Antworten

Auch bei mir falsche Abbuchung

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 4
119 Ansichten

Auch bei mir falsche Abbuchung

Bin seit September 2019 Sky Kunde ... in den ersten sechs Monaten sollte die monatliche Gebühr 44,99 € betragen , danach auf  50,74 € pro Monat steigen. Im Dezember 2019 erhielt ich ein Postbrief von Sky , dass mein monatlicher Beitrag für ganze 24 Monate bei 44,99 € bleiben würde und ich nichts dafür tun müsste.

 

Nun nach den ersten sechs Monaten Vertragslaufzeit wurden 50,74 € abgebucht.

 

Telefonisch bei Sky jemanden ans Telefon zu bekommen ist fast genauso schwierig wie eine Audienz beim Papst zu erhalten. Daher probiere ich es nun mal auf diesem Wege und hoffe, dass es sich , wie bei vielen anderen Kunden , lediglich um ein Systemfehler handle.

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 7,482
Post 2 von 4
118 Ansichten

Betreff: Auch bei mir falsche Abbuchung

Liest sich im ersten Moment so,

als wären Freimonate für HD+ ausgelaufen und das wurde jetzt kostenpflichtig.

 

44,99 und 5,75 (HD+) würden 50,74 ergeben,

aber ist nur so ein Gedanke von mir.

 

Hast Du überhaupt HD+

Highlighted
Kamera
Posts: 2,815
Post 3 von 4
105 Ansichten

Betreff: Auch bei mir falsche Abbuchung


@Tim1895  schrieb:

Bin seit September 2019 Sky Kunde ... in den ersten sechs Monaten sollte die monatliche Gebühr 44,99 € betragen , danach auf  50,74 € pro Monat steigen.


Ist ja auch richtig. Du hast die HD+ Sender, d. h. RTL HD und Sat.1 HD und ProSieben HD und Kabel Eins HD und Kabel Eins Doku HD und Super RTL HD und VOX HD und RTL UHD etc., über Satellit komplett gratis (kostenlos ; umsonst) dabei gehabt. Bei der Konstellation, das es 6 Monate waren, verlängert sich das Abo der HD+ Sender, wenn man es nicht rechtzeitig fristgerecht zum Ende der 6 Monate kündigt, vollautomatisch von selber in ein kostenpflichtiges Abo, d. h. du zahlst ab dem siebten Monat für die HD+ Sender ganze 5,75 € pro Monat extra an Sky, wobei die HD+ Sender monatlich kündbar sind.

 

Somit passt auch der neue Preis von 50,74 € im Monat, weil dein Sky Abo 44,99 € im Monat kostet und die HD+ Sender ganze 5,75 € im Monat extra kosten, was zusammen die 50,74 € im Monat ergeben.

 

 


@Tim1895  schrieb:
Im Dezember 2019 erhielt ich ein Postbrief von Sky , dass mein monatlicher Beitrag für ganze 24 Monate bei 44,99 € bleiben würde und ich nichts dafür tun müsste.

Ist ja auch korrekt, denn das eigentliche Sky Abo bleibt bei den 44,99 € im Monat. Die 5,75 € im Monat für die HD+ Sender kommen noch dazu, was dann die 50,74 € im Monat ergeben.

 

 


@Tim1895  schrieb:

Nun nach den ersten sechs Monaten Vertragslaufzeit wurden 50,74 € abgebucht.


Ist ja auch richtig, da du die HD+ Sender zum Ende der 6 Monate nicht rechtzeitig fristgerecht gekündigt hast. Somit zahlst du jetzt ab dem siebten Monat weiterhin ganze 44,99 € im Monat für das Sky Abo und noch zusätzlich ganze 5,75 € im Monat für die HD+ Sender, was zusammen ganze 50,74 € im Monat ergeben.

 

 


@Tim1895  schrieb:

Telefonisch bei Sky jemanden ans Telefon zu bekommen ist fast genauso schwierig wie eine Audienz beim Papst zu erhalten. Daher probiere ich es nun mal auf diesem Wege und hoffe, dass es sich , wie bei vielen anderen Kunden , lediglich um ein Systemfehler handle.


Sollte das so sein, wie ich geschrieben habe, dann ist das bei dir keine falsche Abbuchung und auch kein Systemfehler, sondern alles korrekt.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Moderator
Posts: 870
Post 4 von 4
58 Ansichten

Auch bei mir falsche Abbuchung

Hallo Tim,

Ich helfe dir da gern weiter. Schicke mir dazu bitte in einer privaten Nachricht deine Kundennummer, dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Klickst du hier: https://community.sky.de/t5/notes/composepage/note-to-user-id/37458

Viele Grüße
Peter
Antworten