Antworten

Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Nobbi357
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 14
615 Ansichten

Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

Wir haben seit einigen Jahren Sky abonniert. Der letzte Vertrag (Sport, Bundesliga, Cinema, HD = 34,99 Euro) lief zum 31.07.2021 aus. Daher haben wir uns im Juni telefonisch bei der Sky-Hotline gemeldet und um Angebote gebeten. Wir müssten uns um nichts kümmern, der Vertrag würde sich zu gleichen Konditionen verlängern. Das Gespräch wurde angeblich aufgezeichnet. Alles fake, ab dem 01.08.21 wurden uns Euro 71,49 abgebucht plus Vertragsänderungspauschale. Ein erneuter Anruf brachte keine Klärung, wenden Sie sich bitte schriftlich an die Geschäftsleitung. Gesagt getan, mit der Bitte um Klärung und Vertragsverlängerung zu den zugesagten Konditionen. Die Antwort scheint eine automatische Antwort zu sein,  garnicht auf unser Anliegen eingegangen.

Nochmals per Einschreiben um Klärung gebeten, zur Sicherheit gekündigt, mit ursprünglichem Schreiben und der Sky Antwort als Anhang.

Auch die zweite Antwort sieht voll automatisiert aus, mit der Bestätigung der Kündigung zum 31.10.2021.

Wie im Schreiben auch angemerkt, wären wir  ja gerne weiterhin Sky Kunde geblieben.

Da fällt mir nichts mehr zu ein.

 

Vielleicht kann sich ein Moderator dieser Thematik annehmen, wir würden uns darüber sehr freuen.

 

Vielen Dank im Voraus ✌️

 

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Ronald_S
Moderator
Posts: 2,286
Post 3 von 14
539 Ansichten

Re: Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

Hallo @Nobbi357, ich möchte mir das Ganze gern einmal anschauen. Nenne mir bitte per Privatnachricht deine Kundennummer und zum Abgleich das Geburtsdatum und die letzten vier Ziffern der IBAN, bzw. bei eingetragener Kreditkarte, die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer. Ist PayPal als Zahlungsweise angegeben, teile mir neben der Kundennummer und dem Geburtsdatum bitte die Adresse mit.

 

Um mich per Privatnachricht anzuschreiben, klicke auf meinen Profil-Namen und wähle dann unter "Mich kontaktieren" "Nachricht" aus.

 

Gruß, Ronald

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 11,347
Post 2 von 14
605 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

Ein MOD wird sich bestimmt darum kümmern.

Ist fast schon normal dass man am Telefon immer was anders bekommt als man ausgemacht hat.

Die machen es sich da sehr leicht.

Weg des geringsten Widersandes oder so.

Die Aufzeichnung dient übrigens nur zur Schulungszwecken.

 

Ich mache sowas nur noch im Chat...da kann man schön alles protokollieren.

 

Der MOD wird dich auffordern ihn anzuschreiben, siehe regelmäßig hier vorbei.😍

Richtige Antwort
Ronald_S
Moderator
Posts: 2,286
Post 3 von 14
540 Ansichten

Re: Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

Hallo @Nobbi357, ich möchte mir das Ganze gern einmal anschauen. Nenne mir bitte per Privatnachricht deine Kundennummer und zum Abgleich das Geburtsdatum und die letzten vier Ziffern der IBAN, bzw. bei eingetragener Kreditkarte, die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer. Ist PayPal als Zahlungsweise angegeben, teile mir neben der Kundennummer und dem Geburtsdatum bitte die Adresse mit.

 

Um mich per Privatnachricht anzuschreiben, klicke auf meinen Profil-Namen und wähle dann unter "Mich kontaktieren" "Nachricht" aus.

 

Gruß, Ronald

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

mschoe111
Kulissenbauer
Posts: 45
Post 4 von 14
489 Ansichten

Re: Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

Hallo,

ich bin schon lange Sky Kunde.

Nun habe ich im letzten Jahr ein Vertrag abgeschlossen für Sky Sport für 30€.

Man sagte mir am Telefon, länger als ein Jahr ginge nicht. Nach einem Jahr geht der Vertrag in 37,50 über monatlich kündbar. Wenn ich die 30 € weiter haben wolle, müsse ich rechtzeitig kündigen.

Das habe ich getan und so läuft der Vertrag jetzt am 30.9. aus.

Nun war ich im Chat und man sagte dort, ich hätte nicht kündigen müssen.

Es wäre auch machbar gewesen, für 30€ zu verlängern. Jetzt müsse ich 29€ Aktivierungsgebühr bezahlen.

Ich fühle mich damit über den Nuckel gezogen. Ich bin so lange Kunde und werde nun so ausgetrickst. 

Als Rentner kann ich nicht so mit dem Geld rumschmeissen, weil ein Berater etwas falsches sagt.
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich ein Moderator sich der Geschichte annehmen würde und meinen Groll beseitigen könnte.Vielen Dank und Grüße aus Berlin 

@Moderator 

 

Mayk
Moderator
Posts: 3,220
Post 5 von 14
418 Ansichten

Re: Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

Hallo @mschoe111,

 

ich möchte dir gern helfen. Sende bitte dazu deine Kundennummer an mein privates Postfach. Des Weiteren benötige ich einen positiven Datenabgleich. Nenne mir dafür das Geburtsdatum sowie den Namen der hinterlegten Bank. Sollte PayPal als Zahlungsmittel angegeben sein, dann die vollständige Anschrift und bei einer Kreditkarte, ihre letzten vier Ziffern. Dazu klickst du auf mein Bild und gehst dann auf 'Nachrichten'.

 

Gruß, Mayk

Sabrinag
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 6 von 14
326 Ansichten

Re: Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

Guten Tag, ich brauche bitte dringend ihre Hilfe, ich kann mich nicht einloggen, obwohl meine Kundennr richtig ist, Sky Pin habe ich nicht bekommen per Email und die Sky Karte ist nicht aktiviert.

 

Mit freundlichen Grüßen 

Sabrina 

kleines23
Synchronsprecher
Posts: 944
Post 7 von 14
316 Ansichten

Re: Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

@mschoe111 Das was Dir bei Vertragsabschluss gesagt wurde stimmt soweit alles , bis auf das mit der Kündigung , richtig ist, bevor es in den Monatlichen übergeht hättest Du dich melden müssen und sagen das Du für ein weiteres Jahr verlängerst. Das hätte man Dir so sagen müssen.

Ronald_S
Moderator
Posts: 2,286
Post 8 von 14
310 Ansichten

Re: Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

Hallo Sabrina, schreibe mich bitte per Privatnachricht an. Um mich per Privatnachricht anzuschreiben, klicke auf meinen Profil-Namen und wähle dann unter "Mich kontaktieren" "Nachricht" aus. Gruß, Ronald

Stephan39
Special Effects
Posts: 8
Post 9 von 14
269 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

Bei mir dasselbe,  wirklich schlecht was Sky da gerade bietet.  Und der Chat ist auch nicht mehr zu erreichen seit ich verlängert habe. Merkwürdig 

mschoe111
Kulissenbauer
Posts: 45
Post 10 von 14
234 Ansichten

Re: Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

Solchen Aussagen / Dinge  muss man eigentlich mit eindeutigen Vertragsaussagen einen Riegel vorschieben !

So wird der Eindruck erweckt, dass es nur um den Vorteil von Sky geht und das ist es ja im Endeffekt auch.

Warum verärgert Sky seine ( z.T. langjährigen ) Kunden ?

@kleines23 

Ronald_S
Moderator
Posts: 2,286
Post 11 von 14
200 Ansichten

Re: Betreff: Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

Hallo @Stephan39, nenne mir bitte per Privatnachricht deine Kundennummer und zum Abgleich das Geburtsdatum und die letzten vier Ziffern der IBAN, bzw. bei eingetragener Kreditkarte, die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer. Ist PayPal als Zahlungsweise angegeben, teile mir neben der Kundennummer und dem Geburtsdatum bitte die Adresse mit.

 

Um mich per Privatnachricht anzuschreiben, klicke auf meinen Profil-Namen und wähle dann unter "Mich kontaktieren" "Nachricht" aus.

 

Gruß, Ronald

whokers
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 12 von 14
118 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

Sieht wohl nach einer Masche aus bei Sky. Am Telefon werden andere Konditionen besprochen als das was später im Vertrag steht.

ist bei mir genau das gleiche. Die Vertragsverlängerung habe ich natürlich über die Internetseite widerrufen. Der Widerruf wurde dann zur Kündigung gemacht, weswegen ich dann ab Januar 22 den regulären Preis (86€) zahlen müsste. 
Das heutige Telefonat, in dem sich der Mitarbeiter zwar Mühe gegeben hat, ging ca. 1,5 Stunden, blieb aber ohne Erfolg. Das Ende vom Lied. Der Sachverhalt wird an den Level2 Support geleitet.

Ich rechne aber damit, dass ich wegen so einem Fehler, der von Sky ausgeht, zum Anwalt rennen muss.

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 800
Post 13 von 14
112 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter


@whokers  schrieb:

Ich rechne aber damit, dass ich wegen so einem Fehler, der von Sky ausgeht, zum Anwalt rennen muss.


Was soll denn der Anwalt machen wenn Sky Deinen Vertrag gekündigt hat, oder als Kündigung angenommen hat?

whokers
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 14 von 14
110 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung zum höheren Preis trotz telefonischer Zusage von Sky Mitarbeiter

Der vorherige Vertrag war ja bereits gekündigt (zum Dezember 2021). Der Rückmahme habe ich ja nur unter der Bedingung zugestimmt, dass der monatliche Preis bei ca. 43€ liegt (wie eigentlich am Telefon besprochen). Das Recht diese Vertragsverlängerung zu widerrufen habe ich wahrgenommen. Aus dem Widerruf wurde von Sky einfach eine Kündigung des Vertrags zum Vetragsende der Vetragsverlängerung (Dezember 2022).

Antworten