Antworten

Falsche Abbuchung, kein Nutzerkonto

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 4
202 Ansichten

Falsche Abbuchung, kein Nutzerkonto

Hallo,

 

ich wollte mich letztens bei Skyticket registrieren. 
als ich zum Verifizierungaprozess gekommen bin (wo ich gefühlt meine ganzen Ausweisdaten eintragen musste), wurde mir das Geld schon abgebucht. Als ich dann einen Fehler bei der Eintragung geamcht habe, hat sich das Sysytem scheinbar aufgehängt - ich konnte keine Änderungen mehr machen.
ich hatte es dann noch mal

mit einer anderen Email versucht, wieder wurde mir das Geld abgebucht und wieder hat es nicht geklappt.

 

jetzt habe ich zwei mal gezahlt, habe aber kein nutzerkonto sodass ich mich nicht anmeden kann um die daten zu ändern 😉

 

ich würde gerne ameinfach beides gekündigt haben und das Geld erstattet bekommen.

 

Danke!

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 7,823
Post 2 von 4
186 Ansichten

Betreff: Falsche Abbuchung, kein Nutzerkonto

Ohne Kundennummer bleibt dir nur es hier auszusitzen.

Leider.

Dauert bis zu 4 Tage im Moment.

Regie
Posts: 25,246
Post 3 von 4
177 Ansichten

Betreff: Falsche Abbuchung, kein Nutzerkonto

Paypal? Dann ist das Geld wahrscheinlich nur reserviert. Nochmal buchen, aber SEPA nutzen.

Moderator
Posts: 1,588
Post 4 von 4
158 Ansichten

Falsche Abbuchung, kein Nutzerkonto

Guten Morgen @Cas1,

bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten und die Wartezeit.

Sofern bei PayPal "Autorisierung" steht, wurde das Geld nur reserviert. Wenn keine Vertragsaufnahme zustande gekommen ist, wird es binnen 30 Tagen wieder freigegeben. Damit ich dir eine konkrete Auskunft geben kann, benötige ich folgende Angaben in einer privaten Nachricht:

- vollständiger Name
- Geburtsdatum
- Anschrift

Und so schreibst du mich an: Gehe auf mein Profil und wähle "Nachricht" aus.

VG, Daniela
Antworten