Antworten

einzelnes Sky Paket kündigen

mlohmei
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 15
461 Ansichten

einzelnes Sky Paket kündigen

Hallo,

ich würde gerne zum nächstmöglichen Zeitpunkt mein Sky Sport Paket kündigen, den Rest aber so behalten (Entertainment, Cinema, Buli und HD).

Wie kann ich das machen?

Wer kann mir helfen?

Danke Euch und Gruß,

Michael

Alle Antworten
Antworten
Patrida1981
Tiertrainer
Posts: 12
Post 2 von 15
438 Ansichten

Betreff: einzelnes Sky Paket kündigen

Habe ich auch schon versucht. Aber die "Angebote" sind eher Nachteile. Ich hab z.B. einen Vertrag der monatlich kündbar ist. Wenn ich jetzt Sport raus nehme, dann wechselt der Vertrag wieder auf 12 Monate und preislich waren es gerade mal 3-4.- zum jetzigen Preis. Rentiert sich nicht. Damals war der Anteil Sport und Buli über 50% der monatlichen Kosten. Und jetzt verkauft man uns monatliche Kündigung als Benefit. Wieso sollte mir monatliche Kündigung was bringen? Sobald ich wieder starten würde, zahle ich wieder andere Preise. Total intransparente Preispolitik. 

 

Ich bin seit fast 10 Jahre sky Kunde. Ich werde mich wohl verabschieden. 

Mayk
Moderator
Posts: 3,232
Post 3 von 15
425 Ansichten

Re: einzelnes Sky Paket kündigen

Hallo @mlohmei,

 

das muss ich mir einmal genauer anschauen.

 

Sende bitte dazu deine Kundennummer an mein privates Postfach. Des Weiteren benötige ich einen positiven Datenabgleich. Nenne mir dafür das Geburtsdatum sowie den Namen der hinterlegten Bank. Sollte PayPal als Zahlungsmittel angegeben sein, dann die vollständige Anschrift und bei einer Kreditkarte, ihre letzten vier Ziffern. Dazu klickst du auf mein Bild und gehst dann auf 'Nachrichten'.

 

Gruß, Mayk

login_name
Kostümbildner
Posts: 220
Post 4 von 15
412 Ansichten

Re: einzelnes Sky Paket kündigen

Ich wollte auch gern das Sportpaket und Cinema aus meinem zum Ende September gekündigten Vollabo rausnehmen und dann das Abo fortsetzten. Was kostet mich dann das Abo mit Entertainment und Bundesliga und DAZN denn noch? Mit der Hotline möchte ich nicht in Kontakt treten, da läuft vieles schief. Wenn sich ein Mod hierzu mal melden würde?

mlohmei
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 5 von 15
401 Ansichten

Re: einzelnes Sky Paket kündigen

Mir haben sie angeboten, dass sie das Paket rausnehmen, allerdings fallen dann auch alle über Jahre erarbeiteten Rabatte mit einem Schlag weg.

Das lohnt sich wohl kaum - ich verstehe diese Kundenorientierung nicht.

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 809
Post 6 von 15
397 Ansichten

Re: einzelnes Sky Paket kündigen


@mlohmei  schrieb:

Mir haben sie angeboten, dass sie das Paket rausnehmen, allerdings fallen dann auch alle über Jahre erarbeiteten Rabatte mit einem Schlag weg.

Das lohnt sich wohl kaum - ich verstehe diese Kundenorientierung nicht.


Man erarbeitet sich keine Rabatte, 

Rabatte bekommt man einfach so unabhängig von Laufzeit, oder Länge der Sky Zugehörigkeit usw.

 

Wenn kann man eher danach gehen, je mehr Pakete, auch um so mehr Rabatte und Vergünstigungen

Das hat nichts mit Kundenorientierung zu tun, sondern mit Unternehmensorientierung.

 

Ist eher wie bei Mac Donald😍, da sind die einzelnen Produkte auch teurer,

als wenn man ein ganzes Menü nimmt.😎

Gibt man bei Sky Pakete ab, wird es nicht unbedingt günstiger, oder man behält alle Rabatte und Vergünstigungen die man beim KomplettAbo bekommt.

BenjaminM
Moderator
Posts: 4,848
Post 7 von 15
377 Ansichten

Re: einzelnes Sky Paket kündigen

Hallo @login_name,

 

ich helfe dir gerne weiter. Schicke mir bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht zu. Zum Datenabgleich benötige ich außerdem noch dein Geburtsdatum und die letzten 4 Ziffern deiner IBAN. Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,

Benni

login_name
Kostümbildner
Posts: 220
Post 8 von 15
366 Ansichten

Re: einzelnes Sky Paket kündigen

PN ist raus.

Patrida1981
Tiertrainer
Posts: 12
Post 9 von 15
355 Ansichten

Re: einzelnes Sky Paket kündigen

Hallo @Amsel11 !

 

scheinen  ja sehr unternehmerisch zu denken. 
was sie aber dabei vergessen ist, ist die Kundenzufriedenheit. Und wie man das ganze verpackt. Als ich vor einigen Jahre die Pakete gebucht habe und bei jedem Paket dahinter ein Preis stand, unabhängig wie viele Pakete ich in Summe buche, dann gehe ich davon aus dass die wertstellung gleichbleibend ist. Und wenn ich dann Bundesliga und Sport raus nehmen will (50% der gebuchte Pakete) und mir nur 3.- abgezogen wird, dann ist das in meinen Augen abzocke.

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 809
Post 10 von 15
328 Ansichten

Re: einzelnes Sky Paket kündigen


@Patrida1981  schrieb:

scheinen  ja sehr unternehmerisch zu denken. 
was sie aber dabei vergessen ist, ist die Kundenzufriedenheit. 


Eher nicht, nur realistisch, Kundenzufriedenheit muss sich auch in Einnahmen wiederspiegeln,

nur zufriedene Kunden aber ständig rote Zahlen ist halt nicht so toll😍

 


@Patrida1981  schrieb:
 Als ich vor einigen Jahre die Pakete gebucht habe und bei jedem Paket dahinter ein Preis stand, unabhängig wie viele Pakete ich in Summe buche, dann gehe ich davon aus dass die wertstellung gleichbleibend ist.

Ok. aber "ich gehe von etwas aus" ist ja immer schön gesagt, nur was sollte das für eine Maßeinheit sein.

Ich habe gedacht, ich glaubte, ich vermutete, ich ging von etwas aus usw.

sind halt die Geschwister "von ich weis nichts.😍 Wo wir wieder beim Realismuss wären.

 

Und ja, zur Zeit gibt es bei Sky eine preisliche Umstrukturierung und evtl ist Sky "davon ausgegangen, dass Kunden wissen",

ein Altvertrag läuft selbstverständlich immer zu den selben Bedingungen weiter,

wird etwas geändert,

können sich natürlich preisliche und struckturelle Anpassungen ergeben.

Gerade, wenn vielleicht noch Rabatte von früher im Spiel sind.

 

Darum ist einfach meine realistische Einschätzung durch verfolgen von marktwirtschaftlich angepassten Entscheidungen anderer Unternehmen.

Die Unternehmen haben jedes Recht gerade preispolitische Veränderungen vorzunehmen, wenn das vorhandene System sich nicht in entspechenden Einnahmen wiederspiegelt.

Dafür hat der Kunde das Recht die neue Unternehmensausrichtung mit zu gehen oder eben nicht.

Aber von Abzocke zu sprechen, obwohl man ja die Wahl hat, ist schicht reiner Populismuss und dient

aus meiner Sicht nur dazu um sich künstlich in eine Opferrolle zu bringen.

Jeder Kunde hat aber die Wahl😋 Eben Realismuss

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 809
Post 11 von 15
318 Ansichten

Re: einzelnes Sky Paket kündigen

Hier ein ähnlicher Fall 

https://community.sky.de/t5/Abonnement/Sky-Abo-Preis-Anpassung/m-p/565183#M67117

 

Antwort eines Moderators hier

"Generell ist die Rausnahme von Sky Pakten zum Laufzeitende des Vertrages möglich. In der Regel erfolgt dann ein Laufzeitneustart (12 Monate) und der Verlust der Vorteilskondition".

Patrida1981
Tiertrainer
Posts: 12
Post 12 von 15
300 Ansichten

Re: einzelnes Sky Paket kündigen

@Amsel11  Wow! Haben Sie sich schon bei Sky beworben? 😍

 

Vieles, aus der Sicht des Unternehms, beschrieben.


Also finden Sie dass die Preispolitik in Ordnung ist, wenn ein Kunde vergisst zu kündigen, einen Preis von 84.- zahlen muss wenn er das Komplettpaket hat? Darf ich dann davon ausgehen, dass ich dann kundenfreundlich behandelt werde, wenn ich nicht rechtzeitig kündige?? Oder ist das keine gute Maßeinheit? 

Rabatte von früher?? Und welche neue Preispolitik?? Was reden Sie da?? Champions league ist weg und Bundesliga ausgedünnt. Das heißt die Leistung die Sky bietet ist geringer und kleiner. Lizenzkosten der Ligen fallen teilweise weg. Also wo genau ist die Preispolitik nachvollziehbar. 

Bei einem gebe ich Ihnen Recht. Wer nicht will muss nicht und kann kündigen. Aber ist das das Ziel von Sky?

 

Und meine Kommentare als populistisch zu bezeichnen, finde ich mehr als beleidigend. Ich argumentiere ja und das sollte noch ohne populismus möglich sein.

 

 

 

 

 

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 809
Post 13 von 15
286 Ansichten

Re: einzelnes Sky Paket kündigen


@Patrida1981  schrieb:

@Amsel11  Wow! Haben Sie sich schon bei Sky beworben? 😍


Ja, dass erlebe ich leider öfters, wenn Menschen nicht mehr so richtig weiter wissen in Ihrer Argumentationskette,

versuchen sie das Gegenüber in eine Ecke zu stellen um die beschriebenen Tatsachen wenigstens ein bischen ins wanken zu bringen, in diesem Fall die Ecke des Skymitarbeiters, oder pro Sky schreiben😍

Leider zu durchsichtig

 


@Patrida1981  schrieb:

Also finden Sie dass die Preispolitik in Ordnung ist, wenn ein Kunde vergisst zu kündigen, einen Preis von 84.- zahlen muss wenn er das Komplettpaket hat? Darf ich dann davon ausgehen, dass ich dann kundenfreundlich behandelt werde, wenn ich nicht rechtzeitig kündige?? Oder ist das keine gute Maßeinheit? 


Nur weil man etwas realistisch und faktenpassiert darstellt, muss man es nicht beführworten oder richtig finden,

dass eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.😎😋

Aber zu dem Thema nur soviel, 84 Euro sind halt der normale Preis und manche Kunden gewöhnen sich mit der Zeit schon an 40, 50 oder 60 Prozent Rabatte, dass sie diese Rabatte schon als "normal" empfinden.

Und ja wenn man über 50% Rabatt möchte, sollte es in der heutigen Zeit möglich sein rechtzeitig in einem gewissen Zeitraum zu kündigen, müsste für einen geschäftsfähigen Menschen möglich sein, finde ich und ja,

wenn man es vergisst, Manns genug sein den Fehler dann auch einzugestehen und zu ertragen.

 


@Patrida1981  schrieb:

Rabatte von früher?? Und welche neue Preispolitik?? Was reden Sie da?? Champions league ist weg und Bundesliga ausgedünnt. Das heißt die Leistung die Sky bietet ist geringer und kleiner. Lizenzkosten der Ligen fallen teilweise weg. Also wo genau ist die Preispolitik nachvollziehbar. 


Ich weis nicht, ob Du bei allem was Du kaufst überlegst, ob der vom Unternehmen aufgerufene Preis nachvollziehbar ist, Tatsache ist, Sky hat bisher rote Zahlen geschrieben und jetzt eben umgedacht,

es sind mehr Anbieter auf dem Platz und somit wurde eine neue Unternehmensausrichtung beschlossen,

ob das für jeden Kunden nachvollziehbar sein muss, keine Ahnung.

 

Manche OLED TV kosten 8000 Euro, andere bei gleicher Größe 2000 Euro, ob da alle Kunden das nachvollziehen können oder gar wollen? Keine Ahnung, manche kaufen diesen, manche eben jenen.

 


@Patrida1981  schrieb:

Bei einem gebe ich Ihnen Recht. Wer nicht will muss nicht und kann kündigen. Aber ist das das Ziel von Sky?


Nein, natürlich nicht, aber das Ziel ist auch nicht jeden Kunden um jeden Preis zu behalten, zumindest finanziell eben nicht machbar.

 


@Patrida1981  schrieb:

Und meine Kommentare als populistisch zu bezeichnen, finde ich mehr als beleidigend. Ich argumentiere ja und das sollte noch ohne populismus möglich sein.


Naja, in Deinem Beitrag von "Abzocke" zu schreiben ist nicht mehr oder weniger beleidigend als dieses

"Abzocke" als Populismus" zu entlarven, denn für die Behauptung der Abzocke fehlt ja jede

evidenzbasierte Grundlage.

 

Aber egal, genug geschrieben. Du wirst schon klarkommen, man erwartet halt immer breite Zustimmung, wenn

man bei einem Unternehmen von Abzocke, kundenunfreundlich usw. schreibt, da tut ein realistischer Beitrag oft mals etwas weh und man hätte lieber breite Zustimmung.

 

Wie geschrieben ich beschreibe nur den Istzustand und beurteile nichts.😎

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 809
Post 14 von 15
274 Ansichten

Re: einzelnes Sky Paket kündigen

In dem Link den ich für Dich extra rausgesucht habe😍

 

Schreibt eine Moderatorin

"der Preis für das Sky Fußball-Bundesliga-Paket bleibt stabil, denn wir möchten die Bundesliga-Spiele bestmöglich übertragen und allen einen deutlichen Mehrwert bieten. Sky Sport ist mehr als nur live: punktgenaue Analysen vor und nach dem Spiel, zusätzliche Dokumentationen und Hintergrundberichte sowie regelmäßige Live-Übertragungen in UHD/HDR. Darüber hinaus bieten wir auch innovative Funktionen wie "Was hab‘ ich verpasst?" oder das neue Format "Meine Konferenz" (ab Sep. 2021), die uns von Mitbewerbern abheben."

 

Somit kannst Du jetzt nachvollziehen, warum Sky meint die Preise müssten so sein wie sie eben sind.😋

Alles super erklärt und auf Kunden die das genauso sehen zielt Sky ab, natürlich gibt es gewiss Viele, die das anders sehen, ist aber normal, man kann es halt nicht jedem recht machen.

Patrida1981
Tiertrainer
Posts: 12
Post 15 von 15
262 Ansichten

Betreff: einzelnes Sky Paket kündigen

Ehrlich gesagt bin ich deiner tiefsinnigen, stark verbundenen und verständnisvollen Darstellung überfordert und ich sehe dass jegliche Argumentation vergebens sein wird. 

Ich muss das akzeptieren und muss das aushalten 😂😂.


Ich habe eine andere Sicht der Dinge und das muss man auch aushalten. 😂😂

 

Und das Wort evidenzbasiert passt hier mal garnicht.

 

Eine gute Zeit und ich wünsche dir 24 Monate * 80.- Beiträge. Und wenn du dich ärgerst weil du vergessen hast zu kündigen, nimm deinen Beitrag und lese Ihn durch. Das hilft dann bestimmt 😉

 



Antworten