Antworten

Angeblich Wechsel auf SkyQ Receiver für 19€ - versteckte Kosten

Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 9
687 Ansichten

Angeblich Wechsel auf SkyQ Receiver für 19€ - versteckte Kosten

Hallo liebe Community,

 

habe Donnerstag bei einem Anruf von Seiten Sky das Angebot auf einen neuen SkyQ Receiver zu wechseln angenommen. Angeblich sollte der Wechsel mich lediglich 19€ kosten. Klar kenne ich Sky seit Jahren, also habe ich schon damit gerechnet dass wohl eine Logistikpauschale von 12-20€ on top kommt. Nun kam heute der neue Receicer samt Bestellbestätigung.

 

Leider sind nun 99€ Servicepauschale dazu gekommen, über die wir aber nie gesprochen haben und unter der Bedingung hätte ich das "Angebot" dann auch nicht mehr angenommen. 

Muss ich nun wiederrufen oder lohnt es sich das morgen telefonisch noch zu klären? Denn durch den Gesamtpreis der Umstellung wird mein Abo ja quasi 5-10€ im Monat teurer nur weil Sky die alten Sky+ Receiver austauschen will...

 

Danke vorab für eure Unterstützung und euer Feedback. Da kann der Kundenberater am Telefon nich so viel erzählen von wegen "Sky will weg noch dem gefeilsche und die Preise sind nun unbefristet gültig...", am Ende bleibt es wie es ist und man muss immer extra Runden drehen. 

VG, Chris

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 9,397
Post 2 von 9
682 Ansichten

Betreff: Angeblich Wechsel auf SkyQ Receiver für 19€ - versteckte Kosten


@chrisd  schrieb:

Muss ich nun wiederrufen oder lohnt es sich das morgen telefonisch noch zu klären?

VG, Chris


Telefonisch wird das eher nicht geklärt,

wenn einige Tage hier auf einen Moderator warten der kann das klären.

 


@chrisd  schrieb:

Denn durch den Gesamtpreis der Umstellung wird mein Abo ja quasi 5-10€ im Monat teurer nur weil Sky die alten Sky+ Receiver austauschen will...


Da wirst Du den Sky Q Service mit dabei haben,

wenn Du den nicht brauchst auch mit dem Moderator besprechen.

 


@chrisd  schrieb:

Danke vorab für eure Unterstützung und euer Feedback.


Ich weis nicht, was Du abgeschlossen hast und was vereinbart wurde,

ist auch egal,

Fakt ist, ein einfacher Austausch des Sky+ Receivers in einen Sky Q Receiver ist kostenlos möglich,

ohne Probleme

 

Hat sich bei Dir evtl. auch die Vertragslaufzeit geändert?

 

 

 

Regie
Posts: 11,180
Post 3 von 9
674 Ansichten

Betreff: Angeblich Wechsel auf SkyQ Receiver für 19€ - versteckte Kosten

@chrisd 

ich würde einfach widerrufen, da hier ein Moderator erst in 3 - 4 Tagen reinschaut....

und dann den Sky + kostenlos Online tauschen......auch ohne 12,90 Versandkosten....

wer weiß, was der MA dir da wieder angedreht hat.....

wenn MA anrufen, dann muss man immer aufpassen, die sehen nur ihren Vorteil….und um dir etwas Gutes zu tun, dafür bezahlt Sky diese MA nicht…..

Special Effects
Posts: 3
Post 4 von 9
658 Ansichten

Betreff: Angeblich Wechsel auf SkyQ Receiver für 19€ - versteckte Kosten

Hallo herbi,

 

danke für deine schnelle Antwort. Alles klar, dann versuche ich es gar nicht erst per Telefon.

Eventuell meldet sich ja noch jemand von den Mods, sonst wiederrufe ich definitiv.

 

Q-Service steht tatsächlich dabei, allerdings war auch davon am Telefon nicht die Rede, selbst wenn dann ist es doch wie immer unverschämt 99€ "Servicepauschale" abzubuchen für einen Zusatzservice der nicht angeboten wurde. Aber bei Sky wunderts einen ja nicht mehr...

 

Abgeschlossen habe ich einfach nur folgendes:

- Austausch des bisherigen Sky+ 2TB Receivers gegen einen SkyQ Receiver für 19€ einmalige Gesamtkosten

 

Die Vertragslaufzeit wurde quasi nun per Bestätigung ebenfalls geändert, allerdings hatte der Berater am Telefon von unbefristeter Wirkung gesprochen, sprich es stehen nun 2 Jahre ab September mit gleichem Preis wie bisher, aber im Kundencenter und in der App steht Vertragslaufzeit bis 2029.

 

Also ich warte mal ab ob sich nonch ein Mod meldet um das Thema eventuell unbürokratisch zu korrigieren. Sonst geht die Kiste gleich wieder zurück. Danke dir für dein Feedback und die Hilfe

Special Effects
Posts: 3
Post 5 von 9
655 Ansichten

Betreff: Angeblich Wechsel auf SkyQ Receiver für 19€ - versteckte Kosten

Hallo Adler,

 

auch dir danke für dein schnelles Feedback. Der Widerruf kann ja in den kommenden 14 Tagen vollzogen werden, somit würde ich abwarten ob sich das Missverständnis bzgl. zusätzlichen Kosten noch lösen lässt. Denn das Gerät ist ja da, warum wieder zurückschicken und neu anfordern wenns auch anders gehen könnte. Aber klar, wenn es sich nicht lösen lässt dann eben über den umständlichen Weg. Mal sehen was von Sky noch kommt.

 

Schon klar, wie gesagt bin auch lang genug Sky Kunde, aber hatte schon vernommen dass sie dran sind die Geräte auszutauschen, wusste nur nichts von der Option dies Online selbst anzustoßen. Und 19€ für das neue Geräte + ne Versandpauschale (inkl. kostenlosem Rückversand) wärs mir wert gewesen. Mehr aber nicht. Der alte Sky+ Receiver läuft ja ansonsten noch und auch problemlos.

Regie
Posts: 9,397
Post 6 von 9
651 Ansichten

Betreff: Angeblich Wechsel auf SkyQ Receiver für 19€ - versteckte Kosten


@chrisd  schrieb:

ist es doch wie immer unverschämt 99€ "Servicepauschale" abzubuchen für einen Zusatzservice der nicht angeboten wurde.


Es gab hier bereits Fälle wo die 99 Euro systembedingt aufgelistet waren aber nicht berechnet wurden,

wie es bei Dir ist, kann Dir ein Moderator sagen wenn er sich das ganze mal anschaut.

 

Ob Du den Sky Q Service brauchst, musst Du selbst überlegen,

zwangsweie notwendig bei einem Tausch ist er nicht.

 

Darum musst Du in auch nicht behalten wenn Du in nicht nutzt.

 

Regie
Posts: 24,306
Post 7 von 9
628 Ansichten

Betreff: Angeblich Wechsel auf SkyQ Receiver für 19€ - versteckte Kosten

Q-Service heisst - Verwendung der Q-App*.   und drei mobile Streams gleichzeitig - und eine Downloadfunktion für Filme und Serien für Sky go. Da ist wirklich die Frage, ob man das nutzen will/kann.

*Als Bestandskunde kannst du sowieso einmal die Q-App nutzen.

Es ist ärgerlich, dass Sky gerne unerwähnt lässt, dass der Q ohne diesen Service funktioniert.

 

 

Moderator
Posts: 2,793
Post 8 von 9
557 Ansichten

Angeblich Wechsel auf SkyQ Receiver für 19€ - versteckte Kosten

Hey chrisd,

es tut mir leid, dass sich meine Antwort verzögert hat.

Sofern du noch Hilfe benötigst, sende mir bitte deine Kundennummer in einer Privatnachricht zu.

Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Des Weiteren benötige ich zum Datenabgleich dein Geburtsdatum sowie den Namen deiner hinterlegten Bank.

Gruß, Jule
Beleuchter
Posts: 92
Post 9 von 9
540 Ansichten

Betreff: Angeblich Wechsel auf SkyQ Receiver für 19€ - versteckte Kosten

Hallo Jule,mein Sohn hat fast das gleiche Problem .Ich habe Vorgestern um Hilfe eines Moderators gebeten. Danke schon mal.

Antworten