Antworten

Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

fg3667
Special Effects
Posts: 8
Post 1 von 47
1.148 Ansichten

Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

Hallo zusammen,

der Sky Vertrag ist zum Ende des Monats gekündigt. Ich würde das unterbreitete Verlängerungsangebot gern annehmen bin aber nicht bereit die 29.-€ Gebühr zu zahlen. 

Seit kurzem wird die Gebühr in meinem Angebot unter "Einmalige Kosten" auch nicht mehr aufgeführt. Jetzt steht sie nur noch im Kleingedruckten - siehe Screenshot. 

Muss ich die Gebühr bei Verlängerung jetzt zahlen oder nicht? 

Vielen Dankimage.png

Alle Antworten
Antworten
miika
Regie
Posts: 23,016
Post 2 von 47
1.141 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

29 EUR sind es nach Kündigung immer außer jezt z.B. als cyberweek-Angebot. Es gilt, was du schriftlich hast und nicht, was online zu sehen ist.

fg3667
Special Effects
Posts: 8
Post 3 von 47
1.123 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

Wie soll ich etwas schriftliches haben? Das Angebot sehe ich nur Online. Der Screenshot ist ein Auszug. 

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 907
Post 4 von 47
1.117 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

Die 29 Euro

sind eine Kündigungszurücknahmegebühr die jeder zahelen muss.

Zumindest ist kein Mitarbeiter berechtigt sie zu erlassen oder mit Kunden darüber zu verhandeln.

chouchou
Tiertrainer
Posts: 19
Post 5 von 47
1.063 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

Ich habe gar nicht gekündigt und wenn ich einen neuen Jahresvertrag abschließen möchte, soll ich trotzdem 29€ zahlen. Ist das deren Ernst?

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 907
Post 6 von 47
1.059 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig


@chouchou  schrieb:

Ich habe gar nicht gekündigt und wenn ich einen neuen Jahresvertrag abschließen möchte, soll ich trotzdem 29€ zahlen. Ist das deren Ernst?


Ich habe ja auf den Fall des TE erstellers geantwortet,

Deinen Fall kenne ich ja nicht,

aber wenn Du nicht gekündigt hast, warum solltest Du dann einen neuen Vertrag abschließen?

Dann läuft doch der alte Vertrag weiter.

chouchou
Tiertrainer
Posts: 19
Post 7 von 47
1.051 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

Weil Jahresverträge immer etwas günstiger sind, als wenn sie monatlich kündbar sind. So versucht man die Kunden zu binden. Was natürlich lächerlich ist, wenn ich dafür 29€ zahlen soll.

Das frisst die Ersparnis bei meinem kleinen Vertrag ja auf. 

Das ganze war auch nicht als Vorwurf an Dich gedacht. Nur ist es eben nicht richtig, dass man den Betrag nur bei Kündigung zahlen muss. 

razzorp
Beleuchter
Posts: 112
Post 8 von 47
1.042 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

Man zahlt den Betrag nicht,  wenn man seinen ungekündigten Vertrag ab dem Laufzeitende zu angepassten Konditionen fortführen möchte.  Wenn man z. B. seine Kündigung zur Fortführung zurückziehen möchte,  zahlt man auch die Gebühr. 

 

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 907
Post 9 von 47
1.029 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig


@chouchou  schrieb:

Das ganze war auch nicht als Vorwurf an Dich gedacht. Nur ist es eben nicht richtig, dass man den Betrag nur bei Kündigung zahlen muss. 


Habe ich auch nicht so aufgefasst😍

Ich weiß jetzt halt nur, dass man die Gebühr zahlen muss, wenn man eine Kündigung zurück nimmt

und den Vertrag dann doch verlängert.

 

Wo sonst noch überall Gebühren anfallen, weiß ich natürlich nicht😘

chouchou
Tiertrainer
Posts: 19
Post 10 von 47
1.023 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

@razzorp 

Doch, genau das ist das momentan Angebot von Sky an mich. Sonst würde ich es doch nicht hier schreiben...

schütz
Regie
Posts: 12,969
Post 11 von 47
1.012 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

@chouchou 
Ich habe für meine Verlängerung heuer nichts gezahlt ...😋

Ein MOD soll sich das mal  anschauen warum du da Kosten hast.

Hast du deine Pakete geändert oder so?

Ich habe allerdings auch alles im Chat gemacht...

Geht am einfachsten und schnellsten...

sky.de/kontakt 

Kontakt.jpg

 

 

chouchou
Tiertrainer
Posts: 19
Post 12 von 47
999 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

Ich denke auch nach Rücksprache dürfte sich das erledigen. Aber erstmal ist es albern, dass es im Account so eingetragen ist. Werde aber vermutlich dann eh kündigen. Für die paar Sender auf Entertainment, die wir uns wegen der Serien anschauen eine Erhöhung von 12,50€ auf 17€ finde ich schon heftig.

miika
Regie
Posts: 23,016
Post 13 von 47
994 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

@chouchouwenn es nur um die Serien geht - sky ticket über den Ticket Stick wäre eine Alternative. Gibts immer mal im Angebot mit Cinema, 9,99 /je Monat/Jahresabo. Könnte Weihnachten auch wieder sein. Oder man bucht ab und zu ein, zwei Monate.

chouchou
Tiertrainer
Posts: 19
Post 14 von 47
982 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

@miika ja danke, schau ich mir gleich mal an. Wir gucken tatsächlich eigentlich nur 13th Street, Crime, Universal und On Demand mal Serien. 

miika
Regie
Posts: 23,016
Post 15 von 47
969 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

https://www.chip.de/news/Sky-Ticket-zur-Cyber-Week-Jetzt-Vorteilspaket-mit-Amazon-Gutscheine-sichern...

das aktuelle Angebot. Falls für die Statistik 2021 noch mehr Abos gebraucht werden, gibts möglicherweise eine Neuauflage. Den Stick gibts von Sky mit Service oder in jedem großen Technikmarkt.

chouchou
Tiertrainer
Posts: 19
Post 16 von 47
964 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

Danke, das hört sich richtig gut an. Einen  Fire TV Stick haben wir eh, dann könnte man den ja dafür nutzen, wenn ich das richtig gelesen hab.

Sanny_G
Moderator
Posts: 5,966
Post 17 von 47
925 Ansichten

Re: Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

Hallo @chouchou

 

Wenn du ein Jahresabonnement hast, würde dies automatisch zum Ende der Mindestlaufzeit in ein Monatsabo umstellt. Wenn du aber nun wieder für 1 Jahr den günstigeren Preis haben möchtest, kommt ein neuer Vertrag zustande. Entsprechend fällt auch bei dir dann diese einmalige Gebühr an. 

 

Kurz gesagt: Bei jedem, der gekündigt hat, auf eine neuere Programm- und Preisliste wechselt oder seinen Jahresvertrag erneut um 1 Jahr verlängert, muss diese Gebühr zahlen. 

 

VG, Sanny

 

chouchou
Tiertrainer
Posts: 19
Post 18 von 47
918 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

Sehr witzig ist jetzt, dass mir eine Mitarbeiterin am Telefonsupport - ging eigentlich um etwas anderes - heute mittag noch gesagt hat, dass ich die Gebühr nicht zahlen muss. Ich dürfe nur nicht kündigen, ich soll für den Abschluss eines neuen Jahresvertrags einfach im Februar - kurz vor Aboende - anrufen, dann wäre das definitiv ohne Gebühr.

Ich mag es, dass bei Sky alle wissen, was sie den Kunden erzählen...

Sanny_G
Moderator
Posts: 5,966
Post 19 von 47
907 Ansichten

Re: Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

@chouchou: Ich kann hier nur die allgemeine Regelung nennen. Da wir Moderatoren regulär keine Angebotsberatungen oder Vertragsverlängerungen vornehmen, kann ich dir nicht sagen, ob es im Moment eine kurzweilige und abweichende Möglichkeit gibt. 

miika
Regie
Posts: 23,016
Post 20 von 47
894 Ansichten

Betreff: Verlängerungsangebot - 29.-€ Gebühr einmalig

Wer seinen Vertrag wieder auf ein Jahr umstellt, muss auch 29 EUR zahlen. Kann man machen, aber dann muss man sich nicht wundern. Es ist anzunehmen, dass die Quartalszahlen demnächst sehr interessat und für Sky unangenehm ausfallen werden. In anderen Foren merkt man noch mehr als hier, dass User ungehalten sind (fühlen sich übervorteilt, weil sie unter einem Vorteils- oder garantierten Preis etwas anderes als Sky verstehen) und deshalb mit spitzem Stift rechnen. Dann Konsequenzen ziehen. Letztlich läuft es darauf hinaus, dass die bleiben, denen das Geld egal ist und/oder die Abhängigen. Das sind bestimmt keine 5 Mio.

Antworten