Antworten

2. Mahnung, jetzt will Sky 2750€

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
382 Ansichten

2. Mahnung, jetzt will Sky 2750€

Hallo zusammen,

 

ich habe im Sommer schon mal eine Diskussion eröffnet (1. Mahnung, Sky fordert 2600€), leider kann ich mich nicht mehr einloggen. 🙄 

 

Mir hat damals ein Moderator Namens Benni geschrieben, er wollte sich um die Sache kümmern, leider hat dass nicht funktioniert. Auf eine weite Mail  von mir hat er nicht reagiert. Was mach ich denn jetzt?

 

Es gibt eine Forderung von 2750€. Wir habe 2012 Sky gekündigt, leider haben wir die Bestätigung nicht mehr und können somit auch nicht nachweisen dass wir gekündigt haben.

 

Gruß

Martina Lohner

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,791
Post 3 von 3
193 Ansichten

2. Mahnung, jetzt will Sky 2750€

Hallo @xaver28, bitte entschuldige die späte Reaktion und die Unannehmlichkeiten. Wir Mods reagieren regulär auf alle PNs. Wenn uns mal eine untergeht, tut uns das sehr leid, ist dann aber keineswegs beabsichtigt erfolgt.

Für eine erneute Prüfung sende ihm erneut oder mir bitte folgende Daten per privater Nachricht zu:

- deine Kundennummer
- zum Datenabgleich: das Geburtsdatum
- zum Datenabgleich: beim Lastschriftverfahren den Namen der Bank, von welcher wir abbuchen / bei PayPal deine Anschrift / bei Kreditkartenzahlung die letzten 4 Ziffern

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf das entsprechende Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG, Sanny

Update: Das Mahnverfahren ist ein systemseitiger Fehler. Mahnungen können als gegenstandslos betrachtet werden. Bestätigung dazu wird noch per E-Mail versendet.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Produzent
Posts: 3,383
Post 2 von 3
375 Ansichten

Betreff: 2. Mahnung, jetzt will Sky 2750€

am besten einen Anwalt nehmen, wenn sich kein Mod. mehr sich darum gekümmert hat, das bringt dann nichts.....die Forderungen werden sonst immer mehr......Viel Glück

Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,791
Post 3 von 3
194 Ansichten

2. Mahnung, jetzt will Sky 2750€

Hallo @xaver28, bitte entschuldige die späte Reaktion und die Unannehmlichkeiten. Wir Mods reagieren regulär auf alle PNs. Wenn uns mal eine untergeht, tut uns das sehr leid, ist dann aber keineswegs beabsichtigt erfolgt.

Für eine erneute Prüfung sende ihm erneut oder mir bitte folgende Daten per privater Nachricht zu:

- deine Kundennummer
- zum Datenabgleich: das Geburtsdatum
- zum Datenabgleich: beim Lastschriftverfahren den Namen der Bank, von welcher wir abbuchen / bei PayPal deine Anschrift / bei Kreditkartenzahlung die letzten 4 Ziffern

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf das entsprechende Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG, Sanny

Update: Das Mahnverfahren ist ein systemseitiger Fehler. Mahnungen können als gegenstandslos betrachtet werden. Bestätigung dazu wird noch per E-Mail versendet.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Antworten