Antworten

Falsche Abbuchung durch neuen Receiver

tebelm
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 4
155 Ansichten

Falsche Abbuchung durch neuen Receiver

Hallo Sky,

 

ich habe Mitte letzten Jahres euer Angebot wahrgenommen und meinen "alten" Sky-Receiver gegen einen Sky-Q Receiver eingetauscht.

 

Den "alten" habe ich sofort mit dem beigefügten Retourenlabel zurückgesendet. 

 

Viele, viele Wochen danach bekam ich eine erste Mahnung, da der alte Receiver noch nicht wieder zurückgeschickt wurde. Seitens der Kundenhotline wurde mir mitgeteilt, dass ich dieses Schreiben ad acta legen kann, da die Logistik aktuell völlig überlastet wäre --> gesagt, getan!

 

Gegen November 2020 bekam ich eine zweite Mahnung. Selbes Spiel! 1. Anruf Hotline 2. Mitteilung Überlastung Logistik 3. Schreiben wegwerfen --> gesagt, getan!

 

Nun wurden mir gestern 174,13 € seitens Sky abgebucht ... --> Anruf Kundenhotline inkl. 65 Minütiger Wartezeit hat nichts gebracht mit dem Hinweis das Kontaktformular zu nutzen. Wenn ich mir nun alle Beiträge hier anschaue kann dies ewig dauern und gerade in Zeiten von Kurzarbeit etc. sind 174,13 € nicht gerade wenig. 

 

Ich werde es nicht sofort zurückbuchen lassen, erwarte aber eine zeitnahe Hilfe- bzw. Kontaktaufnahme.

 

Beste Grüße

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 7,974
Post 2 von 4
150 Ansichten

Betreff: Falsche Abbuchung durch neuen Receiver


@tebelm  schrieb:

.....

Ich werde es nicht sofort zurückbuchen lassen, erwarte aber eine zeitnahe Hilfe- bzw. Kontaktaufnahme......


Dann hoffe ich Du brauchst das Geld die nächsten Monate nicht.

 

mMn bist Du hier im Forum noch am besten dran, alle anderen Wege sind noch mühsamer. Aber auch hier dauert es mittlerweile ~10 Tage bis sich die Moderation meldet. Und selbst wenn die Moderation das bereinigt wirde es wohl eine monatliche Rückerstattung in Form verringerter Abbuchungen werden, keine Rücküberweisung.

 

Hast Du den Einlieferbeleg noch? Wurde ein Sky Retourenschein genutzt?

schütz
Regie
Posts: 9,081
Post 3 von 4
148 Ansichten

Betreff: Falsche Abbuchung durch neuen Receiver

Die Bearbeitungszeit hier im Forum liegt im Moment bei bis zu 10 Tagen.

Sry.

 

Nadine
Moderator
Posts: 3,542
Post 4 von 4
88 Ansichten

Falsche Abbuchung durch neuen Receiver

Hallo @tebelm,

entschuldige bitte die späte Antwort. Sende mir, zur Überprüfung, deine Kundennummer, das Geburtsdatum und den Namen der angegebenen Bank. Wenn du PayPal als Zahlungsweise hast, dann schicke mir die aktuelle Anschrift und bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

Gehe dazu auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Nadine
Antworten
Empfohlene Beiträge