Antworten

Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket

Tiertrainer
Posts: 12
Post 1 von 23
1.353 Ansichten

Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket

Hallo zusammen,

ich bin neu bei Skyticket und habe sofort Abrechnungsprobleme. Im Einzelnen:

Da entsprechend beworben („1 Monat Serien, Filme und Sport inklusive TV-Stick für einmalig 29,99€“), habe ich nach telefonischer Rückfrage bei Sky, bei dem  SkyTicket-Service am 27.05.20 kurz schriftlich angefragt, ob ergänzend zu meinem per Gutschein bereits bezahlten (29,99€) Supersport, der Bereich Serien und Film in diesem ersten Monat kostenlos enthalten sind, bzw. ob dies kostenlos möglich ist.


Am 01.06.20 kam per Email eine Art „Buchungsbestätigung“ – obwohl ich nichts Neues gebucht hatte! – über „neue Tickets Entertainment und Supersport“ für 2 Monate; hier ist anzumerken, dass ich ja bereits Supersport (per Gutschein bezahlt) hatte und habe. Der neue monatliche Preis sei 39,98€, daneben sollen 2 Monate Gutschriften von 9,99€ verrechnet werden. Ich würde (so) 2 Monate Entertainment und Cinema für einmalig 19,99€ (wohl zusätzlich zu Supersport) erhalten.
Bei meiner (ersten) Abrechnung fand ich ähnlich verwirrende Angaben, kontaktierte sofort schriftlich den Service am 01.06.20 und bat um Aufklärung; bisher habe ich noch keine Antwort erhalten - ist das eigentlich normal??
Die  neuen Tickets habe ich zur Sicherheit natürlich nicht genutzt, 
damit mein Widerspruchrecht erhalten bleibt.

 

Am 04.06.20 kam es jedoch noch besser, denn es wurden auf der KK über Paypal 49,98€ abgebucht.
Selbst eine monatliche Zubuchung zum bereits per Gutschein bezahlten Supersport kostet für Cinema oder Entertain jeweils max. 9,99€ (im ersten Monat sogar günstiger) und ist jederzeit kündbar.

Daher schrieb ich am 04.06.20 Sky-Ticket erneut an und bat um Aufklärung und Korrektur.

Am 05.06.20 kam die Mitteilung, dass mein Schreiben an die Fachabteilung weitergegeben wurde und mich etwas gedulden möge.

 

Ich muss inzwischen leider feststellen, dass Skyticket nicht in der Lage ist in 10 Tagen (erstes Schreiben vom 01.06.30) bzw. 1 Woche (zweites Schreiben vom 04.06.20) auf einfache Fragen zu reagieren. Ist das normal? 

 

Ich habe in einem Schreiben vom 04.06.20 zwar bereits formal Widerspruch gegen die (nicht gewünschte kostenpflichtige)  Ticketanpassung  eingelegt, aber noch ein Goodwill-Türchen fürs Testen aufgelassen. Beabsichtige den Widerspruch vor Fristablauf zu bestärken (genutzt habe ich Cinema und Entertain bisher sicherheitshalber nicht) und anschließend Paypalschutz durchzuführen und ggf. einen Anwalt einzuschalten; für was hat man Rechtsschutz.

 

Eigentlich könnte mir SkyTicket sehr gefallen: Nur ein kleiner Stick, wie bei Amazon, statt Receiver, keine Verkabelung usw.  Ich kann monatlich meinen  sich veränderten Wünschen nachkommen. Vieles hört sich in der Theorie gut an.

Dann gibt es keine telefonische Erreichbarkeit des Services - eigentlich egal, wenn dieser sonst funktioniert.

 

Jedenfalls bin ich mehr als verwundert über den Umgang mit neuen Kunden, das kenne ich an anderen Stellen anders.

 

Ist die Dauer des Verfahrens und der Umgang normal?

Habt ihr Ähnliches erlebt und ist dies schon immer so?
Hat noch jemand eine Idee?

 

 

Liebe Grüße 

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 21,328
Post 2 von 23
1.346 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket


@Helmut22  schrieb:

 

Dann gibt es keine telefonische Erreichbarkeit des Services - eigentlich egal, wenn dieser sonst funktioniert.


Die Frage ist eher: Warum findet keiner die Nummer der Ticket-Hotline? Ist die Nummer etwa absichtlich auf der Ticket-Homepage so platziert, dass sie keiner finden soll? Jeden Tag fragen hier User seit 15 Monaten nach der Nummer und es wird nichts geändert...

Drehbuchautor
Posts: 1,879
Post 3 von 23
1.339 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket

Eigentlich ja nicht - steht ganz oben. Nur warum der Kundenservice im Impressum und nicht (auch) im Kontakt ist, ist mir ebenfalls schleierhaft:

 

https://skyticket.sky.de/service/impressum/

Unbenannt-1.jpg

Tiertrainer
Posts: 12
Post 4 von 23
1.339 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket

Passt doch, dass die telefonische Erreichbarkeit vor dem Kunden im Impressum versteckt wird; wahrscheinlich hängt man "wegen einer unerwarteten Vielzahl von Anrufen" eh in der Warteschleife.

Inzwischen ist mir dies allerdings auch egal, dass ich dank der Hilfe hier im Forum diese doch noch finden durfte. Denn mein Vertrauen in telefonische und nicht schriftlich bestätigte Aussagen einer Hotline wäre im Augenblick ehr begrenzter, als vor 2 Wochen, als ich optimistisch und ohne Kabelsalat mit SkyTicket startete.

Zur Erinnerung: Es wurden unbestellt fast 50 Euro abgebucht und statt Aufklärung ist nun  Stille.

Zum Vergleich: AmazonPrime kostet 69 Euro (?), ist sofort erreichbar und kulant; es gab sogar einen Testmonat meine ich.

 

Danke trotzdem für den Hinweis, wo man die Telefonnummer findet.

 

Drehbuchautor
Posts: 1,879
Post 5 von 23
1.331 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket


@Helmut22  schrieb:

Zum Vergleich: AmazonPrime kostet 69 Euro (?), ist sofort erreichbar und kulant; es gab sogar einen Testmonat meine ich.


Da bekommst Du sogar zu jeder Uhrzeit Hilfe! Habe ich selbst schon erlebt - es war Mitternacht rum.

Regie
Posts: 21,328
Post 6 von 23
1.330 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket


@Helmut22  schrieb:

Passt doch, dass die telefonische Erreichbarkeit vor dem Kunden im Impressum versteckt wird; wahrscheinlich hängt man "wegen einer unerwarteten Vielzahl von Anrufen" eh in der Warteschleife.

Nein, die Wartezeit ist fast immer unter einer Minute, da alle erst die normale Sky-Hotline anrufen und die Bandansage dort weiß nicht, dass die Nummer im Impressum steht, sonder hat unter Kontakten gesucht und sagt daher, dass es für Ticket-Kunden KEINEN telefonischen Service gibt. Und das glauben auch alle...

Tiertrainer
Posts: 12
Post 7 von 23
1.317 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket

Diese Erfahrungen zur Erreichbarkeit Prime möchte ich genau so bestätigen. Dazu mein eigenen Text ergänzen, das Prime im ganzen Jahr 69 Euro kostet, im Monat meine ich 8 Euro.
Da fallen meine 50 Euro für 2 Monate für Cinema und Entertain ergänzend zum bereits bezahlten Supersport völlig aus dem Rahmen und dieser Betrag  ist wohl ja auch falsch berechnet. Um so unverständlicher, dass Sky dies nicht einem annehmbaren Zeitraum bestätigt oder korrigiert. Grundsätzlich ist ja das Konzept von SkyTicket nicht verkehrt; wenn da die Servicewüste nicht wäre.

Tiertrainer
Posts: 12
Post 8 von 23
1.270 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket

Nach Stöbern hier im Forum zum Thema "Abrechnung" bin ich auf  ähnliche Kritik zu zeitlichen Abläufen gestoßen; ich bin wohl nicht der Einzige, der 10 Tage auf Antwort wartet.

So hat Herbi100 in einem sicherlich völlig andern Fall ("Abrechnungen/Verhalten gegenüber SKY") hier im Forum geschrieben, die "Fachabteilungen" von Sky würden teilweise Monate benötigen, bis ein Fall geklärt würde. Kann jemand bestätigen, dass sich die Klärung eines Sachverhalts länger als 1 Monat hinzieht - oder sind das Einzelfälle.

Schon aus Eigeninteresse müsste doch Sky an einer vernünftigen Zusamenarbeit einschließlich schneller Klärung von Unklarheiten gelegen sein. So würde ich dies unabhängig von meinem eigenen Fall sehen, aber vielleicht bin ich ja naiv oder hatte trotz meines Lebensalters noch nicht solche Fälle.

Moderator
Posts: 3,845
Post 9 von 23
1.232 Ansichten

Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket

Hallo @Helmut22,

schreibe mir bitte per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenschutz benötige ich auch dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Adresse.

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Axel
Tiertrainer
Posts: 12
Post 10 von 23
1.226 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket

Hallo, 

kann mir mal jemand erklären, was hier ein Sky-Moderator ist?! Mich hat einer angeschrieben und möchte aus Datenschutzgründen private Daten über einen privaten Kanal.

Ich hätte bei meinem Problem natürlich eine Antwort von Sky, denn SkyTicket habe ich ja am 01. und 04. Juni angeschrieben. Kommt dieser Moderator offiziell von Sky? Und wenn dies so ist, warum greift Sky nicht auf den Schriftverkehr zu?

Regie
Posts: 9,397
Post 11 von 23
1.245 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket


@Helmut22  schrieb:

Hallo, 

kann mir mal jemand erklären, was hier ein Sky-Moderator ist?


Ein Sky Mitarbeiter

 


@Helmut22  schrieb:

Kommt dieser Moderator offiziell von Sky? Und wenn dies so ist, warum greift Sky nicht auf den Schriftverkehr zu?


Er weis doch noch nicht wer Du bist und will überprüfen,

dass Du auch Du bist, dazu braucht er Deine Daten

Regie
Posts: 21,328
Post 12 von 23
1.243 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket


@Helmut22  schrieb:

 

Und wenn dies so ist, warum greift Sky nicht auf den Schriftverkehr zu?


Wenn ich Axel deine Kundennummer schicke und ihm dein Geburtsdatum nicht nennen kann, dann verrät er mir nichts über dein Abonnement bei Sky obwohl er vollen Zugriff auf den gesamten Schriftverkehr von dir hat.

Regie
Posts: 4,735
Post 13 von 23
1.240 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket


@Helmut22  schrieb:

kann mir mal jemand erklären, was hier ein Sky-Moderator ist?!


Die Person, die dich im Beitrag Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket angeschrieben hat, ist der Sky Moderator @axels , d. h. ein Sky Mitarbeiter. Nur ein(e) Sky Moderator(in) kann auf deine Kundendaten bei Sky zugreifen.

 

Eine(n) Sky Moderator(in) erkennst du daran, dass diese Person als Avatar-Bild das sky-Logo verwendet und vor dem Benutzernamen das sky-Logo stehen hat. Außerdem hat diese Person den Rang als Moderator, was unter dem Benutzernamen steht.

 

 


@Helmut22  schrieb:
Mich hat einer angeschrieben und möchte aus Datenschutzgründen private Daten über einen privaten Kanal.

Das Sky Forum ist ein öffentliches Forum, d. h. hier kann jeder Mensch auf der Welt mitlesen, ohne für das Sky Forum registriert und eingeloggt zu sein. Nur zum schreiben muss sich dieser Mensch registrieren und einloggen. Und was würdest du dann davon halten, wenn dieser Mensch dann deine persönlichen Daten (realer Name ; Wohnadresse ; Kundennummer ; Vertragsnummer ; Telefonnummer ; E-Mail Adresse ; etc.) kennt und für was auch immer (miss)braucht?

 

Deswegen schreibt man die persönlichen Daten nie in einem Beitrag im Thread, sondern nur nach Aufforderung per PN (Private Nachricht) an eine(n) Sky Moderator(in). Und nur du und der Sky Moderator / die Sky Moderatorin können das dann sehen und lesen. Das ganze geht dann so:

 

Geh mal auf den Beitrag von dem Sky Moderator / der Sky Moderatorin und klicke links das Avatar-Bild oder unter dem Avatar-Bild den Benutzernamen an. Jetzt bist du auf seinem / ihrem Profil und findest rechts den Punkt Mich kontaktieren und darunter in blau den Punkt Nachricht. Klick den mal an. Jetzt kannst du dem Sky Moderator / der Sky Moderatorin die PN (Private Nachricht) schreiben.

 

Sobald du die PN (Private Nachricht) abgesendet hast, landet diese bei dir in deinem "Gesendete Nachrichten"-Ordner. Solange dort bei deiner versendeten Nachricht die Betreffzeile immer noch fettgedruckt ist, dann hat der Empfänger der Nachricht diese noch nicht gelesen. Ist die Betreffzeile dieser Nachricht nicht mehr fettgedruckt, dann hat der Empfänger diese Nachricht gelesen. Du kannst jederzeit deine versendete Nachricht noch einmal lesen, indem du bei der Nachricht die Betreffzeile anklickst. Dann öffnet sich die Nachricht und du kannst sie komplett lesen. Ist die Betreffzeile nicht mehr fettgedruckt, dann siehst du, wenn du sie anklickst, nicht nur, wann du die Nachricht versendet hast, sondern auch, wann der Empfänger diese gelesen hat.

 

Wenn du eine PN (Private Nachricht) erhältst, dann landet diese bei dir in deinem "Posteingang"-Ordner. Wenn du dann die erhaltene Nachricht lesen willst, dann musst du bei dir in deinem "Posteingang"-Ordner bei der entsprechenden Nachricht die Betreffzeile anklicken. Dann öffnet sich die Nachricht und du kannst sie komplett lesen und danach bei Bedarf darauf antworten und auch in der Antwort zitieren. Sobald du die erhaltene Nachricht bei dir in deinem "Posteingang"-Ordner öffnest, indem du auf die Betreffzeile klickst, bekommt der Absender in seinem "Gesendete Nachrichten"-Ordner bei der abgesendeten Nachricht angezeigt, dass du diese gelesen hast, weil die Betreffzeile der Nachricht beim Absender nicht mehr fettgedruckt ist.

 

Du findest deinen "Posteingang"-Ordner und deinen "Gesendete Nachrichten"-Ordner, wenn du auf jeder Seite rechts oben auf dein Avatar-Bild klickst und dann auf den blauen Briefumschlag klickst.

 

 


@Helmut22  schrieb:

Ich hätte bei meinem Problem natürlich eine Antwort von Sky, denn SkyTicket habe ich ja am 01. und 04. Juni angeschrieben. Kommt dieser Moderator offiziell von Sky? Und wenn dies so ist, warum greift Sky nicht auf den Schriftverkehr zu?


Ein(e) Sky Moderator(in) hier im Sky Forum kann nicht so einfach, wie du es dir vorstellst, auf den Schriftverkehr zugreifen. Diese Person muss dazu auf deinen Kundendatensatz bei Sky zugreifen. Mit den Daten, die du hier bei der Registrierung für das Sky Forum hinterlassen hast, geht das nicht, denn die Internetseite für das Sky Forum und die eigentliche Sky Homepage sind nicht miteinander verknüpft, d. h. zwei verschiedene Internetseiten. Hier kann sich auch ein Mensch registrieren und einloggen, wenn er kein Sky Kunde ist. Somit braucht ein(e) Sky Moderator(in) persönliche Daten von dir, um dich im System zu finden und zu identifizieren. Je mehr Daten du per PN (Private Nachricht) übermittelst, desto eher kann man davon ausgehen, das du auch diese Person bist. Erst dann kann dir auch von diesem Sky Moderator / dieser Sky Moderatorin geholfen werden.

 

Gruß, Sonic28

Regie
Posts: 6,032
Post 14 von 23
1.239 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket

Sky axels ist ein Moderator dieses Forums und damit ein Sky Mitarbeiter. Diese Moderatoren haben teilweise

mehr Kompetenz, als ein Mitarbeiter an der Hotline.

Der Moderator kann dir also helfen und benötigt dafür deine entsprechenden Daten, die du ihm aus datenrechtlichen Schutzgründen nicht öffentlich, sondern per Privatnachricht mitteilen sollst.

Kannst du ruhig machen!

Tiertrainer
Posts: 12
Post 15 von 23
1.210 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket

Danke für die sehr umfangreiche(n) Antwort(ein).
Ich habe wieder einmal viel gelernt. Unter anderem auch, wie schnell Reaktionen sein können; da könnte sich die mir noch immer unbekannte "Fachabteilung" von Sky mal ein Beispiel nehmen.

Tiertrainer
Posts: 12
Post 16 von 23
1.208 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket

Ok, ich werde es tun und hoffen, dass es was hilft nach fast 2 Wochen.

Regie
Posts: 6,032
Post 17 von 23
1.195 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket


@Helmut22  schrieb:

Danke für die sehr umfangreiche(n) Antwort(ein).
Ich habe wieder einmal viel gelernt. Unter anderem auch, wie schnell Reaktionen sein können; da könnte sich die mir noch immer unbekannte "Fachabteilung" von Sky mal ein Beispiel nehmen.


Sogar die Fachabteilungen gibt es tatsächlich. Auch wenn aufgrund der Antwortzeiten der eine oder andere

Abonnent daran zweifelt!

Tiertrainer
Posts: 12
Post 18 von 23
1.172 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket

Ich habe soeben Axels auf dem angezeigten Weg - den ich nicht privat nennen würde - direkt angeschrieben.
Habe dabei positiv festgestellt, dass ich auf diesem Wege meine eigenen Texte ständig vor mir habe; bei den bisherigen Kontakten zu SkyTicket musste ich jeweils Bildschirmkopien fertigen, was aufwändig ist.
Bin echt gespannt, was nun passiert, ob er SkyTicket Beine machen kann.

Tiertrainer
Posts: 12
Post 19 von 23
1.145 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket

Hallo zusammen,

 

ich habe heute Morgen von Axels eine Antwort erhalten, die ich eben beantwortet habe.

Inhaltlich möchte ich nur sagen, dass Axels einen Abrechnungsfehler festgestellt und ich als Rückantwort an SkyTicket einen Vorschlag zur abschließenden Lösung unterbreitet habe, der beiden Seiten gerecht würde. Auch wenn mein Vorschlag nicht genau meiner ursprüngliche Intension entspricht: Die Kuh muss vom Eis.

 

Meinen Helfern hier sage ich nochmals danke. Ich konnte auf jeden Fall mit Überraschung feststellen, dass über das Forum schnellere Antworten von SkyTicket möglich sind. Und das ist zumindest ein Erfolg.

Tiertrainer
Posts: 12
Post 20 von 23
1.102 Ansichten

Betreff: Abrechnung wird nicht korrigiert, keine Antwort von SkyTicket

Ein guten Tag zusammen,

 

gerade mal in meinen Posteingang geschaut.

Nun dauert es überraschenderweise doch wieder länger bis SkyTicket antwortet: Vor inzwischen 24 Stunden habe ich über Axels einen Vorschlag zur abschließenden Lösung der Problematik unterbreitet und bin dabei mit Blick auf den Aufwand an Schriftverkehr bereits über meine eigentliche Intension hinausgegangen, doch eine Antwort kam (bisher noch) nicht. Und ich dachte schon nun geht alles ganz fix.............

 

Antworten