Antworten

Erneut falsche Abrechnung

marius68
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 4
133 Ansichten

Erneut falsche Abrechnung

Insgesamt € 121,80 zu viel und unberechtigt im April abgebucht !!!!

so steht in der Abrechnung : 

 € 99,00 Servicepauschale vom 01.12.2009 ( ja ich habe mich nicht verschrieben so ein Datum steht drinnen !!!)

                   SKY Q für Hauptkarte eigentlich ohne Servicepauschale , wurde auch bestätigt und bei Receiver selbst 

                   der am 02.02.2021 geliefert wurde, steht im Schreiben  Servicepauschale : € 0,00                         

€  9,90 Versandkostenpauschale vom 01.12.2009 !!!! ( wieder kurioses Datum !!! )

                  Die Logistikpauschale wurde im Schreiben mit € 12,90 beziffert und im März schon abgebucht !!!

€ 12,90 Logistikpauschale vom 01.02.2021  ( nur da ein richtiges Datum !! )

                Die Summe € 12,90 für die Logistikpauschale wurde aber schon im März abgebucht , und jetzt im April 

                nochmal !!!

 --------------------------------------------------------------

 € 121,80 insgesamt zu viel abgebucht !!! am 3.04.2021 

Da ich schon unter My SKY sehen konnte das € 184,30 offen sind bei ABO Preis € 62,50 ( am 2 April hat man die Details noch nicht sehen können ) habe gleich beim Kundenservice angerufen

Am 2 April hatte ich ein nettes Gespräch mit eine netten Dame vom SKY Kundenservice , 

Die Dame war sehr freundlich hat sich alles angeschaut und mehrmals entschuldigt das es zu der falschen Abrechnung kam. Es ist aber leider schon zu spät da die Buchung schon im Gang ist, werden die € 184,30 abgebucht, aber für die € 121,80 die falsch verrechnet wurden bekomme ich einen Gutschrift !!!!

Der Gutschrift soll dann genau so wie offene Betrag unter Abrechnungen in My SKY sichtbar sein.

Jetzt haben wir schon den 7 April , die falsche Summe wurde schon am 03.03.2021 abgebucht , einen GUTSCHRIFT für € 121,80 sehe ich in meine Abrechnungsübersicht jedoch nicht.

Wurde sich bitte eine der Moderatoren freundliche weise melden, natürlich sobald die wieder da sind !!!!

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 8,122
Post 2 von 4
131 Ansichten

Betreff: Erneut falsche Abrechnung

Gefahrensucher buchen das Geld zurück und überweisen dann den korrekten Betrag. Die Mahnungen beantwortet man man der Vertragsbestätigung und ggf. den Chatprotokollen die den Buchungsfehler beweisen.

Die hiesige Moderation ist super im Mahnungen-verschwinden-lassen.

Habe ich schon zweimal so gemacht.

schütz
Regie
Posts: 9,503
Post 3 von 4
101 Ansichten

Betreff: Erneut falsche Abrechnung

@marius68 

Sitze es hier aus.

Die Tage wird dich hier ein MOD auffordern ihn anzuschreiben.

Der schaut sich das dann genau an.😍

Siehe also regelmäßig hier vorbei.

 

Sanny_G
Moderator
Posts: 4,146
Post 4 von 4
56 Ansichten

Re: Erneut falsche Abrechnung

Hallo @marius68, wegen https://community.sky.de/t5/Service/Geloest-Achtung-Keine-Betreuung-durch-Moderatoren-zwischen-1-und... und der Vielzahl an Beiträgen kommt es aktuell leider wieder zu längeren Reaktionszeiten unsererseits. 😞 Wir sind aber dabei allen schnellstmöglich zu antworten.

 

Falls dein Anliegen noch nicht geklärt wurde, benötige ich für eine Prüfung per privater Nachricht die Kundennummer und zum Datenabgleich das Geburtsdatum sowie:

 

- beim Lastschriftverfahren: den Namen der Bank, von welcher wir abbuchen
- bei Kreditkartenzahlung: die letzten 4 Ziffern der Kreditkartennummer
- bei PayPal: deine Anschrift

 

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

VG, Sanny

 

Update: Kontokorrektur erfolgte bereits. / Guthaben verrechnet sich mit den Folgemonaten.

Antworten