Antworten

Vertrag verlängert, aber seit 3 Wochen falsche Konditionen hinterlegt

Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 8
598 Ansichten

Vertrag verlängert, aber seit 3 Wochen falsche Konditionen hinterlegt

Hallo,

 

Mitte Mai habe ich per Telefon meinen Sky Vertrag verlängert (hatte auf 30.6. gekündigt). Bis heute stehen online komplett falsche Konditionen in Mein Sky. Preis doppelt so hoch wie vereinbart, 24 statt 12 Monate Laufzeit. Ich habe inzwischen 5x die Hotline bemüht, jedes Mal wurde mir zugesichert: "Fehler im System, Rabatte nicht eingetragen bitte einige Tage Geduld".

Das ist nun 3 Wochen her. Ich verliere so langsam die Geduld.

 

Kann bitte ein Sky Mod o.ä. sich darum kümmern. Sonst geht nächste Woche Kündigung / Widerruf (zu spät?) raus. ich hoffe ich bin da in keine Falle getappt und Sky weigert sich... Wundern würde mich so langsam gar nichts mehr.

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 7,811
Post 2 von 8
589 Ansichten

Betreff: Vertrag verlängert, aber seit 3 Wochen falsche Konditionen hinterlegt

Sitze es hieraus.

Ein Mod wird sich melden und sich deinen Vertrag anschauen.

Dauert aber ein paar Tage...

 

Nicht übereilt reagieren, sondern erst mal abwarten was er sagt.

Tiertrainer
Posts: 25
Post 3 von 8
581 Ansichten

Betreff: Vertrag verlängert, aber seit 3 Wochen falsche Konditionen hinterlegt

Genau, erst mal ruhig bleiben. Was da steht ist "relativ" unbedeutend. Schau einfach was in der eMail mit dem Zusatzhinweis zum Widerruf stand. Das ist bindend. Wenn da was anderes steht, ist das ein Fehler bei der Anzeige (kommt wohl oft vor) im KC. Wenn in der Vertragsbestätiging die richtigen Konditionen standen, gelten diese da du ja nicht widerrrufen hast. Kann aber sein, dass das wirklich etwas dauert, scheint wohl etwas "drunter und drüber" zu gehen im Moment bei denen.

 

Die können zwar viel machen aber halt nicht alles. Wenn allerdings schon dort die falschen Beträge standen (warum auch immer, k,ommt wohl auch öfters vor) und du hast dein WR nicht in Anspruch genomen, .. dann wird es in der Tat schwer.

 Aber so ist das aktuell in Deutschland.

 

Gruß

Special Effects
Posts: 4
Post 4 von 8
571 Ansichten

Betreff: Vertrag verlängert, aber seit 3 Wochen falsche Konditionen hinterlegt

Naja ich hatte erst keine Bestätigung erhalten, hab nur die falschen Konditionen online im Mein Sky Bereich gesehen. Hotline angerufen, dann kam nach 1-2 Tage ne Mail: "vielen Dank für Ihren Auftrag. Anbei erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer aktuellen Vertragsdaten.". Hier der völlig falsche Preis und Laufzeit enthalten.

 

Daraufhin habe ich wieder die Hotline angerufen, das bemängelt. Die Dame hat mir zugesichert dass im System der richtige günstige Preis hinterlegt ist, es gäbe ein bekantes Systemproblem, bitte nochmal paar Tage warten.  Ich war so naiv und hab das geglaubt so dreist würden die einen Kunden doch nicht anlügen, um ihn über die Widerrufsfrist hinaus hinzuhalten? Jetzt eben am Telefon hat mir der Kollege geraten zu widerrufen...

 

Ich warte auf einen Sky Mod....

Regie
Posts: 7,811
Post 5 von 8
567 Ansichten

Betreff: Vertrag verlängert, aber seit 3 Wochen falsche Konditionen hinterlegt

Gute Idee...

Traue niemandem am Telefon, schon gar nicht SKY.😋

Tiertrainer
Posts: 25
Post 6 von 8
551 Ansichten

Betreff: Vertrag verlängert, aber seit 3 Wochen falsche Konditionen hinterlegt

OK. Jetzt hab ichs verstanden. Beträge waren also auch in dem Vertrag (zum widerrufen) eigentlich falsch. Dann ist aber die WF doch theoretisch abgelaufen?? Mitte Mai. / Email 1-2 Tage später (jetzt könnts eher eng werden)

14 Tage sind es, die du Zeit hast.

Aber vielleicht regelt es sich ja doch noch. 

 

Du musst dir das Zeugs durchlesen und handeln, entweder es ist OK, dann ist alles gut ... sonst sofort (oder aber spätestens 14 Tage danach widerrufen), so funktioniert das.

 

Gruß

Special Effects
Posts: 4
Post 7 von 8
536 Ansichten

Betreff: Vertrag verlängert, aber seit 3 Wochen falsche Konditionen hinterlegt

Genau. Ich war so naiv und habe dem geglaubt was mit mehrfach am Telefon verischert wurde: Der Preis ist richtig hinterlegt, es wurde wohl die Rabatte wegen Systemproblemen noch nicht eingebucht, vergessen Sie die falsche Bestätigung per Mail blablabla.

 

Wobei, wenn es hart auf hart kommt, müssten die mir beweisen dass und zu welchen Konditionen ich verlängert habe. Am Telefon wurden 100%ig die Konditionen richtig besprochen, sogar am Ende nochmal fürs Protokoll wiederholt, Den Zugang einer Vertragsbestätigung mit falschen Konditionen können die mir nicht beweisen - eine E-Mail ist kein Einschreiben. Und erst ab dem Zeitpunkt läuft die Widerrufsfrist.

Aber noch hoffe ich dass es nicht so weit kommt. Ansonsten wird natürlich sofort die Einzugsermächtigung widerrufen.

Special Effects
Posts: 4
Post 8 von 8
493 Ansichten

Betreff: Vertrag verlängert, aber seit 3 Wochen falsche Konditionen hinterlegt

Nochmal ein Zwischenstand. Habe nochmal die Hotline bemüht. Antwort: Da das ist eindeutig ein Fehler, man sieht im System zu welchen Konditionen ich verlängert hab (da die Kampagne hinterlegt ist). Es ist auch ein Vermerk im System "Abbuchung pausieren bis korrigiert" o.ä. Und tatsächlich wurde diesen Monat auch nichts abgebucht.

 

Antworten