Antworten

Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotline tot

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 1 von 15
346 Ansichten

Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotline tot

Hallo,

würde mich freuen, wenn mir hier jemand helfen kann. Ich habe am 22.11.2019 mein Abo zu dem Preis von 26,49/Monat verlängert. Passende Email kam am 23.11.2019. Ab Dezember wurden mir aber 51,99€ abgebucht. Das Gleiche im Januar, sowie im Februar. Mehrere Gespräche mit der Hotline führen ZU NICHTS. Es wird gesagt, es findet sich in Klärung. Aber nichts passiert.

Dreisterweise trudelte dann am 17.03.2020 die "1. Mahnung" ein. Die einen noch viel dreiteren Betrag verlangt.

Ein erneuter Anruf bei der tollen Hotline hat ergeben: "Überweisen sie bitte diese Summen, der Rest "ist in Klärung".

 

Ich habe drei Monate fast das doppelte als vereinbart bezahlt, somit gibt es für mich keinen Grund noch weiter Geld zu verschicken. Lustigerweise, wird seit März ja auch einfach nicht mehr abgebucht, wie aber seit 2011 vorher.

Da ich aufgrund der zuviel eingezogenen Gebühren bisher, ca. bis Juni 2020 meiner Schuld nachgekommen bin, ist bis dahin jegliches Mahnschreiben gegenstandslos!

 

Dies ist mein letzter Versuch, die Angelegenheit endlich gütlich zu klären. Schön wäre es, wenn hier jemand hilft.

 

Mit freundlichen Grüßen...

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 2 von 15
310 Ansichten

Betreff: Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotl

Hallo,

 

haste denn die Vertragsbestätigung zu 26,49€ schriftlich?

MfG

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 3 von 15
297 Ansichten

Betreff: Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotl

Hallo,

 

ja das habe ich schriftlich. So steht es in der Auftragsbestätigung die per Email kam.

 

Gruß

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 4 von 15
294 Ansichten

Betreff: Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotl

Sehr gut, dann kann dir erstmal nichts passieren. Dir sollte aber bewusst sein, dass solange du einen Vertrag mit Sky hast, es immer wieder zu Problemen mit der Abrechnung kommen wird. 

 

Entziehe am besten die Einzugsermächtigung und zahle per Dauerauftrag selber. Im Verwendungszweck des Dauerauftrages einfach nur die reine Vertragsnummer angeben. 

 

MfG

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 5 von 15
291 Ansichten

Betreff: Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotl

Es hat doch Jahre lang funktioniert, warum sollte es immer wieder Probleme geben?

Es ist ja momentan nur keiner in der Lage, mir zu helfen, und sich darum zu kümmern. Unzählige Anrufe führen zu nichts, aber Mahnungen trudeln weiter ein.

 

Das kann doch nun nicht sein. 

Highlighted
Regie
Posts: 8,337
Post 6 von 15
285 Ansichten

Betreff: Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotl


@Kini1911  schrieb:

Es hat doch Jahre lang funktioniert, warum sollte es immer wieder Probleme geben?

Es ist ja momentan nur keiner in der Lage, mir zu helfen, und sich darum zu kümmern. Unzählige Anrufe führen zu nichts, aber Mahnungen trudeln weiter ein.

 

Das kann doch nun nicht sein. 


Solche Fehler bearbeitet dann eine Fachabteilung und es ist nicht vorgesehen,

dass "normale" Mitarbeiter in diese automatischen systembedingten Vorgänge/Fehler eingreifen

können/sollen/dürfen.

 

Ein Moderator hat etwas mehr Befugnis kann zumindest den Bearbeitungsstand einsehen,

Mahnstopps einrichten oder wenn es irgendwo hängt direkt dort evtl. nachfragen.

 

Klären wird sich alles, dauert aber.

 

Viel Glück

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 47
Post 7 von 15
284 Ansichten

Betreff: Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotl

Weil Sky Deutschland ganz einfach die Buchhaltung und das zuständige System dafür nicht im Griff haben. Sieh dir dazu allein auf dieser Plattform die ganzen Beiträge an. 

 

Und weiteres wird der Kundenservice immer mehr abgebaut. Callcenter werden ins Ausland outgesourced, mit Mitarbeitern besetzt die teilweise kein richtiges Deutsch können, einfach auflegen und sowieso nichts zu entscheiden haben. Die E-Mail Adresse service@sky.de wurde auch entfernt und dafür ein Kontaktformular im Kundencenter eingefügt, was wohl auch nicht so funktioniert. Für mich scheint es so, dass Sky sich verstecken will, an allem spart was geht und dazu  noch alles an Kapital raus holt was die Skysau hergibt.

 

Wirkliche Hilfe gibt es dann nur noch in der Community. Vor einem Monat hatte sich ein Moderator nach 2 - 3 Tagen gemeldet. Mittlerweile sind es 5 Tage. Was wahrscheinlich an immer mehr Arbeit für die Moderatoren liegt.

 

MfG

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 8 von 15
276 Ansichten

Betreff: Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotl

Ja, schrecklich ist das.

 

Je nachdem wie sich jetzt das entwickelt, ist es wirklich Zeit sich das für die Zukunft nochmal genauer zu überlegen ob man Sky haben möchte. 

Auf diese Kopfschmerzen zusätzlich hab ich nun wirklich keine Lust.

 

Hast Du die Bankdaten von Sky zur hand, für die Überweisung?

Highlighted
Regie
Posts: 21,137
Post 9 von 15
271 Ansichten

Betreff: Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotl


@Kini1911  schrieb:

 

Ja, schrecklich ist das.

Hast Du die Bankdaten von Sky zur hand, für die Überweisung?


Hast Du die Bankdaten von Sky zur hand, für die Überweisung? 

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 10 von 15
265 Ansichten

Betreff: Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotl

Hallo,

ich habe fast das gleiche Problem seit Oktober 2019.Ich überweise seit Januar meine Abo Gebühr selbst, die Lastschrift habe ich wiederrufen. Nun ist im April 2020 versucht worden mein Konto zu berichtigen. Leider ist die Abrechnung immer noch falsch. ich hoffe, dass es nicht noch mal so lange dauert und ich meine zu viel abgebuchten Abogebühren endlich mal erstattet bekomme.

Highlighted
Produzent
Posts: 3,238
Post 11 von 15
268 Ansichten

Betreff: Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotl

@herbst 

 

Wie frech.

knüppelausdemsack.JPG

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 12 von 15
243 Ansichten

Betreff: Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotl

Ich werde erst wieder was überweisen, wenn "mein Guthaben" aufgebraucht ist. 

 

Ich hab kein Geld zu verschenken, und wie sie das verrechnen, ist mir vollkommen egal.

 

Vielleicht meldet sich ja hier doch Mal irgendwann eine Person, die helfen kann. 

Highlighted
Moderator
Posts: 2,407
Post 13 von 15
227 Ansichten

Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotline tot

Hallo Kini1911,

entschuldige bitte die späte Antwort und entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ich möchte mir gerne dein Kundenkonto ansehen, um zu prüfen, was dort schief gelaufen ist. Sende mir eine private Nachricht und halte dazu deine Kundendaten bereit.

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht"

Gruß,
Jano
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 14 von 15
212 Ansichten

Betreff: Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung

Danke für die Antwort.

Die Nachricht ist soeben raus.

 

MfG

Highlighted
Moderator
Posts: 2,561
Post 15 von 15
166 Ansichten

Betreff: Ende Nov'19 verlängert, seitdem falsche Abbuchung,und seit Märtz keine mehr. 1.Mahnung,Hotl

Hallo @19unzufrieden20,

entschuldige bitte die späte Reaktion. Schreibe mir per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenschutz benötige ich auch dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Adresse.

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht"

Viele Grüße,
Axel
Antworten