Antworten

Abgerechneter Betrag zu hoch

seho
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
188 Ansichten

Abgerechneter Betrag zu hoch

Ich habe mich bereits über das Kontaktformular an Sky gewandt. Allerdings keine Hilfe und nur eine Art Vertragsbestätigung mit neuer Mindestvertragslaufzeit bekommen, was ich ziemlich verwirrend fand.

In den letzten beiden Monaten wurden ca. 20 € mehr als üblich abgebucht. Das hängt vermutlich mit dem Ablauf meiner Mindestvertragslaufzeit zusammen. Ich habe mir allerdings bei Bestellung  des Vertrags von dem Sky-Mitarbeiter zusichern lassen, dass der niedrige Preis auch nach den 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit bestehen bleibt.

Bestellt wurde online per Chat. Den Chatverlauf habe ich abgespeichert.

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 9,233
Post 2 von 3
181 Ansichten

Betreff: Abgerechneter Betrag zu hoch

Dann sitze es hier aus.

Ein MOD wird sich in den nächsten Tagen (4-5) hier melden und sich das ganze mal anschauen.

Also Geduld.

Und keine unüberlegten Aktionen wie Geldzurückbuchen ect usw das erschwerrt die Sache nur enorm.

Siehe einfach später nochmal vorbei.

Falsche Abbuchungen sind fast schon Tagesgeschäft bei SKY.😍

Nadine
Moderator
Posts: 3,542
Post 3 von 3
135 Ansichten

Abgerechneter Betrag zu hoch

Hallo @seho,

entschuldige bitte die späte Antwort. Sende mir, zur Überprüfung, deine Kundennummer, das Geburtsdatum und den Namen der angegebenen Bank. Wenn du PayPal als Zahlungsweise hast, dann schicke mir die aktuelle Anschrift und bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

Gehe dazu auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Nadine
Antworten
Empfohlene Beiträge