Antworten

Erste Zahlungserinnerung nach 2 Jahren

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 2
138 Ansichten

Erste Zahlungserinnerung nach 2 Jahren

Servus,

 

ich hatte vor ca. 3 Jahren Sky-Ticket genutzt. Ich dachte nach einem Jahr Nutzung gekündigt zu haben, allerdings scheint das Abo wohl weitergelaufen zu sein. 

 

In der Zwischenzeit hatten sich auch meine Zahlungsdaten geändert. Da also nicht abgebucht wurde, fiel mir auch nicht auf, dass das Abo wohl weiter lief.

 

Nun kommt eine Zahlungserinnerung für die letzten 2 Jahre (Die erste!). Das fühlt sich nun natürlich sehr falsch für mich an, wenn nicht sogar arglistig.

 

Im Login-Bereich sah ich heute, dass das ganze noch aktiv war. Ich hab mehrere Anläufe gebraucht um einigermaßen sicher zu sein, dass ich nun wirklich gekündigt habe, da nach Knopfdruck (Kündigen) ein Bestätigungsfenster im nicht sichtbaren Bereich erscheint. Das erscheint mir noch arglistiger...

 

Hat jemand einen Tipp wie man das ganze schmerzfrei lösen könnte (Ohne die Rechnung in voller Höhe begleichen zu müssen)?

 

LG und Danke!

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 2,168
Post 2 von 2
78 Ansichten

Erste Zahlungserinnerung nach 2 Jahren

Hallo Simon4,

sendest du mir bitte einmal deine Kundennummer oder E-Mail-Adresse in einer direkten Nachricht zu, damit ich mir dies zunächst anschauen kann?

Du erreichst mich, indem du direkt auf mein Profil gehst und auf der rechten Seite "Nachricht" anwählst.

Viele Grüße, Dorina

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 2,168
Post 2 von 2
79 Ansichten

Erste Zahlungserinnerung nach 2 Jahren

Hallo Simon4,

sendest du mir bitte einmal deine Kundennummer oder E-Mail-Adresse in einer direkten Nachricht zu, damit ich mir dies zunächst anschauen kann?

Du erreichst mich, indem du direkt auf mein Profil gehst und auf der rechten Seite "Nachricht" anwählst.

Viele Grüße, Dorina

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Antworten