Antworten

Weiternutzung Bestandsgerät bei Vertragsverlängerung?

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 4
298 Ansichten

Weiternutzung Bestandsgerät bei Vertragsverlängerung?

Hallo zusammen,

 

ich hatte ein Angebot zur Verlängerung meines am 31.12.19 ausgelaufenen Vertrags bekommen, welches bis 31.01. galt und darauf beruhte, wenn man den Receiver noch nicht zurückgesendet hatte. Am 31.01. wollte ich dann verlängern und der Sky-MA hatte ich mich auch explizit gefragt, ob ich den Receiver noch hätte. Leider hat es der MA aber dann im Verl.prozess nicht  geschafft meinen vorh. Receiver zu berücksichtigen, sondern mir einen neuen zugesendet.

Nun meine Frage: Kann man nicht doch irgendwie den „alten“ Receiver wieder freischalten?

Dann wären wenigstens nicht alle aufgenommenen Filme meiner Frau darauf weg und mir bliebe einiger Ärger erspart...😉

Außerdem frage ich mich natürlich auch, warum man als Kunde dann auch noch die Logistikpauschale tragen soll, obwohl man das Bestandsgerät ja gerne gem. Angebot weitergenutzt hätte und es der MA aufgrund von Systemproblemen(?) nur nicht einbuchen konnte?!?

Vielen Dank.

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 9,253
Post 2 von 4
291 Ansichten

Betreff: Weiternutzung Bestandsgerät bei Vertragsverlängerung?

 


@elpueblo  schrieb:

Außerdem frage ich mich natürlich auch, warum man als Kunde dann auch noch die Logistikpauschale tragen soll, obwohl man das Bestandsgerät ja gerne gem. Angebot weitergenutzt hätte und es der MA aufgrund von Systemproblemen(?) nur nicht einbuchen konnte?!?


Die Erfahrung zeigt, wenn man dann so ein Angebot hat und möchte gewisse Dinge weiter nutzen,

sollte man auch einfach zeitnah verlängern und nicht bis zum letzten Tag warten,

weil dann einfach Überschneidungen, Automatismen und Systeme greifen,

wie eben in Deinem Fall.

Und nein, die meisten Mitarbeiter können/dürfen diese Automatismen nicht beeinflussen,

denn diese Vorgänge wurden ja extra so hinterlegt.

 

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 4
237 Ansichten

Betreff: Weiternutzung Bestandsgerät bei Vertragsverlängerung?

Danke für den Hinweis, werde ich mir merken.

ch war (bin)  nicht eindeutig überzeugt gewesen, ob ich es wieder verlängern soll, deswegen hatte ich es bis zum letzten Tag herausgezögert. Aber wenn das stimmt, dass man überlappende Automatismen einbaut, die es den meisten Mitarbeitern nicht mehr erlauben spezifisch versendete und noch gültige Angebote zu hinterlegen, dann finde ich das ohnehin sehr fragwürdig....

Highlighted
Moderator
Posts: 2,716
Post 4 von 4
212 Ansichten

Weiternutzung Bestandsgerät bei Vertragsverlängerung?

Hallo elpueblo,

ich schaue mir dein Anliegen einmal genauer an und im Nachgang klären wir alles Weitere. Sende mir somit eine private Nachricht unter Angabe deiner Kundennummer und teile mir zusätzlich dein Geburtsdatum zum Abgleich sowie den Namen der angegebenen Bank mit.

Gehe dazu auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Nadine
Antworten