Antworten

Vertragsverlängerung jedesmal teurer?!?

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 8
685 Ansichten

Vertragsverlängerung jedesmal teurer?!?

Hallo zusammen,

normalerweise schreibe ich eigentlich eher weniger in Foren, diesmal muss ich jedoch in Anbetracht meines immer noch erhöhten Blutdrucks leider eine Ausnahme machen.

 

Hier die Ausgangssituation: 

1 x Sky Q Receiver

1 x Sky Plus Receiver

Sky Welt + Film (37,49 €)

Zweitkarte (14,00 €)

Sky HD (10,50 €)

HD+ (5,75 €)

Summe 67,74 € - kein Schnäppchen, habe ich aber akzeptiert

 

Vertragsverlängerung stand an, Anruf bei Sky:

ICH: Ich hätte gerne meinen Sky Plus Receiver gegen einen Sky Q getauscht und zusätzlich HD+ auf dem zweiten Gerät.

HOTLINE: Kein Problem, ich veranlasse das, Sie sparen sogar noch 10 € wegen einer anderen Preisstruktur. 

ICH: Oh, prima! Dann sind also auf beiden Fernsehgeräten alle HD Programme, also auch Pro7, Sat1 etc. in HD verfügbar?

HOTLINE: Klar, selbstverständlich.

ICH: Ok, dann machen wir das so.

 

Ergebnis: Neuer Sky Q Zweitreceiver kam an, angeschlossen, HD+-Programme dunkel. Hatte ja super funktioniert.

 

Weiterer Anruf bei der Hotline:

ICH: Meine HD+ Programme sind nicht mehr freigeschaltet.

HOTLINE: Ja, das muss zusätzlich gebucht werden. Kostet zusätzlich 11,5 € für beide Geräte. Ist anscheinend bei der Vertragsumstellung ein Fehler passiert.

ICH: (zähneknirschend) Ok, dann buchen Sie das für mich. Dann bin ich ja wieder bei meinen ursprünglichen 65 €.

Vertragsbestätigung kam per E-Mail, Monatliche Kosten 75,49 €!

Anruf bei der Hotline:

ICH: Ich habe jetzt zwar die HD+-Programme wieder, bin aber jetzt bei 75,49 €!

HOTLINE: Ja, das stimmt so, HD+ kostet extra. Ich kann Ihnen aber ein besseres Angebot machen, buchen Sie Sky Entertainment Plus, da ist neben Netflix auch HD+ mit enthalten.

ICH: Ok, dann habe ich also zusätzlich Netflix und HD+ (also Pro7, Sat1 etc.) auf beiden Receivern?

HOTLINE: Ja.

ICH: Zu den günstigeren Konditionen?

HOTLINE: Ja.

ICH: Ok, dann machen wir das so.

Vertragsbestätigung kam per E-Mail, Kosten nun 83,49 € je Monat.

Mehr Leistung, mehr Geld? Gestern gelesen: Sky bietet eine neue Preisstruktur an. Also wieder die Hotline angerufen:

ICH: Hm, ich soll jetzt 83,49 € für meinen Vertrag bezahlen. Was würde mich das denn nach der neuen Preisstruktur kosten?

HOTLINE: (nach kurzer Berechnungspause) 40 €

ICH: Na prima. Dann zahle ich jetzt also 12 Monate für gleiche Leistung den doppelten Preis.

HOTLINE: Die Mindestvertragslaufzeit sind 12 Monate.

ICH: (zähneknirschend) Ok.

HOTLINE: Ich kann Ihnen aber anbieten, zusätzlich noch Sky Sport und Bundesliga dazuzubuchen, dann zahlen Sie nur 79,49 € im Monat.

ICH: Ich brauche kein Sport und Bundesliga. Ich spare aber dann fast 5 € im Monat, obwohl ich mehr Programme habe?

HOTLINE: Ja, das ist so.

ICH: Ich zahle also demnächst wirklich für 12 Monate 79,45 €, trotz Bundesliga und Sky Sport?

HOTLINE: Ja.

ICH: Ok, dann machen wir das so. Muss ja nicht unbedingt Sport schauen... 

Heute morgen im Postfach, Auftragsbestätigung:

01.08.2020 bis 31.01.2021: 94,48 € monatlich

01.02.2021 bis 30.04.2021: 105,49 € monatlich.

Das ich meinen Morgenkaffee explosionsartig durch die Nase entweichen ließ, dürfte wohl klar sei.

Also, wieder Anruf bei der Hotline:

ICH: Mir wurde zugesagt, das Sky-Komplett-Paket für 79,45 € zu bekommen, statt dessen soll ich nun bis zu 105 € im Monat bezahlen, obwohl ich die Pakete gar nicht brauche?!?

HOTLINE: Entschuldigung, wir kümmern uns drum.

Ich bin jetzt mal gespannt und habe echt Bedenken, die Hotline erneut anzurufen, wenn das so weitergeht, lande ich Ende des Jahres im vierstelligen Bereich!

Jetzt mal im Ernst, wenn ich meine Kunden dermaßen über den Tisch ziehen würde, hätten die mir schon längst, und mit Recht, den Rücken gekehrt. Ich habe Sky (früher Premiere, davor Teleclub) seit bestimmt fast 30 Jahren immer gerne gesehen, auch wenn ich sicherlich nicht immer das Maximum aus den Verträgen herausgeholt habe, da ich nicht der "Ich-kündige-im-letzten-Moment-und-schaue-mal-was-kommt"-Kunde bin, aber dieses hier grenzt schon fast an arglistiger Täuschung. Ich kann vieles akzeptieren, aber wenn man mir am Telefon trotz mehrfacher Nachfragen geradezu ins Gesicht lügt, finde ich dieses Verhalten alles andere als kundenfreundlich. Mir ist natürlich klar, dass die Leute an der Hotline mit Vertragsabschlüssen ihr Geld verdienen müssen, aber dies kann ja zumindest auf Offenheit und Ehrlichkeit beruhen.

Ich werde jetzt noch die Mindestlaufzeit des Vertrags abwarten und danach entscheiden, ob bei dieser Geschäftspolitik eine Kündigung nicht die angemessene Antwort auf dermaßen kundenunfreundliches Verhalten ist. Eventuell reicht mir ja das, was Netflix und Amazon bieten, aus?

 

 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 10,125
Post 2 von 8
677 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung jedesmal teurer?!?

@hal1969 

das ist ärgerlich, aber kommt immer wieder vor.......einige MA denken nur an ihr Geld, wenn sie einen Vertrag abschließen.......leider widr das von der GL geduldet......da es schon Monate so geht.......

hast PN von mir...klicke dann bei Nachrichten an.....

Highlighted
Drehbuchautor
Posts: 1,561
Post 3 von 8
607 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung jedesmal teurer?!?

Wenn du noch in der Widerrufsfrist bist, sofort widerrufen. Vor Beginn der Verlängerung auf das Minimalpaket reduzieren, so hast du noch ein Jahr relativ günstig zu überstehen und dann auf Netflix, Amazon und falls doch Sport noch eine Option wäre, auf DAZN umsteigen. Das zusammen ist allemal günstiger als die Abzocke, die Sky mit dir gerade abzieht. Ausserdem würde sich das Angebot, die Technik, der Service und die Flexibilität enorm verbessern, was ja nun auch nicht wirklich schwer ist im Vergleich zu Sky. 

Highlighted
Regie
Posts: 5,789
Post 4 von 8
539 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung jedesmal teurer?!?

@hal1969 

Liest sich wie ein SKY-Gag...😂

Highlighted
Tontechniker
Posts: 532
Post 5 von 8
520 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung jedesmal teurer?!?

HA HA, musste mal Lachen.

Highlighted
Regie
Posts: 6,787
Post 6 von 8
517 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung jedesmal teurer?!?

~80€ fürs Komplettpaket?! Der Knaller.

 

Mit dem 2ten Q sollte jemand die Zweitkarte auf Q-Service bzw. Mutliroom umstellen,

da kämen dann schon mal 4€ weniger.

 

Zu allem anderen brauchts keien Kommentare mehr.

Ich hoffe nur es ist noch Luft zum Ende der Widerrufsfrist?!

Damit die hiesige Moderation die Chance hat was geradezubiegen.

Highlighted
Moderator
Posts: 2,857
Post 7 von 8
458 Ansichten

Vertragsverlängerung jedesmal teurer?!?

Hallo hal1969,

entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten.

Gerne möchte ich einen Blick auf deinen Vertrag werfen. Schicke mir dazu eine private Nachricht.

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Teile mir dann bitte deine Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit. Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der Bank, von welcher wir die Gebühren einziehen.

Viele Grüße,
Jano
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 8 von 8
424 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung jedesmal teurer?!?

Hallo Jano,

 

private Nachricht ist raus. Eventuell hat sich mein Problem ja jetzt gelöst.

 

@adler : Danke für den Tipp!

 

Vielleicht wird es ja jetzt mit der neuen Paketstruktur einfacher? Was ich auch gut fände, wäre, wenn der am Telefon genannte monatliche Preis auch exakt dem entsprechen würde, was in der Auftragsbestätigung steht. Dann hat man weniger Ärger. Habe in den letzten drei Wochen mehr mit Sky telefoniert, als in den fast 30 Jahren vorher 😀

 

...to be continued?

 

Antworten