Antworten

Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

akb
Tiertrainer
Posts: 26
Post 1 von 139
6.187 Ansichten

Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

Nachdem nunmehr alle anderen Wege einer Kontaktaufnahme mit Sky blockiert sind:

1) Emails werden offensichtlich nicht bearbeitet, geschweige denn beantwortet, trotz fristsetzung.

(Vielleicht muss ich meinen Anwalt Sky erinnern lassen, dass, wer Kommunikation zu Vertragsfragen per Email anbietet, hier auch rechtssicher zu Fristen gezwungen werden kann)

2) Eine kostenpflichtige Supporthotline, die diesen Namen nicht verdient, da die Hauptfunktionalität der Hotline die Inanspruchnahme der Zeit der Kunden zur Einblendung von irrelevanten Werbebotschaften ist. Nach mehrmaliger 40-Minuten-Wartezeit ist nunmehr genug Geduld meinerseits erbracht worden (vielleicht liest ja jemand bei Sky wenigstens das Urteil, dass sie erhalten haben und Ihnen diese Art der Kontaktaufnahmemöglichkeit gegen Geld untersagt Sky unterliegt auch vor dem OLG München | Verbraucherzentrale Bayern)

3) Die ursprüngliche Möglichkeit, per Fax einen gerichtsfesten Nachweis der Übermittlung von Informationenen zu ermöglichen, abgeschaltet wurde

versuche ich mein Glück mal hier im Forum. Zumindest ab und zu scheint man hier auch ohne anwaltliche Hilfe mit Sky in Kontakt treten zu können.

Ich bitte also um Kontaktaufnahme seitens der Moderatoren zu

a) einer mittlerweile 2.Mahnung mit Androhung von Schadensersatzforderungen zur Rückgabe eines im aktuellen Vertrag gebundenen Sky-CI+-Moduls.

Zur 2. Mahnung kam es aus 1), 2) und 3) von oben, (und da scheint ja sogar noch sowas wie ein Ablauf bei Sky zu existieren, da ich hierzu schon eine Mail erhielt, auf die ich antwortete und um Gegenprüfung seitens Sky mit dem aktuellen Vertragsinhalt bat. Schade nur, dass dieser Ablauf so losgelöst von der Realität einfach so vor sich hinläuft, ohne das man hierüber bei Sky jemanden auf das Falschlaufen des Ablaufes hinweisen kann. Ich frage mich schon, wie es zu einer derart gravierenden Entkopplung von eigentlich zusammengehörigen Dingen kommen kann und hoffe nicht für Sky, das die Ursache für all die hier im Forum lesbaren Abbuchungsfehler, nicht möglichen Freischaltungen ... in der Nähe zum berüchtigten schwarzen Loch der Comcast-Kundenbindungsfreude liegt, wo sich die Zeit  so stark krümmt, dass wir hier draussen deshalb glauben, es wäre etwas nicht in Ordnung mit Sky, während drin bei Sky alle wundern, was denn mit den Menschen da draussen los ist, das war doch früher nicht so verrückt

b) der nicht abgebuchten Beträge zum laufenden Vertrag, da ich nicht gegen Jahresende, wenn meine Kinder Geschenke erwarten, diese enttäuschen muss, weil Sky die laufende Summe doch abbuchte. Sie sollen ihr Geld ja haben, aber bitte auf dem vereinbarten Weg des monatlichen Einzuges und ohne die Aufregung, dass mein Kundenkonto im Minus ist. Man stelle sich nur mal vor, ich hätte mit der Vertragsunterzeichnung Sky die Möglichkeit der Meldung von Daten an Kreditreform gegeben, und jetzt hab ich da einen negativen Saldo, was wird denn die Kreditreform bei einer Anfrage von dritten sagen: "ne ne, lassen se ma lieba de finger von, die kann nicht mal die 30 € Sky Gebühr zahlen ...)

BTW, ich sollte das prüfen, ob es nicht doch so stattfindet.

Genug der vielen Worte:

Sollte auch dieser Versuch scheitern, kann vielleicht doch der Anwalt unter Zuhilfenahme einer passenden Kostennote die Kontaktfähigkeit von Sky mal antesten. Ich habe gehört, dass man mit Geld (auch dargereicht als Forderung  durchaus Sachen in Bewegung bringen kann.

Gern teile ich dann meine Erfahrungen hier mit der Community, vielleicht hilft das ja dem internen Lernprozess in der Sky-Geschäftsführung, wenn die Gerichts- und Anwaltskosten die kalkulierten Gewinne pro Abonnent weit übersteigen, weil die Kundschaft sich mehrheitlich für Weg der Kontaktaufnahme per Anwal entscheiden musste.

Viele liebe Grüsse über den Rand des Ereignishorizontes

Akb

Alle Antworten
Antworten
veldon
Maskenbildner
Posts: 378
Post 2 von 139
2.669 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

Von den meisten Kunden hört man hier nach einschalten des Anwalts nichts mehr. Ob das gut für den Kunden ausgegangen ist oder nicht, hat sich hier noch nicht gezeigt.

miika
Regie
Posts: 27,974
Post 3 von 139
2.668 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

Wenn Geschäftsleitung/Anwälte im Spiel sind, findet alles weitere dort statt.

andyweber
Kostümbildner
Posts: 139
Post 4 von 139
2.668 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

Tja, ist schon traurig was so seitens Sky abgeht. Ich muss jetzt auch Hardware zurücksenden und werde mich in alle Richtungen (Beiweise wie Belege, Quittungen, Fotos und Zeugen) absichern.

Es scheint so als ob es anders nicht mehr geht.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,930
Post 5 von 139
2.668 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

Ein mod meldet sich 1 bis 3 tagen hier

miika
Regie
Posts: 27,974
Post 6 von 139
2.668 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

das bezweifle ich. Wartezeit bis zu einer Woche. Außerdem nicht sicher, dass das noch hierhergehört.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,930
Post 7 von 139
2.668 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

ok alles klar

daemon1811
Synchronsprecher
Posts: 880
Post 8 von 139
2.668 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

andyweber schrieb:

Tja, ist schon traurig was so seitens Sky abgeht. Ich muss jetzt auch Hardware zurücksenden und werde mich in alle Richtungen (Beiweise wie Belege, Quittungen, Fotos und Zeugen) absichern.

Es scheint so als ob es anders nicht mehr geht.

hi,

mach dich doch nicht selbst verrückt

du hast doch sicherlich einen schriftlichen vertrag von SKY ,wo alle leihgeräte draufstehen. mache eine kopie ,hake die leihgeräte ab und packe sie mit in den karton.

ich bin mir sicher,daß alles ankommt und ordnungsgemäß ausgebucht wird.

veldon  schrieb schon,daß bei ankündigung von anwälten,du von diesen usern nichts mehr hörst. meist haben  genau diese user etwas verpennt ,verbockt oder sonst etwas und suchen die schuld nur bei SKY bzw beim konzern.

didi
Regie
Posts: 6,059
Post 9 von 139
2.668 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

veldon schrieb:

Von den meisten Kunden hört man hier nach einschalten des Anwalts nichts mehr. Ob das gut für den Kunden ausgegangen ist oder nicht, hat sich hier noch nicht gezeigt.

Sky ist meines Wissens nach noch nicht in den Gerichtssaal gegangen, wenn ein Kunde einen Anwalt eingeschaltet hatte.

Man versucht dann sich außergerichtlich zu einigen, sodaß man dann keine Rechtspflicht ableiten kann.

Zu solch einer Einigung wird dann ebenfalls beiderseitiges Stillschweigen gehören - der Kunde darf dann also hier im Forum nicht mehr über den Ausgang berichten!

akb
Tiertrainer
Posts: 26
Post 10 von 139
2.668 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

Wo, wenn nicht hier: Zitat aus dem Infolink zum Bereich Service:

"

Service

Dieser Bereich beantwortet alle Fragen zu Kundendaten, Vertragsverlängerung und Vertragserweiterungen, zu Gebühren und zu Vertragskündigungen."

Mal schauen.

miika
Regie
Posts: 27,974
Post 11 von 139
2.673 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

Lösung 2b

Geld für sky monatlich extra zur Seite legen.

daemon1811
Synchronsprecher
Posts: 880
Post 12 von 139
2.673 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

grins....richtig:

ich hatte noch nie probleme mit dem Service auch bei anderen unternehmen nicht. ok bei Unitymedia hatte ich mal jemanden dran,da wußte ich sogar mehr...grins

probiere doch die hotline ,ich habe da ganz selten länger als 10 min gewartet.

und wenn die servicemitarbeiter tag täglich zig widersprüche bearbeiten müssen ,nur weil die kunden zu bequem sind einfach mal den hörer in die hand zunehmen,dann ist es kein wunder wenn man auf mails kaum antworten bekommt.

didi
Regie
Posts: 6,059
Post 13 von 139
2.673 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

Oder die Weihnachtsgeschenke bereits im Sommer kaufen

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,930
Post 14 von 139
2.673 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

sky ist eben anders

akb
Tiertrainer
Posts: 26
Post 15 von 139
2.673 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

Ach, so sehr drängt es mich nicht in die Justizgebäude, aber wenn man auf des Kunden Stimme nicht hören möchte, der eigentlich nur ein mögliches Missverständnis klären wollte, bevor er selbst zu Schaden kam, dann muss man halt Stimmverstärker einsetzen. Die kosten aber, und meist muss der Verursacher die Kosten begleichen. Aus meiner Sicht eine einfache Rechnung, und wenn es bei Sky kein Problem darstellt, alle seine "kleinen" Probleme mit seiner Kundschaft so lösen zu können, warum nicht. Ich hab halt nur betriebswirtschaftlich begründete Zweifel, dass solcherart Rechnung schwarze Zahlen hinterlässt

herbst
Regie
Posts: 21,262
Post 16 von 139
2.673 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

akb schrieb:

Wo, wenn nicht hier: Zitat aus dem Infolink zum Bereich Service:

"Service

Dieser Bereich beantwortet alle Fragen zu Kundendaten, Vertragsverlängerung und Vertragserweiterungen, zu Gebühren und zu Vertragskündigungen."

Der Link ist von 2014 und das Konzept war damals so angedacht.

miika
Regie
Posts: 27,974
Post 17 von 139
2.673 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

der post ist so formuliert, dass man ihn umgehend in die Rechtsabteilung schicken könnte.

akb
Tiertrainer
Posts: 26
Post 18 von 139
2.673 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

Andere Sender, andere Sprüche: "Anders ist besser" wirbt da einer der Konkurrenz-Sender schon für sich. Da konnte Sky dann halt nicht anders, und musste es anders schlechter machen. Und damit man nicht auch noch die Rolle als Nestbeschmutzer übernehmen muss, lässt man die Kundschaft die Botschaft verkünden.

akb
Tiertrainer
Posts: 26
Post 19 von 139
2.673 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

Nicht so hastig, wir geben ihnen ja noch eine 4. Chance.

Ich find das überhaupt sehr grosszügig von allen Kunden, die hier ihr Leid klagen, wie sehr wir aus Mitleid mit dem armen Verein Geduld haben.

Meine Mutter hat mich aber schon gewarnt, das man Geduld nicht überstrapzieren soll, das geht naach hinten los

herbst
Regie
Posts: 21,262
Post 20 von 139
2.673 Ansichten

Re: Da Sky&Friends wohl jetzt der offfizielle Support zu sein scheint

Schreib mal, was der Anwalt veranlasst.

Antworten