Antworten

Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 1 von 17
997 Ansichten

Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Mal wieder das leidige Thema Abrechnung,

Obwohl ich im letzten Monat vom Kundenservice versichert bekommen, habe das ab jetzt, alles seinen richtigen weg geht ist meine Abrechnung November schon wieder falsch, anstatt 26,99 Euro wurden mir wieder 71,49 Euro abgebucht, auch die Moderatoren hatten geschrieben das es alles nur ein versehen war und sich ein Fehler eingeschlichen hat.

ich werde jetzt mal abwarten auf die Dezember Abrechnung und wenn dann wieder ein falscher Betrag abgebucht wird die ganze Sache eine Anwalt geben das kann ja mit Sky nicht so weiter gehen.

 

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Special Effects
Posts: 5
Post 6 von 17
906 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Meine Abrechnungen seit September falsch nach Vertragsumstellung.Interessiert niemanden bei Sky, Mails geschrieben, angerufen, sollte zurück gerufen werden.....nichts.Weiß so langsam nicht mehr wie ich das geklärt bekomme. Unterirdischer Kundendienst nenn ich sowas, bleibt wohl nur der Gang zum Anwalt....

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 6,219
Post 2 von 17
993 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

ich werde jetzt mal abwarten auf die Dezember Abrechnung und wenn dann wieder ein falscher Betrag abgebucht wird die ganze Sache eine Anwalt geben das kann ja mit Sky nicht so weiter gehen.

 

Zur Bank gehen, zurückbuchen lassen, korrekten Betrag überweisen, Email an Sky.

Mahnungen mit Vertragsbestätigung beantworten.

Highlighted
Filmmusik
Posts: 3,837
Post 3 von 17
980 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

> ...auch die Moderatoren hatten geschrieben das es alles nur ein versehen war und sich ein Fehler

> eingeschlichen hat.

 

Gut aufheben das Schreiben...

Da hast du was in der Hand das die erst widerlegen müssen.

 

Highlighted
Moderator
Posts: 2,545
Post 4 von 17
927 Ansichten

Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Hallo @Del,

es tut mir leid, dass erneut ein zu hoher Betrag für dein Abonnement berechnet wurde. Ich möchte mir das gerne mal genauer anschauen. Schicke mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu. Zum Datenabgleich benötige ich zusätzlich noch dein Geburtsdatum und den Namen deiner Bank.

Viele Grüße,
Benni
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 5 von 17
915 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Bei mir genau das selbe Problem!

Nach Vertragsverlängerung im August den vollen Paketpreis eingezogen, statt den telefonischen ausgemachten Rabattpreis. Dazu noch HD+ berechnen, obwohl ich seit einem halben Jahr von Sat auf Kabel umgestiegen bin....

Highlighted
Richtige Antwort
Special Effects
Posts: 5
Post 6 von 17
907 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Meine Abrechnungen seit September falsch nach Vertragsumstellung.Interessiert niemanden bei Sky, Mails geschrieben, angerufen, sollte zurück gerufen werden.....nichts.Weiß so langsam nicht mehr wie ich das geklärt bekomme. Unterirdischer Kundendienst nenn ich sowas, bleibt wohl nur der Gang zum Anwalt....

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Moderator
Posts: 2,512
Post 7 von 17
838 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Hallo christoma und NiceDay69,

entschuldigt die späte Antwort. Ich schaue mir das gerne für euch an. Sendet ihr mir bitte die Kundennummer, den Namen der Bank und das Geburtsdatum für einen Datenabgleich zu, damit ich dies prüfen kann?

Viele Grüße, Dorina
Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 8 von 17
783 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Halllo Dorina.....

vielen Dank,daß Du Dich der Sache annimmst.

Kunden Nr. xxxxxxx, Geb. Datum xxxxxxxx, xxxxxxx

liebe Grüße...

xxxxxxx

 

MOD-Edit: persönliche Daten entfernt

 

Highlighted
Regie
Posts: 8,604
Post 9 von 17
777 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Hy Andrea,

Du hast Deine persönlichen Daten in ein öffentliches Forum gestellt,

kann jetzt jeder lesen.

besser wieder löschen.

 

Auf den Namen der Moderatorin klicken,

dann öffnet sich ihr privater Bereich, dort ist rechts ein "Briefchen" zu sehen,

da drauf klicken und dann eine "private" Nachricht schreiben, die nur die Moderatorin lesen kann.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 10 von 17
677 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Habe seit über 10 Jahren Sky, lief per 31.10.2019 aus. Bis dato waren alle Abrechnung korrekt..
Nach einem akzeptablen Angebot am 05.11.2019 für 24 Monate neu abgeschlossen.
Erste Abbuchung im Dezember (für 11/2019 anteilig und 12/2019) = 128,55 Euro, zweite Abbuchung für 01/2020 66,49 Euro.
Die Gutschriften seitens Sky werden alle nicht berücksichtigt, ich zahle laut vorliegendem Sky-Vertrag monatlich 29,99 Euro.

Habe beide Lastschriften zurückgegeben und die korrekten Beträge für alle drei Monate überwiesen.

Natürlich waren alle Anrufe bei der Hotline nicht von Erfolg gekrönt, die zugesagten Rückrufe sind ausgeblieben. Jetzt werde ich fröhlich erinnert, dass ich mich im Verzug befinde. Aber nur weil Sky es nach 3 Monaten nicht schafft die Gutschriften zu hinterlegen und eine korrekte Belastung durchzuführen.

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 11 von 17
658 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Die  machen sich damit mehr kaputt als sie sich überhaupt vorstellen können...Bei mir seit September unverändert, buchen stur den höheren Betrag ab....trotz mehrerer Mails, Telefonate.....Den ganzen Belohnungsquark für langjährige Kunden können die sich sonst wohin stecken. Es passt einfach nichts mehr in dem Laden, schade  nur ,daß man mit Anwalt dagegen vorgehen muß....

Highlighted
Moderator
Posts: 2,545
Post 12 von 17
621 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Hallo @hinnerk69,

es tut mir leid, dass wir einen zu hohen Betrag von deinem Konto abbuchen. Schicke mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu, damit ich mir das genauer anschauen kann. Nenne mir zum Datenabgleich bitte auch noch dein Geburtsdatum und den Namen deiner Bank. Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Benni
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 13 von 17
615 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Geht mir genauso seit meiner Verlängerung Anfang November.

Ich finde es schier eine Frechheit, dass hier ganz klar gegen einen rechtsgültigen Vertrag verstoßen wird seitens Sky.

Wenn ich dann wenigstens auf einfachen Wege dieses (Sky-)Problem klären könnte, wäre ja alles noch irgendwie zu verzeihen, aber dass ich dann als geprellter Kunde noch ständig in irgendwelchen Hotlines hänge, wo ich dann auch noch zum Teil ständig raus geschmissen werde ist unglaublich.. Und wenn ich dann mal durch komme wird mir versprochen, dass mit der nächsten Abrechnung alles korrigiert wird.

Nichts ist bisher der Fall und daher lasse ich nun jeden FALSCHEN Betrag zurück gehen. Und daraufhin erhalte ich dann auch noch eine Mahnung und werde aufgefordert den "säumigen" Betrag incl. Gebühren umgehend zu bezahlen. Ist das die neue Kundenpolitik bei Sky? Wer zahlt mir den meinen Zeitaufwand welchen ich durch interne Skyprobleme aufwende?

 

Highlighted
Moderator
Posts: 1,406
Post 14 von 17
573 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Hallo steve99,

entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten und meine späte Reaktion.

Gerne prüfe ich dein Anliegen. Sende mir dazu deine Kundennummer per Privatnachricht. Zum Datenabgleich benötige ich dein Geburtsdatum und je nach Zahlungsweise folgende Daten:

- Lastschrift: Name der Bank, von welcher wir abbuchen
- Kreditkarte: die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer
- PayPal oder Überweisung: deine vollständige Adresse

Um mir eine private Nachricht zu senden, gehe auf mein Profil und klicke unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG,
Christina
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 15 von 17
260 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Mehrmals habe ich Sky gemeldet, daß sie mir seit Monaten mehr abbuchen als im Vertrag steht.

Mich ärgert, daß Sky kein Interesse hat, sich überhaupt zu melden, geschweige richtig abzubuchen.

 

Wenn dies nicht innerhalb 2 Wochen rückwirkend beglichen wird, schalte ich meinen

Rechtsanwalt ein, und werde außerordentlich kündigen.

 

Gruß

Paul Trapp

Highlighted
Regie
Posts: 6,219
Post 16 von 17
248 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.


@burzel  schrieb:

Mehrmals habe ich Sky gemeldet, daß sie mir seit Monaten mehr abbuchen als im Vertrag steht.

Mich ärgert, daß Sky kein Interesse hat, sich überhaupt zu melden, geschweige richtig abzubuchen.

 

Wenn dies nicht innerhalb 2 Wochen rückwirkend beglichen wird, schalte ich meinen

Rechtsanwalt ein, und werde außerordentlich kündigen.

 

Gruß

Paul Trapp


Ist zwar weit komplizierter, langwieriger und ggf. teurer als nötig, führt aber auch irgendwann zum Ziel.

Highlighted
Moderator
Posts: 2,545
Post 17 von 17
96 Ansichten

Betreff: Abrechnung zum wiederholten mal Falsch.

Hallo @burzel,

bitte entschuldige die späte Rückmeldung und die entstandenen Unannehmlichkeiten. Damit ich dein Anliegen prüfen kann, schicke mir bitte eine private Nachricht mit deiner Kundennummer zu. Zum Datenabgleich benötige ich außerdem noch dein Geburtsdatum und den Namen deiner Bank. Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Benni
Antworten