerspruchsformular einreichen. Das tat ich auch. Nach einem erneuten Anruf sicherte man mir zu, dass nun alles in Ordnung sei. Falsch gedacht, den nun kam die Abrechnung statt 37,-€ sind es nun 47,- €. Ich finde dies eine sehr unseröse Masche von Sky und den Service bei der Bearbeitung meines Problemes extrem schlecht. Aber wie ich im Netz und in der Community gesehen habe handelt es sich bei mir um keinen Einzelfall.

Alle Antworten
Antworten
Tontechniker
Posts: 521
Post 2 von 7
424 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung-Betrügerische Machenschaften von Sky

Ja da hast Du recht , aber wen es etwas Gratis gibt für einige Monate ist es oft so das es dann weiter läuft mit Gebühren , und darum würde ich es nie annehmen. Und über die Hotline schon gar nicht , ohne jeglichen Beweis.  Wen ich Sky HD haben möchte kann ich es auch zahlen , aber wen es etwas Gratis gibt wird ja bei vielen erst mal alles genommen .Wen es so war wie Du geschrieben hast ist es natürlich nicht richtig , aber man liest es hier nur immer von einer Seite.

Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 365
Post 3 von 7
424 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung-Betrügerische Machenschaften von Sky

Hallo sylvscho,

das Angebot lautet 3 Monate gratis, danach 10 Euro für Premium HD, oder ggf. zum Ende der 3 Monate wieder herausnehmen lassen. So steht es dann auch zum nachlesen in der Vertragsbestätigung.

Damit ich mir Deinen Fall anschauen kann, sende mir bitte Deine Kundennummer per Direktnachricht.

Wie das geht, siehst Du hier: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Außerdem benötige ich zum Datenabgleich das hinterlegte Geburtsdatum und den Namen der Bank.

Viele Grüße,
Ralph

Special Effects
Posts: 3
Post 4 von 7
424 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung-Betrügerische Machenschaften von Sky

Hallo Ralph, habe eben eine Direktnachricht gesendet und freue mich auf deine Hilfe

Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 365
Post 5 von 7
424 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung-Betrügerische Machenschaften von Sky

Sylvio Peter schrieb:

Hallo Ralph, habe eben eine Direktnachricht gesendet und freue mich auf deine Hilfe

Ich habe Dir geantworte und Dein Anliegen erledigt. Nun ist wieder alles so wie es sein soll

Special Effects
Posts: 3
Post 6 von 7
424 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung-Betrügerische Machenschaften von Sky

Hallo Ralph, du hast mir wirklich sehr geholfen. Vielen lieben Dank für deinen schnellen , freundlichen und kompetenten Service. Du hast für Sky die Kohlen aus dem Feuer geholt und dadurch für Sky einen Kunden erhalten. Von Dir können die Kollegen vom Telefonservice noch eine ganze Menge lernen. Also danke, danke, danke und alles Gute für dich.

Regie
Posts: 21,328
Post 7 von 7
424 Ansichten

Re: Falsche Abrechnung-Betrügerische Machenschaften von Sky

sylvscho schrieb:

Von Dir können die Kollegen vom Telefonservice noch eine ganze Menge lernen.

Nein, es geht nicht ums lernen, Sky verbietet es.

Antworten