Antworten

Abrechnung trotz erfolgter schriftlicher Kündigung

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 4
192 Ansichten

Abrechnung trotz erfolgter schriftlicher Kündigung

Hallo zusammen, 

ich hoffe nun auf diesem Weg mein Glück, um Hilfe zu bekommen. Im August habe ich aufgrund von technischen Problemen auf der Sky-Seite zweimal ein Monatsticket gebucht. Das eine scheint inklusive Rückerstattung auch erfolgreich storniert worden zu sein, wie ich es gleich per Auftrag an den Service veranlasst hatte. Vielen Dank hierfür! Aufgrund der Tatsache, dass der Kündigungsbutton nicht funktionierte und ich aber alle Tickets und Kundennummern sofort wieder kündigen wollte, habe ich per Einschreiben Rückschein alle beide vorgenannten Kundennummern und zugerhörigen Tickets gekündigt. Der Rückschein datiert auf den 20.08.2020. Per E-Mail wurde mir die Kündgung meiner Monatstickets und der Kundennummern per 19.08. und 20.08.2020 bereits bestätigt. Nun musste ich zu meinem Erstaunen feststellen, dass trotz Kündigung ein Ticket weitergelaufen ist und Abbuchungen zu jeweils 29 EUR pro Monat seit September erfolgt sind. Diese Abbuchungen sind nicht rechtmäßig, weil die schriftliche Kündigung nachweislich bei Sky eingegangen ist und sie ausdrücklich alle Kundennummern/Tickets enthielt.  Ich würde mich freuen, wenn sich jemand der Sache annehmen könnte. Insgesamt finde ich es sehr unglücklich, dass die technischen Probleme mit dem Kündigungsbutton und ebenfalls bereits bei Vertragsschluss zu einem Nachteil des Kunden führen, der nun versuchen muß zu seinem Recht zu kommen. 

Vielen Dank im Voraus

 

Alle Antworten
Antworten
Castingleiter
Posts: 2,074
Post 2 von 4
181 Ansichten

Betreff: Abrechnung trotz erfolgter schriftlicher Kündigung

Ticket-Hotline anrufen 089 99 72 79 98 (nur bei Kundennummer) oder ein Moderator schaut hier erst in 2-3 Tagen rein.
Ein weitere Möglichkeit wäre: https://skyticket.sky.de/service/kontakt/

Moderator
Posts: 3,627
Post 3 von 4
152 Ansichten

Abrechnung trotz erfolgter schriftlicher Kündigung

Hallo Kaipirinho,

tut mir leid, dass ich jetzt erst antworte.

Schreib mir bitte eine private Nachricht, damit wir uns das genauer ansehen können.

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Teile mir dann bitte deine Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit. Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der Bank, von welcher wir die Gebühren einziehen.

Viele Grüße,
Jano
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 4 von 4
142 Ansichten

Betreff: Abrechnung trotz erfolgter schriftlicher Kündigung

Bie mir kamen nur weitere Fragen und Hinhaltetaktik. Lief es bei dir anders?

 

Antworten