Antworten

Erstattung - falsche Abrechnung - fremde Gebühren

user8389273
Special Effects
Posts: 20
Post 1 von 6
641 Ansichten

Erstattung - falsche Abrechnung - fremde Gebühren

Habe vor einigen Wochen mein Sky-Abo gekündigt. War nicht mehr zufrieden. Danach bekam ich einen Brief von Sky bzgl. einem Rückholangebot. Das habe ich dann auch genommen, aber trotzdem wurde eine "Aktivierungsgebühr" von EUR 29,00 berechnet. Das widerspricht dem Konzept eines Rückholangebotes.

 

Desweiteren wurden auch EUR 19,99 berechnet da ich von Vodafone/Kabel Deutschland eine neue Smartcard bekam, und diese natürlich bei Sky ändern musste. Da die Online-Änderung bei Sky nicht ging, musste ich die Änderung der Nummer telefonisch durchgeben. Dafür wurden mir EUR 19,99 berechnet.

 

Sky hat sich bereits wegen der EUR 29,00 Akt.geb. gemeldet, und bestätigt diese zu erstatten. Sky will aber die Gebühr der Smartcardänderung nicht erstatten, obwohl diese weder verbal noch schriftlich erwähnt wurde.

 

Habe es bereits an die EU-Schlichtungsstelle geschickt, da Sky sich nicht mehr dazu äussert.

Alle Antworten
Antworten
DorinaN
Moderator
Posts: 3,873
Post 2 von 6
577 Ansichten

Erstattung - falsche Abrechnung - fremde Gebühren

Hallo user8389273,

bitte entschuldige die späte Antwort und den entstandenen Ärger. Dies möchte ich mir einmal näher anschauen, um die zu prüfen. Sende mir einmal deine Kundennummer in einer Privatnachricht zu.

Viele Grüße, Dorina
user8389273
Special Effects
Posts: 20
Post 3 von 6
557 Ansichten

Betreff: Erstattung - falsche Abrechnung - fremde Gebühren

Bitte beachten Sie, wie bereits mitgeteilt, dass ich diesen Fall schon über die Online-Streitbeilegung der EU weitergeleitet habe, da sich seitens Sky niemand zeitnah gemeldet hat.

 

Meine Kundennummer ist XXXX

 

MOD EDIT: Private Daten entfernt. 

 

 

grauerwolf
Castingleiter
Posts: 2,210
Post 4 von 6
551 Ansichten

Betreff: Erstattung - falsche Abrechnung - fremde Gebühren

@user8389273 

 

Bitte lösche deine Kundennummer sofort wieder! Das sind private Daten, die hier im öffentlichen Bereich nicht genannt werden dürfen.

 

@DorinaN 

 

Du hast dem Kunden nicht mitgeteilt, wie er dich privat anschreiben kann. Kunden, welchen das nicht mitgeteilt wird, nennen hier immer wieder ihre persönlichen Daten öffentlich. Ich bitte dich und deine Kollegen darum, darauf zu achten. Man darf nicht davon ausgehen, dass das jeder Kunde weiß. Als ich hier vor einigen Jahren neu war, ist mir auch nicht bewusst gewesen, dass man persönliche Nachrichten schreiben kann. Hier geht es um den Schutz von persönlichen Daten. Daher fände ich das ganz toll, wenn ihr darauf achten würdet, dass ihr den Kunden immer kurz mitteilt, wie sie euch persönlich anschreiben können.

 

Gruß

grauerwolf

user8389273
Special Effects
Posts: 20
Post 5 von 6
539 Ansichten

Betreff: Erstattung - falsche Abrechnung - fremde Gebühren

Vielen Dank grauerwolf, es scheint als hat ein Moderator diese bereits in meiner Nachricht gelöscht.

 

grauerwolf
Castingleiter
Posts: 2,210
Post 6 von 6
534 Ansichten

Betreff: Erstattung - falsche Abrechnung - fremde Gebühren

Gerne🙂

 

Wenn du eine private Nachricht verschicken möchtest, dann einfach auf den Namen des Moderators klicken und Nachricht auswählen. So können auch wir Kunden uns untereinander Nachrichten schicken.

 

Gruß

grauerwolf

 

 

Antworten