Antworten

kurioses Angebot

Gunni2
Kulissenbauer
Posts: 41
Post 1 von 36
2.682 Ansichten

kurioses Angebot

Hallo.

Ich habe hier verschiedene Beiträge gelesen was Kündigungen/Angebote etc. angeht. Ich hatte vor 2  1/2 Jahren gekündigt und ein Angebot für 19,99 bekommen was ich angenommen hatte. Wegen einer Umstellung im Vertrag habe ich davon profitiert das mir unter "Mein Sky" angezeigt wurde das das Abo nicht 2020 sondern erst 2021 zu den normalen Konditionen weitergeführt wird. Das habe ich dankend angenommen. Dieser Zeitpunkt wäre eigentlich jetzt Ende Oktober. Ich hatte dann vor ein paar Wochen wieder unter "Mein Sky" nachgesehen wegen der Kündigungsfrist. Da habe ich durch Zufall gesehen das sich bei der automatischen Verlängerung des Vertrages der Preis nicht wie angekündigt auf 49,99 erhöht, sondern nur auf 21,99 ab 01.11.21 -31.10.23. Danach  ab 01.11.23 -31.01.2130 ! 21,99.  Dann ab dem 01.02.2130 auf 49,99. Das wäre über mein Lebensende hinaus. Ich habe davon Screenshots gemacht und versucht die Hotline anzurufen. Ich bin aber bei der Eingabe meines Anliegens gescheitert. Weder über die Tastatur noch über die sprachliche Eingabe um was es geht bin ich weiter gekommen. Dadurch ist kein persönlicher Ansprechpartner zu erreichen gewesen. Ich hatte dann diverse Screenshots gemacht und werde mich auf das Angebot berufen. Meine Daten sieht man bei dem Angebot deutlich. Meine Frage ist ob auch andere die Erfahrung bezüglich solcher Angebote gemacht haben. Ich kann mir nicht vorstellen das es im Sinne von Sky ist. Das "i" hinter den Preisen zeigte nur an, das der Preis für das bestehende Angebot gültig ist und nicht wenn ich dass Abo erweitere etc. . Da ich das Abo so weiter nutze müßte ich also nichts unternehmen und die 2 Euro mehr sind mir egal. Meine persönlichen Daten sieht man im Anhang natürlich nicht. 

Alle Antworten
Antworten
rolli67
Castingleiter
Posts: 2,331
Post 2 von 36
2.654 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot

Es ist schon ein kurioses Angebot! Ein Angebot von über 8 Jahre, bei gleichen Bedingungen. Das habe ich hier noch nicht gelesen ! Wenn alles so stimmt bist Du ja ein Glückspilz. Ich wäre aber auch misstrauisch.🤔

Gunni2
Kulissenbauer
Posts: 41
Post 3 von 36
2.645 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot

Guten Morgen.

Nicht 8 Jahre, sondern 108 Jahre. 01.02. 2130 müßte ich die 49,99 zahlen. Nun steht in dem Angebot aber nur noch bis 2023.

login_name
Tontechniker
Posts: 510
Post 4 von 36
2.639 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot

Und das da Sky ein Fehler unterlaufen war kommst du nicht?

Egal was in einem Angbeot steht muss man die schriftliche Bestätigung abwarten erst abwarten und das zählt.

Wenn einem ein Angebot schon komisch vorkommt stimmt ja was nicht daran.

 

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,033
Post 5 von 36
2.621 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot


@Gunni2  schrieb:

Guten Morgen.

Nicht 8 Jahre, sondern 108 Jahre. 01.02. 2130 müßte ich die 49,99 zahlen.


Bei solcher Jahreszahl sollte man eigentlich selbst auf die Idee kommen, dass es sich dabei nur um einen Fehler handeln kann. Was in 108 Jahren ist, bis dahin hat sich vielleicht die Menschheit selbst abgeschafft oder die Menschen, die dann leben, wissen überhaupt nicht was Sky als Pay-TV Sender ist. Selbst eine Planung von "nur" 10 Jahren mit Sky dürfte sehr gewagt sein. 

rolli67
Castingleiter
Posts: 2,331
Post 6 von 36
2.606 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot


@Gunni2  schrieb:

Guten Morgen.

Nicht 8 Jahre, sondern 108 Jahre. 01.02. 2130 müßte ich die 49,99 zahlen. Nun steht in dem Angebot aber nur noch bis 2023.


Die 2130 habe ich überlesen! Dann ist es doch ein Fehler. Wahrscheinlich hat ein Auszubildender den Fehler verursacht!😀

kleines23
Regie
Posts: 5,241
Post 7 von 36
2.594 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot

@rolli67  Wenn es zu Gunsten des Kunden geht macht Sky keinen Fehler , aber wehe es wird mal 1 Euro zuviel angezeigt . 

razzorp
Beleuchter
Posts: 114
Post 8 von 36
2.585 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot

Diese Endlosverträge bis zum Jahr 2130 gab doch schon häufiger zu lesen. Sollte alles seine Richtigkeit haben.

https://community.sky.de/t5/Abonnement/Ist-diese-Abodauer-normal-So-lange-lebe-ich-sicher-nicht/m-p/...

 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 40,386
Post 9 von 36
2.573 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot


@kleines23  schrieb:

@rolli67  Wenn es zu Gunsten des Kunden geht macht Sky keinen Fehler , aber wehe es wird mal 1 Euro zuviel angezeigt . 


Ist doch normal, deine Ironie ist überflüssig.

Man kann es mit der Sky-Verteidigung aber auch wirklich übertreiben 😉

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,033
Post 10 von 36
2.556 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot


@Anonym  schrieb:

Man kann es mit der Sky-Verteidigung aber auch wirklich übertreiben 😉


Umgekehrt kann man es aber auch mit den Threads übertreiben, denn jedem normal denkenden Menschen sollte der Fehler ersichtlich sein, dass die Angaben bis 2130 nur ein Irrtum sein kann. Jeder Mensch macht Fehler und selbst eine Computersoftware kann fehlerbehaftet sein. 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 40,386
Post 11 von 36
2.572 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot

Ab einer gewissen Zugehörigkeit hat man nicht nur den Status, auch das Denken Sky´s übernommen. Natürlich kann auch eine Computersoftware fehlerhaft sein, aber doch nicht in der Häufigkeit in vielen verschiedenen Bereichen innerhalb von Sky.

Bei manchen Usern frage ich mich, ob sie zusätzliche Rabatte erhalten, wenn sie Sky ständig in Schutz nehmen und so ziemlich alles verteidigen. 

BenjaminM
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 5,010
Post 12 von 36
2.552 Ansichten

Re: kurioses Angebot

Hallo @Gunni2,

 

es wird sich hier vermutlich um ein Angebot mit einer unbefristeten Gutschrift handeln. Ich schaue mir das gerne mal genauer an. Schicke mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu. Zum Datenabgleich benötige ich außerdem noch dein Geburtsdatum und die letzten 4 Ziffern der hinterlegten IBAN.

 

Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,

Benni

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,033
Post 13 von 36
2.525 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot


@Anonym  schrieb:

 Natürlich kann auch eine Computersoftware fehlerhaft sein, aber doch nicht in der Häufigkeit in vielen verschiedenen Bereichen innerhalb von Sky.

 


Eigentlich braucht man nur im Internet schauen und wird schnell feststellen, dass es auch bei anderen Dienstleistern wie Telekom, Vodafone oder 1&1, selbst Netflix usw. mal zu irgendwelchen "Kuriositäten" kommt.


@Anonym  schrieb:

 

Bei manchen Usern frage ich mich, ob sie zusätzliche Rabatte erhalten, wenn sie Sky ständig in Schutz nehmen und so ziemlich alles verteidigen. 


Um ehrlich zu sein, für jede "Sky-Verteidigung" schickt mir die Geschäftsführung von Sky eine "Merci" und als Schokoholiker kann ich da nicht widerstehen. Mein heutiger Vorrat ist damit gesichert.😉😁

Gunni2
Kulissenbauer
Posts: 41
Post 14 von 36
2.476 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot

Erstmal bin ich erst seit gestern Abend hier in der Community unterwegs und habe mir nicht alle Beiträge angesehen. Das es schon öfter solche Angebote gab kann ich also nicht wissen. Die Beiträge wo es um Abo's ging habe ich nichts gelesen. Das hier einige am Verstand zweifeln weil man das Thema ernst nimmt mit der langen Laufzeit stört mich nicht. Wie ich hier schon geschrieben habe ist mir bewusst das es sich um einen Fehler handeln muß, aber das Angebot wurde so gemacht inklusive einer Preisgarantie. Vor Gericht gab es schon ganz andere Klagen wo zu Gunsten des Kunden entschieden wurde. Es wurde schon vor vielen Jahren mal ein "Fehler" gemacht wo es in diversen TV-Zeitschriften ein Angebot gab wo man bei Abschluss eines Abo's den Reciver behalten dürfte. Ich habe das damals zum Anlass genommen und "meinen" Reciver eingefordert. Der Fehler wurde eingeräumt, es wurde sich schriftlich entschuldigt und es gab einen Rabatt der sich sehen lassen konnte. Was für die viel schlimmer war, das sie alle Angebote zurückziehen mußten die in den ganzen TV-Zeitschriften gemacht hatten. Das war bestimmt kostspielig.  Zu guter letzt sollte man auch mal überlegen warum sich Sky in der Vergangenheit immer wieder darauf eingelassen hat bei Kündigung ein besseres Angebot zu machen. Es geht nicht nur immer um das Geld. Vielleicht weißt du ja warum große Automobilhersteller Autos verkaufen mit Tageszulassung? Warum sollte man ein Auto für ein Tag zulassen um es dann weit unter Preis zu verkaufen wo es doch für einen reinen Neuwagen doch viel mehr geben würde? Es geht einfach nur um die Anzahl der Zulassungen im Ranking der Hersteller. Ähnlich ist es bei den Abo's. Es hört sich in der Werbung schöner an wenn man mit 5 Mio Kunden werben kann wie mit 2 Mio.  Die lockt man bzw. behält man mit Rabatten. Das sauge ich mir nicht so aus den Fingern. 

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 925
Post 15 von 36
2.457 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot


@Gunni2  schrieb:

 Vielleicht weißt du ja warum große Automobilhersteller Autos verkaufen mit Tageszulassung? Warum sollte man ein Auto für ein Tag zulassen um es dann weit unter Preis zu verkaufen wo es doch für einen reinen Neuwagen doch viel mehr geben würde? Es geht einfach nur um die Anzahl der Zulassungen im Ranking der Hersteller.


Nö, da liegst Du etwas falsch😘

Grund eins ist,

Händler haben gegenüber Herstellern vertraglich festgelegte Mindestabnahmemengen und gestaffelte Mengenrabatte. Daher kann es für einen Händler temporär notwendig oder sinnvoll sein, mehr Fahrzeuge beim Hersteller abzunehmen, als aktuell Endkundennachfrage bei ihm besteht.

Händler haben Abnahmequoten gegenüber den Herstellern. Die Provisionen sind in der Regel ebenfalls nach Anzahl verkaufter Fahrzeuge gestaffelt. Durch Tageszulassungen können die Händler ihre Quoten erhöhen, wenn aktuell keine konkrete kundenseitige Nachfrage besteht. Wie in allen Bereichen gibt es auch im KFZ-Handel immer wieder Wettbewerbe seitens der Hersteller mit Boni für die Anzahl der am meisten verkauften oder angemeldeten Autos. Über Tageszulassungen lassen sich auch diese Zahlen steuern.

 

Grund zwei ist,

das Händler von den Herstellern vorgeschrieben bekommen wieviel Rabatt sie geben dürfen (damit sich die Händler nicht gegenseitig immer weiter unterbieden), diese Vorgaben lassen sich durch Tageszulassungen

umgehen und die Hersteller tollerieren das in einem gewissen Rahmen.

 

Wenn es wie Du fälschlicher Weise vermutest nur um das Ranking ginge, bräuchte man keine Tageszulassung,

dann könnten die Hersteller den Händlern einfach erlauben den Kunden höhere Rabatte anzubieden.

 

 

 

 

schütz
Regie
Posts: 15,501
Post 16 von 36
2.437 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot

@satansbrut 

 


...

Um ehrlich zu sein, für jede "Sky-Verteidigung" schickt mir die Geschäftsführung von Sky eine "Merci" und als Schokoholiker kann ich da nicht widerstehen.

Mein heutiger Vorrat ist damit gesichert.😉😁


Mist.

Ich bin auch Schokofan....und habe noch keine einzige Tafel gesehen.

Werde das mal ganz offiziell bei SKY reklamieren...😏

Sowas geht gar nicht.😋

Dass einer alle schleckerle bekommt die ich auch gerne hätte...😯

satansbrut
Castingleiter
Posts: 2,033
Post 17 von 36
2.421 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot


@schütz  schrieb:

...

 


Mist.

Ich bin auch Schokofan....und habe noch keine einzige Tafel gesehen.

Werde das mal ganz offiziell bei SKY reklamieren...😏

Sowas geht gar nicht.😋

Dass einer alle schleckerle bekommt die ich auch gerne hätte...😯


Dafür ist der süße Draht zur Geschäftsleitung notwendig. 😀Man muss auch bereit sein, den Kalorien ein zuhause zu geben. Kalorien fühlen sich bei mir pudelwohl, denn es heißt jetzt nicht mehr Hüftgold, nein, es sind jetzt Lockdownschäden. 😋Habe mir daher gestern gleich noch eine pfundige Marzipanstange gekauft 😆

sonic28
Regie
Posts: 8,647
Post 18 von 36
2.410 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot


@satansbrut  schrieb:
Man muss auch bereit sein, den Kalorien ein zuhause zu geben. Kalorien fühlen sich bei mir pudelwohl, denn es heißt jetzt nicht mehr Hüftgold, nein, es sind jetzt Lockdownschäden.

Kalorien sind die Tierchen, die gerne die Klamotten enger nähen.

 

Gruß, Sonic28

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 40,386
Post 19 von 36
2.390 Ansichten

Betreff: kurioses Angebot

Gut, etwas Leben in die Bude gebracht 😁

 

Sky-Schokogeschenke sollten auf MHD überprüft werden, man weiß ja nie 😀

Gunni2
Kulissenbauer
Posts: 41
Post 20 von 36
2.314 Ansichten

Re: kurioses Angebot

Hier der Screenshot

Antworten