Antworten

Vertragsverlängerung - falscher Monatspreis bestätigt

Bastet19
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 7
280 Ansichten

Vertragsverlängerung - falscher Monatspreis bestätigt

Hallo zusammen, 

 

ich hatte telefonisch mein Abonement ab 01.01.22 zum gleichen Preis, jedoch ohne Sky Go plus verlängert. Jetzt habe ich schriftlichen einen um 5 € höheren Monatspreis bestätigt bekommen. Im Kundenservice wurde ich nun schon x-Mal vertröstet, dass im System der vereinbarte Preis hinterlegt ist und ich erst mit Vertragsbeginn (des schwebenden Vertrages) am 01.01.22 den richtigen Preis schriftlich bestätigt bekomme. Danach wurde mir  schon x mal der neue Vertrag mit dem zu hohen Preis per Mail zugesandt, auch nach direkter Rückfrage per Mail bei Sky. Ich kann dies einfach alles nicht nachvollziehen und  werde immer wieder vertröstet, dass im System der telefonisch vereinbarte Preis steht. 
Da ich mir nicht sicher bin, ob man auf telefonische Aussagen von Sky vertrauen kann, überlege ich der neuen Vereinbarung zu widersprechen und ggf. im weiteren Verlauf dann den Vertrag zu kündigen. 

 

Wie sind Eure Erfahrungen hier mit Sky? Hattet Ihr schon ähnliche Probleme und hatte Sky dann die telefonischen Aussagen eingehalten? 

 

Für Eure Rückmeldungen vielen Dank im Voraus. 

Alle Antworten
Antworten
kleines23
Schnitt
Posts: 1,098
Post 2 von 7
266 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung - falscher Monatspreis bestätigt

@Bastet19 Das die Bestätigung die nur zählt oft nicht mit den Absprachen am Telefon übereinstimmen passiert leider oft, da Versprechungen gemacht werden die nicht möglich sind. Erst der Mitarbeiter der die Bestätigung schreibt merkt es und trägt etwas anderes ein. Der Kunde kann ja Widerrufen wenn er nicht zufrieden ist. 

Sanny_G
Moderator
Posts: 5,349
Post 3 von 7
249 Ansichten

Re: Vertragsverlängerung - falscher Monatspreis bestätigt

Hallo @Bastet19, bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten. 

 

Ich möchte mir das gern einmal näher anschauen, warum der richtige Preis vermerkt ist, aber dieser falsch bestätigt wird. 

 

Für eine Prüfung und damit ich dir Auskünfte geben darf, benötige ich per privater Nachricht die Kundennummer und zum Datenabgleich das Geburtsdatum sowie:

 

- beim Lastschriftverfahren: die letzten 4 Ziffern der IBAN
- bei Kreditkartenzahlung: die letzten 4 Ziffern der Kreditkartennummer
- bei PayPal oder Selberüberweiser/in: deine Anschrift

 

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

VG, Sanny
 

Atze52
Special Effects
Posts: 9
Post 4 von 7
211 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung - falscher Monatspreis bestätigt

Hallo

 

meine Geschichte ist viel besser....

Da mein Vertrag zum 30.11.2020 ausläuft, hatte ich unter der angegebenen Telefonnummer meinen Vertrag

gekündigt.

Die MA von SKY hatte mir deshalb im Telefonat ein Angebot gemacht dem ich zugestimmt habe.

Sie sollte mir das aber schriftlich bestätigen, egal ob schriftlich oder digital. 

Das hat Sie mir bestätigt.

Die Mail kann nie an.

Daraufhin hatte ich wieder angerufen. Die MA diesesmal bestätigte das vorhanden sein einer entsprechenden Mail, die leider nicht versendet wurde. Sie wollte das sofort nachholen.

Die Mail kam nie an.

Nun hatte ich bei SKY schriftlich per Einschreiben gekündigt. Plötzlich waren Konditionen hinterlegt die nie vereinbart wurden. nach Reklamation erfolgte eine Korrektur.

Daraufhin rief eine MA aus München an und fragte, ob denn noch eine Chance auf Verlängerung bestehe.

Das hatte ich bejahrt und bekam deshalb einige Tage später einen Anruf aus der Fachabteilung.

Man unterbreitete mir ein Angebot das 25 % teurer war mit dem Hinweis dieses Angebot oder keines.

Fazit : Belogen und für dumm verkauft. Nach 20 Jahren SKY/Premiere eine traurige Bilanz.

Atze52
Special Effects
Posts: 9
Post 5 von 7
202 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung - falscher Monatspreis bestätigt

Mein Vertag läuft natürlich 2021 aus

DorinaN
Moderator
Posts: 3,873
Post 6 von 7
177 Ansichten

Re: Betreff: Vertragsverlängerung - falscher Monatspreis bestätigt

Hallo Atze52,

 

es tut mir leid, dass diese Unannehmlichkeiten entstanden sind. Lass mir gern eine direkte Nachricht mit deiner Kundennummer zukommen, damit ich mir einen Überblick verschaffen und nach einer Lösung schauen kann. Nenne auch dein Geburtsdatum und die letzten 4 Ziffern deiner IBAN für einen Datenabgleich.

 

Du erreichst mich, indem du auf mein Profil gehst und "Nachricht" anwählst.

 

Viele Grüße, Dorina

Atze52
Special Effects
Posts: 9
Post 7 von 7
155 Ansichten

Betreff: Vertragsverlängerung - falscher Monatspreis bestätigt

Heute hat man mir digital ein neues Angebot unterbreitet.

25 % Mehrkosten im 1. Vertragsjahr, 50 % Mehrkosten ab dem 2. Vertragsjahr.

Damit wird eindeutig, was der Grund der bei mir gespielten Charade war.

Ich denke, dass deckt sich mit Deinen bisherigen Erfahrungen.

Antworten