Antworten

Falsche Abbuchungen; kriminelle Energie?

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 28,314
Post 1 von 5
236 Ansichten

Falsche Abbuchungen; kriminelle Energie?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe vor einigen Monaten das Supersportticket für 9,99 €/Monat gebucht. Im Januar und Februar wurden dann jeweils 29,99 € unberechtigterweise abgebucht.  Ich habe Sky dann gebeten, diesen Fehler zu korrigieren und Ihnen gesagt, wenn sie die Zahlungen zurück buchen, werde ich meinen Vertrag gerne weiter führen (Hatte ihn natürlich sofort gekündigt). Daraufhin habe ich von Sky eine Nachricht bekommen, dass der zu hohe Betrag auf meine Kundenkonto zurück gebucht wurde. Problem: Es wurde keine Zahl genannt, das Geld ist nie auf einem Konto angekommen und natürlich will ich das Geld zurück auf mein Bankkonto. Trotzdem hat Sky meinen Vertrag dann selbstständig wieder verlängert. Gehts eigentlich noch?! Auf meine nächste Zahlungsaufforderung folgte dann die Antwort: Mann bestätigt mir gerne "eine Gutschrift in Höhe von 20,67 €. Diese wird mit anfallenden Gebühren des kommenden Monts verrechnet".  Wie setzt sich diese Fantasie Zahl zusammen? Mit was für billigen Tricks versucht man mich hier abzuspeisen? Für mich grenzt das schon an Kriminalität. Ich will einfach nur meine 40€ die zu viel abgebucht wurden auf mein BANKKONTO zurück. Jetzt warte ich schon seit längerem auf eine Antwort (Ticket Kunden sind offenbar sowieso 2. Klasse Kunden weil es keine Hotline gibt). Mal schauen wie das weiter geht. 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 7,636
Post 2 von 5
230 Ansichten

Betreff: Falsche Abbuchungen; kriminelle Energie?

@Anonym 

das ist bei Sky so, da kann jeder MA machen was er will, es gibt keinen Chef......das ist wie ein Schiff ohne Kapitän.....unmöglich......

Highlighted
Regie
Posts: 21,498
Post 3 von 5
204 Ansichten

Betreff: Falsche Abbuchungen; kriminelle Energie?

Es gibt Chefs, aber die interessieren sich nicht für das, was Realität ist.

Seit dem Betrugsversuch ist Sky als Firma bei mir untendurch.

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 4 von 5
193 Ansichten

Betreff: Falsche Abbuchungen; kriminelle Energie?

Hallo, bei mir ist das gleiche passiert. Auch wurden mir zwei völlig komische Beträge genannt, dann erhielt ich eine Mail dass ich meine Kündigung zurücj genommen hätte, was ich garantiert nicht gemacht habe. Einige Minuten später wieder eine Mail dass meine Kündigung eingegangen ist! Bin auch gespannt wann ich eine Antwort und eine Rückzahlung erhalte... Viele Grüße

Highlighted
Moderator
Posts: 2,463
Post 5 von 5
153 Ansichten

Falsche Abbuchungen; kriminelle Energie?

Hallo @Anonym,

es tut mir leid, dass dein Anliegen bisher noch nicht abschließend geklärt werden konnte. Schicke mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu, damit ich mir das genauer anschauen kann. Nenne mir zum Datenabgleich bitte auch noch dein Geburtsdatum und den Namen deiner Bank. Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Benni
Antworten