Antworten

Falsche Abbuchung, statt 37,99 wurden 92,40€ abgezogen

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
DZab1887
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 4
433 Ansichten

Falsche Abbuchung, statt 37,99 wurden 92,40€ abgezogen

Hallo,

wir haben unser Sky Abo für 37,99 nach einem schriftlichen Angebot verlängert.

Im "mein Sky" steht das auch so eingetragen als monatlicher Preis.

Abgebucht wurde uns aber 92,40€.

Unter meine Abrechnungen steht die Juli Rechnung auch mit 92,40€ drin mit völlig falschen Punkten.

Könnte sich bitte Jemand meiner annehmen und bei der Klärung des Problems helfen?

 

Vielen Dank im Voraus

 

DZab

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
axels
Moderator
Posts: 4,446
Post 4 von 4
163 Ansichten

Betreff: Falsche Abbuchung, statt 37,99 wurden 92,40€ abgezogen

Hallo @DZab1887,

entschuldige bitte die späte Reaktion. Schreibe mir per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch dein Geburtsdatum und die bei uns hinterlegte Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Axel

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
DorinaN
Moderator
Posts: 3,658
Post 2 von 4
381 Ansichten

Falsche Abbuchung, statt 37,99 wurden 92,40€ abgezogen

Hallo DZab1887,

sende mir gern deine Kundennummer in einer direkten Nachricht zu, damit ich weiterhelfen kann. Nenne mir zudem dein Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank für einen Datenabgleich.

Du erreichst mich, indem du auf mein Profil gehst und "Nachricht" anwählst.

Viele Grüße, Dorina
DZab1887
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 4
229 Ansichten

Betreff: Falsche Abbuchung, statt 37,99 wurden 92,40€ abgezogen

Hallo, ich nochmal. 

 

Es wurden 2 mal 92,40 € abgebucht, nach der Nachricht hier im Forum, wurde das dann geändert, stand auch richtig auf sky.de. Dann wurde das Guthaben aufgebraucht, aber scheinbar die Einzugsermächtigung gelöscht, warum auch immer, es kamen Mahnungen das wir das Geld per PayPal oder Kreditkarte bezahlen sollen. Ich habe bei der Hotline angerufen und erklärt worum es geht und alles sollte normal wieder abgebucht werden, hatte vorher die Kontodaten in mein Sky neu eingegeben. War aber nix. Es wurde nichts abgebucht und es kamen wieder Mahnungen. Nach mehren Versuchen hatten wir dann jemand an der Hotline und auch er sagte alles klar, wird abgebucht. Aber ein paar Stunden später war dann das Bild schwarz, die Karte lässt sich auch nicht online freischalten.

Wenn Sich bitte ein Moderator darum kümmern könnte, würde ich mich freuen. 

Danke 

Richtige Antwort
axels
Moderator
Posts: 4,446
Post 4 von 4
164 Ansichten

Betreff: Falsche Abbuchung, statt 37,99 wurden 92,40€ abgezogen

Hallo @DZab1887,

entschuldige bitte die späte Reaktion. Schreibe mir per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch dein Geburtsdatum und die bei uns hinterlegte Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Axel

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Antworten