Antworten

4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalten!

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 20
649 Ansichten

4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalten!

Hallo liebe Community, ich bitte um Eure Hilfe!

 

Folgendes:

Ich habe per Post einen Brief erhalten, mit Betreff 4. Mahnung und der Aufforderung der sofortigen Begleichung von 58,00 Euro + Spesen! (habe davor weder eine 1., 2. noch 3. Mahnung per Mail oder Post bekommen!)

Um der Sache nachzugehen, sah ich zuerst meine letzten Kreditkartenabrechungen durch und musste mit erstaunen feststellen das tatsächlich die letzten beiden Monate "Sky" Ihre eigenen Beiträge nicht eingezogen haben. Warum auch immer, es liegt zumindest nicht an meiner Karten-Bonität. Somit wollte ich unkompliziert ein Telefonat mit Sky führen um die Sache abzuklären.

 

Ab hier kürze ich meine Ausführung jetzt ab da es nur noch ärgerlicher wurde:

 

- Sky Tonbandansage: "kein Telefon-Support für Sky Ticket Abonnementen"

- habe dann trotzdem eine Dame am Apparat gehabt, die mir exakt nicht weiterhelfen konnte 

- Ich wollte mich dann im Portal einloggen, geht aber nicht mehr, "Passwort" angeblich falsch...

- neues Passwort anfragen, geht aber auch nicht, da "Mailadresse nicht mehr fündig!??

- An Sky Support ein Mail senden- keine Antwort vom Sky Support bekommen...

 

Ich hab noch am selben Tag den ausständigen Betrag (also gestern) dann überwiesen, damit ich nicht noch mit dem Inkassobüro herumstreiten muss. Was mir viel wichtiger aber bei der Sache ist- ich möchte einfach wie gewohnt die Champions League sehen. Nicht mehr und nicht weniger. Da ich nie etwas an meinem Vertrag geändert habe und Sky anscheinend einen "unterirdisch schlechten" Support hat, wäre es toll wenn mir jemand von Euch weiterhelfen könnte-zu:

a) soll ich mich jetzt komplett neu anmelden um wieder Fußball sehen zu können?

b) weiß jemand von Euch warum nicht mehr abgebucht wurde? (es liegt nicht an meiner Kreditkarte 🙂 )

c) wohin sind von Sky die ersten drei Mahnungen hingegangen?

 

Vielleicht hat jemand von Euch schon die gleiche Geschichte erlebt bzw. erfolgreich hinter sich!?

 

Danke für Eure Antworten und Lg,

Martin

 

 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Moderator
Posts: 3,499
Post 2 von 20
608 Ansichten

4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalten!

Hallo @MartinTarmann,

entschuldige bitte die späte Reaktion. Schreibe mir per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch dein Geburtsdatum und die bei uns hinterlegte Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Axel
Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 3 von 20
602 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Hallo,

 

bei mir 100%ig genau das gleiche hinsichtilcih der Mahnung.

Allerdings ist mein SkyTicket schon lange gekündigt und ich habe mich seit Monaten nicht mehr eingeloggt Geht auch nicht mehr, wie ich gerade versucht habe.

Ich bin nicht bereit die Mahnung in der Art und Weise zu begleichen.

 

Mit bitte um Klärung und Hilfe!

Freundliche Grüße

Manuel Dölle

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 4 von 20
581 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Hallo Manuel,

in der Zwischenzeit hab ich mir selbst geholfen bzw. bin zumindest bei mir auf etwas draufgekommen. Vielleicht hilfst auch Dir weiter!?

 

Ich bin bei meinem Apple Mac Mailprogramm nochmal alle Sky Mails der letzten Monate durchgegangen.

Und siehe da, ich hab drei Mails mit folgendem Hinweis bekommen:

....

Sehr geehrter Herr ...

im Anhang dieser E-Mail erhalten Sie Informationen zu Ihrem Vertrag.

Ihre Kundennummer: ....

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Sky Team

_
Diese E-Mail-Adresse ist nicht für den Empfang von Nachrichten eingerichtet. Bitte antworten Sie daher nicht direkt auf diese E-Mail, da Ihre Antwort nicht gelesen oder weitergeleitet wird.

Unter http://sky.de/kundencenter können Sie uns online eine Nachricht senden und finden weitere Informationen zu Ihrem Vertrag.

...

Wenn ich das Mail lese oder komplett aufmache erscheint unten kein Anhang, wie sonst immer. Ganz oben aber im Mail sind in der Klammer aber 4 Anhänge und ein Dokument. Und in dem Dokument ist dann die Mahnung! Warum auch immer- der Anhang nicht unten erscheint- ist mir ein Rätsel...

 

Der Betreff von Sky ist übrigens immer: Informationen zu Ihrem Vetrag!

Finde ich unglücklich gewählt, da glaubt man zu meist "schon wieder eine Datenschutzänderung  (die keiner liest).."

Würde hier "1. Mahnung" stehen, also um das was es eigentlich, geht würde man sich viel Zeit und Ärger ersparren!

 

Vielleicht hilft es Dir weiter...

Lg Martin

 

 

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 5 von 20
572 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Ich habe das gleiche Problem mit sky ticket möchte die Rechnung schnell bezahlen das ich gleich noch gucken kann geht aber nicht weil ich nicht in mein Account komme hoffe um schnelle hilfe 

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 6 von 20
554 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Danke dir Martin,

 

jetzt konnte ich wenigsten eine offizielle Hilfe-Mail schreiben nach dem ich die Kundennummer gefunden habe.

 

Das ist echt eine Farce, dass man erst die 4te Mahnung per Post bekommt, die Kundennummer nicht auf dem Dokument steht und man 0 Service hat.

 

Das war mein letzte Mal bei Sky wenn da kein entgegenkommen "kommt".

 

Lieben Dank

Manuel

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 7 von 20
526 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Ja leider! In meinem Fall war dann alles zu spät, mein bestehendes Abo war zu diesem Zeitpunkt  bereits gekündigt. Alles unnötiger Arbeitsaufwand. Für beide Seiten, für die Abonnenten und für die Sky Mitarbeiter... 

Highlighted
Moderator
Posts: 3,058
Post 8 von 20
506 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Hallo mdoe1,

es tut mir leid, dass sich die Antwort verzögert hat. Bitte sende mir dazu deine Kundennummer oder E-Mail-Adresse in einer direkten Nachricht zu, damit ich mir dies anschauen kann. Teile auch dein Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank für einen Datenabgleich mit.

Du erreichst mich, indem du auf mein Profil gehst und "Nachricht" anwählst.

Viele Grüße, Dorina
Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 9 von 20
496 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Hi Dorina,

 

danke für die Info.

Habe die einen PN gesendet.

LG
Manuel

Highlighted
Moderator
Posts: 3,058
Post 10 von 20
487 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Guten Morgen mdoe1,

ich habe deine PN erhalten und schaue mir diese schnellstmöglich an.

Viele Grüße, Dorina
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 11 von 20
480 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

habe genau das selbe problem und warte seit fünf tagen auf eine antwort des kunden-service den ich über das kontakt formular versucht habe zu erreichen!

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 12 von 20
473 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

mir geht es ganz genau so, absolute frecheit. und das inkasso verfahren wurde auch schon eingeleitet. ich warte nach fünf tagen immer noch auf die antwort des "kontakt-formulars"

habe jetzt hier mal versucht einem moderator per pm zu erreichen.... bin mal gespannt

 

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,066
Post 13 von 20
465 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte


@Abradolf  schrieb:

mir geht es ganz genau so, absolute frecheit. und das inkasso verfahren wurde auch schon eingeleitet. ich warte nach fünf tagen immer noch auf die antwort des "kontakt-formulars"

habe jetzt hier mal versucht einem moderator per pm zu erreichen.... bin mal gespannt

 


Ist die Mahnung unberechtigt. In dem Fall widersprechen Sie der Mahnung umgehend schriftlich, spätestens bis zum darin genannten Zahlungsziel. 

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 14 von 20
421 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Es ist und bleibt eine bodenlose Frechheit!  Sky arbeitet hier wie ein hinterhofsladen und hält es nicht mal für nötig ein Kulanz-Angebot zumachen bei dem sich beide Seiten in der Mitte treffen.

Traurig aber für mich auch die lehre nie wieder mit dem Laden in Kontakt kommen zu wollen.

 

 

Highlighted
Moderator
Posts: 3,129
Post 15 von 20
405 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Hallo Abradolf,

entschuldige bitte die späte Antwort.

Schreib mir gerne eine private Nachricht, damit ich dir weiterhelfen kann.

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Teile mir dann bitte deine Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit. Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der Bank, von welcher wir die Gebühren einziehen.

Viele Grüße,
Jano
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 16 von 20
374 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Erlebe gerade Ähnliches.  Am 30.10.20 schickt mir Sky um 0:21 Uhr eine Email mit "Information zu meinem Vertrag".
Inhalt ist eine angeblich 2. Mahnung, die Forderung ein Sky Ticket für 14,99 Euro und 2,50 Euro Mahngebühr zu überweisen. Gleichzeitig wird informiert, dass mein Sky Ticket Konto gelöscht wurde (nicht gesperrt, sondern gelöscht) Zahlungsfrist 7 Tage, sonst Inkassofirma. Keine Antwortmöglichkeit auf diese Email.
1. Ich habe keine 1. Mahnung erhalten.
2. Es wird nicht gesagt, auf welches Ticket, welches Kaufdatum die Forderung sich bezieht.
3. Ich nutze Sky Ticket seit Anfang 2019 und Sky hat eine Einzugsermächtigung. Bis Anfang August 2020 wurde diese auch ohne Probleme genutzt.

4. Da das Sky Ticket Konto offenbar tatsächlich gelöscht wurde, habe ich keinerlei Zugriff auf meine Daten und Abrechnungen.

5. Seit Ende September habe ich auch ein Sky Abo (Sky Sport via Sat mit Sky Q Receiver.) Auch dazu legt Sky eine Einzugsermächtigung vor, von der auch für das Abo Gebrauch gemacht wurde. Sky Ticket Konto und Sky Abo Konto werden von Sky unter der gleichen Kundennummer geführt.
6. Ich habe noch am 30.10.20 per Einschreiben Widerspruch gegen die Mahnung eingelegt und um Klärung gebeten.
7. Heute habe ich versucht mein Schreiben parallel auch noch per Email an den Kundenservice zu senden.
    Meine Suche nach einer Emailadresse für den Kundenservice war zunächst ergebnislos.
   Auch ein Webformular fand ich nicht. Schließlich schrieb ich an Service@sky.de und bekam die Email als unzustellbar zurück.

8. Bei einer der kostenpflichtigen Hotlines wurden mir mindestens 25 Minuten Wartezeit in Aussicht gestellt.

Was läuft hier bei Sky? Die Posts hier zeigen, dass es sich offenbar nicht um Einzelfälle handelt, wenn es um unberechtigte oder nicht nachvollziehbare Mahnungen handelt.  Ich möchte neben meinem Abo auch weiterhin die Möglichkeit haben, Sky Tickets zu nutzen.
Abschließende Frage: Welche Rolle spielen hier die Moderatoren in der Community? Seid Ihr Sky Mitarbeiter, die mit dem Kundenservice zusammenarbeiten und Zugriff auf Kundendaten haben?

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 17 von 20
352 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte


@Anwalt42  schrieb:

Erlebe gerade Ähnliches.  Am 30.10.20 schickt mir Sky um 0:21 Uhr eine Email mit "Information zu meinem Vertrag".
Inhalt ist eine angeblich 2. Mahnung, die Forderung ein Sky Ticket für 14,99 Euro und 2,50 Euro Mahngebühr zu überweisen. Gleichzeitig wird informiert, dass mein Sky Ticket Konto gelöscht wurde (nicht gesperrt, sondern gelöscht) Zahlungsfrist 7 Tage, sonst Inkassofirma. Keine Antwortmöglichkeit auf diese Email.
1. Ich habe keine 1. Mahnung erhalten.
2. Es wird nicht gesagt, auf welches Ticket, welches Kaufdatum die Forderung sich bezieht.
3. Ich nutze Sky Ticket seit Anfang 2019 und Sky hat eine Einzugsermächtigung. Bis Anfang August 2020 wurde diese auch ohne Probleme genutzt.

4. Da das Sky Ticket Konto offenbar tatsächlich gelöscht wurde, habe ich keinerlei Zugriff auf meine Daten und Abrechnungen.

5. Seit Ende September habe ich auch ein Sky Abo (Sky Sport via Sat mit Sky Q Receiver.) Auch dazu legt Sky eine Einzugsermächtigung vor, von der auch für das Abo Gebrauch gemacht wurde. Sky Ticket Konto und Sky Abo Konto werden von Sky unter der gleichen Kundennummer geführt.
6. Ich habe noch am 30.10.20 per Einschreiben Widerspruch gegen die Mahnung eingelegt und um Klärung gebeten.
7. Heute habe ich versucht mein Schreiben parallel auch noch per Email an den Kundenservice zu senden.
    Meine Suche nach einer Emailadresse für den Kundenservice war zunächst ergebnislos.
   Auch ein Webformular fand ich nicht. Schließlich schrieb ich an Service@sky.de und bekam die Email als unzustellbar zurück.

8. Bei einer der kostenpflichtigen Hotlines wurden mir mindestens 25 Minuten Wartezeit in Aussicht gestellt.

Was läuft hier bei Sky? Die Posts hier zeigen, dass es sich offenbar nicht um Einzelfälle handelt, wenn es um unberechtigte oder nicht nachvollziehbare Mahnungen handelt.  Ich möchte neben meinem Abo auch weiterhin die Möglichkeit haben, Sky Tickets zu nutzen.
Abschließende Frage: Welche Rolle spielen hier die Moderatoren in der Community? Seid Ihr Sky Mitarbeiter, die mit dem Kundenservice zusammenarbeiten und Zugriff auf Kundendaten haben?


Aktuelle Ergänzung: In einem heute mit dem Kundenservice von Sky nach 16 Minuten Wartezeit geführten Gespräch, erhalte ich die Information, ich hätte angeblich einen Anfang August geleistete Zahlung an Sky zurückbuchen lassen. Daher habe man mir am 19.08. eine erste Mahnung gesendet.  Wie bereits oben ausgeführt, habe ich keine Mahnung erhalten. Ich habe auch keine Rückbuchung veranlasst.  Meine Bank bestätigt mir, dass es eine solche Rückbuchung nicht gegeben hat. Ich habe auch auf meinen Kontoauszügen keinen entsprechenden Eingang.
Der Mitarbeiter des Service bedauert das alles sehr. Er kann mir aber auch keinen Beleg für die Rückbuchung  zukommen lassen und empfiehlt mir zu Abwendung nachteiliger Folgen, zunächst die Forderung zu begleichen.
Mein Sky Ticket sei am 29.10., Zeitpunkt der 2. Mahnung, gekündigt worden und könne auch nicht wieder aktiviert werden. Ich könne mich aber jederzeit neu bei Sky Ticket anmelden.  Und mein per Einschreiben am 30.10. versendeter Widerspruch läge auch noch nicht vor. Die Post hat mir aber auf Rückfrage bestätigt, dass mein Einschreiben bereits am 31.10.2020 beim "Großkunden Sky" abgeliefert wurde.  Ich erspare mir hier jeden weiteren Kommentar und bin gespannt, ob es hier von einem Moderator eine Reaktion gibt.

 

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 18 von 20
336 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Ja die Sache stinkt extrem.

Man wird hier dargestellt wie ein verbrecher. Ich habe auch nie Mahnungen erhalten, evtl. per Mail, OK, aber das frisst mein Spam Schutz alles weg. Wie kann es sein das Mahnung, wenn es denn so ist, nur per Mail versendet werden ?

Außer die 4te Mahnung die kam per Post.

Dann das gleiche Thema wie bei dir @Anwalt42. Ich habe sofort kontkat aufgenommen und gestern ( nach meiner Frist hinsichtlich Inkasso) eine Antwort bekommen.

 

Jetzt geht es weiter bei mir. Unter vorbehalt habe ich die Zahlung frisstgerecht in Auftrag gegeben , das Geld 60€ ging bei Sky ein am 02.11 und am 04.11 kam das Schreiben vom Inkasso-Büro. Die wollen jetzt 100€ haben...

 

SKY-Team; Ihr sollte hier mal einschreiten und bitte nicht stumpf behaupten das Mahnung per Brief rausgegangen sind. Das STIMMT NICHT!!!!!!!

 

Highlighted
Moderator
Posts: 1,636
Post 19 von 20
279 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Hallo @Anwalt42, ich möchte mir den besagten Ticket Account gern einmal anschauen. Kannst du mir bitte per Privatnachricht deine E-Mail-Adresse und zum Abgleich das Geburtsdatum und die Adresse nennen.

Um mich per Privatnachricht anzuschreiben, klicke auf mein Profil und wähle dann unter "Mich kontaktieren" "Nachricht" aus.

Gruß, Ronald
Highlighted
Moderator
Posts: 3,140
Post 20 von 20
199 Ansichten

Betreff: 4. Mahnung bekommen, Konto gesperrt und kein Support um eine Antwort oder Lösung zu erhalte

Hallo @mdoe1,

schicke mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu, damit ich mir das genauer anschauen kann. Zum Datenabgleich nenne mir außerdem noch dein Geburtsdatum und die Anschrift. Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Benni
Antworten