Antworten

Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

Antworten
digo
Regie
Posts: 11,343
Post 881 von 963
1.124 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

Du musst nur den Link lesen!

Stand aber sonst schon immer unter "technischen Voraussetzungen",

Lecram
Special Effects
Posts: 5
Post 882 von 963
807 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

Geplant war ein Apple TV, da hier alle benötigten Streamin Dienste mit einer Fernbedienung genutzt werden können.

Da Sky aber nun 10€ pro Monat extra verlangt, wenn man nicht die Sky Hardware nutzen will, spare ich nun das komplette Abo. Die Qualität nimmt leider eh von Jahr zu Jahr ab und die Preise steigen eher. Der Kundenservice ruft teilweise 2 mal pro Woche an um mir neuen kram zu verkaufen den ich nicht brauche. Die fehlende freie Hardware-Entscheidung macht da die Kündigung einfach. Mal von vom falschen Marketing abgesehen ("Multi"screen?) bin ich gespannt was der Verbraucherschutz dazu sagt, dass hier nun eine Hardware aufgezwungen wird und nur gegen einen enormen Aufpreis eine freie Hardwarwahl möglich ist. Für den Preis der Multiscreen Option, kriege ich bei anderen Streaming Diensten den 4K Plan. Sky verlangt stattdessen immer noch Aufpreis für HD, was dann bestenfalls 720p von der Qualität her ist.

 

Nehmt es als Feedback, warum wieder ein Kunde gekündigt hat. Die Leute beim Kundenservice verstehen es leider nicht und rufen jede Woche wieder an, so dass ich die Nummer blockieren musste.

jojoka
Tiertrainer
Posts: 24
Post 883 von 963
738 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreen Option

Hi!

Was deine Angaben zu den Verträgen betrifft, ist nicht so ganz richtig. Ob ich vielleicht ein Einzelfall bin, keine Ahnung.

Sky hat 2022 großflächig die Aktion gestartet, dass alle Smartcard, die von Sky abschaltbar waren, abgeschaltet wurden. Aus Sicherheitsgründen bekam man dann z. B. auf Veranlassung von SKY, den VFD-Receiver ein zweitesmal zugeschickt, obwohl man den schon zu UM-Zeiten bekommen hatte. Dann wurden von Sky die alten Karten abgeschaltet und man bekam von SKY als Ersatz eine neue Smartcard, 

die mit dem SKY Q-Receiver verheiratet war. Den Vertrag haben sie dann auf SKY-Q umgestellt, mit allem was dazu gehört bzw. was auf der damaligen Homepage zu lesen war. Bis zu 5 Geräte, egal was, konnte man registrieren und daher auch die App auf dem Smart-TV nutzen.

Ich habe damals den Vertrag termingerecht gekündigt, mich zu einem neuen Angebot überreden lassen und den Aussagen des Kundenbetreuers vertraut. Jetzt eben keinen "Sky-Q-Service" mehr, nur noch SKY-Go.

Du hast völlig Recht mit deiner Aussage, was der Kundenbetreuer erzählt kann hinterher ganz anders sein.

Das SKY es durch diese Aktion nur bedingt geschafft hat, die Card-Sharing-Gemeinde auszuschalten, kann man in den einschlägigen Foren nachlesen. Aber die Jungs sind sehr kreativ, denn was "linear" nicht geht, dass geht irgendwie über IPTV.

SKY ist m. E. betreffend IT noch immer im Steinzeitalter. Für meinen SAMSUNG brauche ich noch nicht einmal HDMI, um Sky-Go vom Laptop auf dem 65 Zöller zu bekommen. WLAN und die entsprechende Software reicht völlig aus. SKY hat m. E. absolut keine Ahnung, was heute Alles geht. 

SKY stellt sich in jeder Beziehung ein Armutszeugnis aus. Die SKY-Q-Box hat LAN und WLAN. Die WOW-App, für deren Streaming-Plattform, die gibt es für die Box aber nicht.

WOW macht gerade Werbung für "Geschenkkarten", die App gibt es nicht für die SKY-Q, also muss sich ein Interessent überlegen, welche Hardware brauche jetzt noch?

Wer clever sein will, sollte lieber schauen, dass er eine vernünftige Internetleitung im Hause hat und dann auf IPTV umsteigen.

 

Um das einfach mal als Beispiel auf den Punkt zu bringen.

Der "Bohlen" macht momentan ganz gross Werbung für WAIPU-TV. Kostet mit Stick 65€ für ein Jahr, danach 12,95€ pro Monat, monatlich kündbar, alle Sender in HD.

Wenn man im Hause WLAN hat, dann läuft der Stick überall, auch in 10 Jahre alten Fernsehern mit HDMI. Dazu sind "4 Streams" inklusive, und zwar gleichzeitig.

Bis auf die SKY-Produktionen gibt es da Alles zu sehen und noch viel mehr, was es bei SKY nicht zusehen gibt. Für das, was ich mir bei SKY, ausser der Bundesliga anschaue, da brauche ich kein Entertainment-Paket. Das gibt's auch woanders. Bundesliga bei WOW, das Andere, was mich interessiert, gibt's in vielen Mediatheken, egal wie sie heißen.

 

 

 

 

 

 

 

digo
Regie
Posts: 11,343
Post 884 von 963
738 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreen Option

"Die SKY-Q-Box hat LAN und WLAN. Die WOW-App, für deren Streaming-Plattform, die gibt es für die Box aber nicht."

Warum soll es für die SKY Box (das ist die IPTV) WOW geben?

Die IPTV Box hat ein komplettes Angebot.

WOW ist doch "nur" eine Internetbeigabe (Abo) ohne SKY Hardware.

 

"Bis zu 5 Geräte, egal was, konnte man registrieren und daher auch die App auf dem Smart-TV nutzen."

Die fünf Geräte sind doch heute noch aktuell.

Das hat aber nichts mit der SKY Q App zu tun.

SKY hatte auf allen Seiten Multiscreen als Voraussetzungen, schon immer,  angegeben.

Nur technisch konnte es erst 2024 kontrolliert werden.

Daher ging es vorher.

Technisch wurde es nun abgesichert.

 

"Für meinen SAMSUNG brauche ich noch nicht einmal HDMI, um Sky-Go vom Laptop auf dem 65 Zöller zu bekommen."

Das spiegeln auf einen TV war noch zu keinem Zeitpunkt ein Problem von SKY Go, von einem WIn System ausgehend.

Warum auch?

Kabellos ok! Ist mir noch nicht gelungen.

Mit welcher Software willst du das geschafft haben.

Es ist nicht untersagt!

 

cabanossi51
Produzent
Posts: 3,105
Post 885 von 963
727 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

Gerade weil du für WOW keine Sky Hardware benötigst, ist es für manche interessant.

Und lt. neuester Werbung bekommst du Waipu TV jetzt schon ein Jahr umsonst. Evtl. sogar mit dem 4k Stick 😉

digo
Regie
Posts: 11,343
Post 886 von 963
735 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen


@cabanossi51  schrieb:

Gerade weil du für WOW keine Sky Hardware benötigst, ist es für manche interessant.

Und lt. neuester Werbung bekommst du Waipu TV jetzt schon ein Jahr umsonst. Evtl. sogar mit dem 4k Stick 😉


Ja sicher!

"Die IPTV Box hat ein komplettes Angebot.

WOW ist doch "nur" eine Internetbeigabe (Abo) ohne SKY Hardware."

Durchaus! Keine Frage!

Deshalb "nur" in Ausrufezeichen.

 

Meine Frage war: "Warum soll es für die SKY Box (das ist die IPTV) WOW geben?" Siehe @jojoka 

miika
Regie
Posts: 25,893
Post 887 von 963
715 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

Wieso sollte man sich für Sky IPTV entscheiden, wenn es doch WOW gibt?

digo
Regie
Posts: 11,343
Post 888 von 963
735 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen


@miika  schrieb:

Wieso sollte man sich für Sky IPTV entscheiden, wenn es doch WOW gibt?


Denke die Qualität und das Angebot der IPTV Box ist besser?
Musst du beantworten.

Du hast doch WOW.

Eventuell steige ich auch mal um....

Bei der IPTV Box hast du die Privaten in HD dazu?

SKY Go incl., habe keinen Vergleich! Programmieren ist mir nicht so wichtig.

Meine TV (einige) haben keine Möglichkeit WOW zu nutzen.

 

Also die Frage war nichts für mich.

Antworten sind mir da, mangels Erfahrung, lieber.

 

 

 

 

miika
Regie
Posts: 25,893
Post 889 von 963
728 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

Ein Unterschied ist in den gleichzeitigen Streams. Bei WOW sind es zwei.

On demand ohne Werbung (premium).

Großer Nachteil (wie ist das bei Sky IPTV?): kein On demand für Sport. Ausser ein paar Highlights, Talks und Shows.

 

 

Klar, auf dem kleinen Smartphone- oder Tablet-Screen sehen die WOW Inhalte durchweg scharf aus. Der Anbieter liefert auf Smartphone, Tablet, Laptop und Computer eine Auflösung von 1280 x 720 Bildpunkten. Für kleinere Bildschirme genügt uns das vollkommen. Bei unserem WOW Test auf dem Fernseher steht dann eine höhere Bildauflösung von 1920 x 1080 Pixeln zur Verfügung. Doch wie klappt das WOW Streaming auf dem großen Bildschirm? Wir konnten im Test auf unserem Samsung TV oder auch über Fire TV alle WOW Inhalte in scharfem Full-HD streamen.

Allerdings bestehen auf anderen Geräten zum Teil Einschränkungen. Über die PS5 gilt für Filme, Serien und Sport höchstens eine Auflösung von 1280 x 720 Bildpunkten. Dennoch bleiben wir für unsere WOW Erfahrungen beim Zwischenfazit: Wir waren mit der Bildqualität und der Anlaufgeschwindigkeit beim WOW Streaming vollends zufrieden.

https://www.dslweb.de/wow-erfahrungen.php#geraete

 

digo
Regie
Posts: 11,343
Post 890 von 963
727 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

IPTV hat UHD für Fremdapps, aber nicht für SKY, aus "organisatorischen " Gründen!

Die Box kann es!
Ist mir noch eingefallen.

Wie sieht es mit der Bildqualität aus?
Tonqualität?

Ah, noch gelesen...

(Ich mag DSL Web Seiten nicht. Jede Änderung bringt ein neues Datum. Da denkst du es ist aktuell und 95% sind schon älter. Aber hier egal?)

jojoka
Tiertrainer
Posts: 24
Post 891 von 963
723 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreem Option

Hi!

SKY ändert laufend ihre Vertragsstrukturen. Als ich im Herbst 2023 ein neues  Angebot von denen angenommen habe, im Nachgang vergessen zu prüfen und zu widerrufen, 

hatte ich dann nur noch die Box, SKY-Q-Service war auch nicht mehr dabei, aber natürlich SKY-GO.

Schau mal in deinem SKY-Account unter "Geräte".  Deine SKY-Q-Box wirst Du da nicht finden, die ist "unsichtbar" dort registriert.

Falls dein Fernseher im Internet hängt und Du nur ein einziges Mal die App getestet haben solltest, dann ist dein TV dort registriert.

 Wer, wie ich, gerne die App nutzen möchte, weil es einfacher ist und man nicht 5 Minuten warten muss, bis die SKY-Q-Box hochgelaufen ist, weil sie muss sich ja jedes Mal neue Daten holen, der muss die "Multiscreen-Option" bezahlen.

Wenn SKY einen TV registrieren kann, der die App nutzt, dann können die auch registrieren, ob die Box, die zu dem Account gehört, "ONLINE" ist. Die SKY-Q-Box braucht noch nicht mal mit dem Internet verbunden zu sein und holt sich,  wie bei mir, die erforderlichen Daten über das Kabel.

Um es krass zu sagen, SKY betrachtet im Prinzip ihre Kunden, ihre "Otto-Normalverbraucher", die einfach nur TV schauen wollen, als TV-Piraten.

Daher die "Multiscreen-Option", weil Kunden vertraut man nicht.

Und so als kleiner Knaller nebenbei. In meinen beiden letzten Verträgen war SKY-Go immer mit dabei. Aber ob mein SKY-GO heute noch das ist, was ich gebucht habe, keine Ahnung.

Ich nutze das nicht, nur ich würde mich nicht wundern, wenn ich das auf diesem Handy hier nutze, dann läuft das auf dem Laptop oder einem anderen Handy nicht mehr. Warum?

Bei SKY gibt es jetzt plötzlich "SKY-GO-PLUS",

damit man SKY-GO auf mehreren Handys nutzen kann. Kostet natürlich extra.

Da mir SKY mittlerweile sehr seltsam erscheint, wird der Vertrag gekündigt. Die sind, sorry wenn man das so sagen muss, so blöde, dass man mir ein Angebot für einen neuen Vertrag zu schickt, 

wo der neue Abo-Preis höher ist, als den ich momentan bezahle.

Wie schon bemerkt, IT von SKY = Steinzeit!

 

 

 

 

miika
Regie
Posts: 25,893
Post 892 von 963
721 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

https://www.wowtv.de/hilfe/artikel/bild-und-tonqualitaet

ohne Premium                                   mit Premium

720p (1280 x 720 Pixel)
25 Bilder pro Sekunde
Stereo
1080p (1920 x 1080 Pixel)
50 Bilder pro Sekunde auf allen Sky Sport Sendern
5.1 Dolby Digital Surround Sound
digo
Regie
Posts: 11,343
Post 893 von 963
706 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

@jojoka 

"".  Deine SKY-Q-Box wirst Du da nicht finden, die ist "unsichtbar" dort registriert."

Die SKy Q Receiver waren noch zu keinem Zeitpunkt Bestandteil der Geräteliste. 
Diese werden auch nicht mitgezählt.

Die IPTV Box schon.

Also alles was über Intenet läuft.

"Die SKY-Q-Box braucht noch nicht mal mit dem Internet verbunden zu sein und holt sich,  wie bei mir, die erforderlichen Daten über das Kabel."

Das ist nicht korrekt!
Ein Teil über Kabel, der andere Teil (Internetanteile) wird bei jedem Start mit Netz nachgeladen.

Um welche Teile es geht siehst du, wenn du das Internet deaktivierst.

 

Mit jedem SKY Q Vertrag (auch IPTV) hast du einmal SKY GO frei, deine Frage.
1 Stream

 

"Bei SKY gibt es jetzt plötzlich "SKY-GO-PLUS"," 3 Streams oder Altabo auch!

Nö, plötzlich nicht!
Multiscreen ist das Thema zur Nutzung der SKY QApp und der Erweiterung der Streams.

Da ist SKY GO Plus enthalten.

 

@jojoka 

Ich verstehe dich durchaus!
Aber so richtig befasst hast du dich mit den Möglichkeiten nicht?

Möchte jetzt nicht jeden Satz kommentieren. 
Auch meins muss ja nicht alles richtig sein.

Der Rest ist immer selbst zu entscheiden.

 

digo
Regie
Posts: 11,343
Post 894 von 963
679 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

"(Ich mag DSL Web Seiten nicht. Jede Änderung bringt ein neues Datum. Da denkst du es ist aktuell und 95% sind schon älter. Aber hier egal?)"

@miika 

Wow Premium wird in deinem Erstlink  gar nicht erwähnt? Oder übersehen?

Dann weißt du immer wie alt der ist.

Hast du ja dann nachgelegt.

jojoka
Tiertrainer
Posts: 24
Post 895 von 963
678 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

Den Stick für  65€, da ist der Versand mit drin, mit 1 Jahr Programm und die WOW-App für Bundesliga-Abo, ist da auch drauf.

Auch andere Apps, die auch auf der SKY-Box drauf sind.

Man muss nicht NETFLIX oder DAZN über SKY buchen. Warum denn auch. Beides sind Streaming-Sender, Muss man dafür einen Zwischenhändler haben?

kleines23
Regie
Posts: 5,621
Post 896 von 963
644 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

Es muss keiner Netflix oder DAZN über Sky buchen, nur warum wohl, gerade die Kunden die auf jeden Euro achten und den ganzen Tag suchen wo bekomme ich etwas billiger buchten ebend über Sky, weil es immer günstiger war wie beim Anbieter selbst, 😉

digo
Regie
Posts: 11,343
Post 897 von 963
641 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

@jojoka 
"Da mir SKY mittlerweile sehr seltsam erscheint, wird der Vertrag gekündigt. Die sind, sorry wenn man das so sagen muss, so blöde, dass man mir ein Angebot für einen neuen Vertrag zu schickt, 

wo der neue Abo-Preis höher ist, als den ich momentan bezahle."

Die Erfahrung zeigt, dass einige User gekündigt haben und sich erst dann die Rabatte und Konditionen ansehen.

Dann Gebühr für Kündigungsrücknahme.

Dann ist es für den User halt "blöde".

Es wird nicht preiswerter. Logik?

Eventuell in der Gesamtheit passender?

Das entscheidet jeder für sich!

 

 

digo
Regie
Posts: 11,343
Post 898 von 963
609 Ansichten

Betreff: Verärgert über Ende der Multiscreen-Option / Sky Q App nur noch mit Multiscreen

@jojoka 

Welches Angebot Stick hast du dir ausgesucht?

Stell doch mal ein.

Und welche Dienste hast du dann frei, oder welche Extrakosten fallen an?

Also "drauf" ist ja nicht das Thema.

 

Und du kündigst wegen der Notwendigkeit Multiscreen?

jojoka
Tiertrainer
Posts: 24
Post 899 von 963
592 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreen Option

Hi!

Ich habe Kabel und wenn man im App-Menü sich z. B. DAZN oder andere Streaming-Sender herunterladen kann, dann wundert es mich, dass es da WOW nicht gibt. Man wäre doch blöde z. B. DAZN über SKY zu buchen, nur weil das "angeblich" linear eingespeist wird. Die holen sich auch nur den Stream und Speisen den dann ein.

 

Um deine Frage nach der "kabellosen Lösung' zu beantworten. Ich habe einen Smart-TV von  Samsung GQ65QN95AATXZG (Serie 2021). Panel an der Wand und One-Connect-Box im Schrank. Klar, das Teil gehört zur oberen Klasse des Preissegments, dass SAMSUNG zu bieten hat, aber darum geht es nicht.

 

Das Screen-Mirroring müsste im Prinzip mit jedem SAMSUNG gehen, wie das unten auf der SAMSUNG-Seite beschrieben ist. Man kann sogar ohne Probleme den Bildschirm eines Samsung-Handys auf den Bildschirm des 65 Zöllers spiegeln.

 

Per Laptop geht das mit dem Programm "Easy Connection to Screen".  Das funktioniert aber nur, wenn die Geräte im gleichen Netzwerk sind.

Ich nutze zu Hause eine Fritzbox, bei der alle Komponenten im Home-Netzwerk, egal ob TV, Radio, Repeater, NAS-Server eine "feste" IP besitzen. Kein DHCP, so wie die Fritzbox voreingestellt ist, sondern "feste IP".

Ist zwar Arbeit, aber man findet die Kisten dann  halt schneller. Man kann dann auch IP'-Routen schneller umsetzen, z. B. zu anderen Routern mit anderen WLAN-Netzwerknamen. Bei mir für die Gartenbahn. Der "Modellbahn-Router" hängt zwar per WLAN im Netz, hat auch Internet-Verbindung, ansonsten aber mit dem Home-Netzwerk nichts zu tun. Macht richtig Spaß mit der LGB zu fahren und man kann gemütlich auf der Terasse sitzen.

 

https://www.samsung.com/latin_en/support/tv-audio-video/how-to-use-the-pc-on-tv-on-your-samsung-smar...

 

https://easyconnectiontoscreen.org/de/easy-connection-to-screen-download/

digo
Regie
Posts: 11,343
Post 900 von 963
579 Ansichten

Betreff: Verärgert über ende der Multiscreen Option

"Das Screen-Mirroring müsste im Prinzip mit jedem SAMSUNG gehen, wie das unten auf der SAMSUNG-Seite beschrieben ist."

Nein nicht mit SKY Go, da interner Schutz.

Nach eigenen Aussagen hast du SKY Go nicht in Verwendung,daher sicher "müsste"!

 

Was soll WOW auf einem Kabel Q?

Der hat doch bereits alle Inhalte?

Wer nutzt ein WOW Abo, wenn er ein Q Abo hat, auf einem Gerät?


Und mit Kabel geht es nur mit WIN Spiegelung!

Andere Systeme werden geblockt (SKY und andere Anbieter meist)

 

Fritz Box

Du verwendest kein Mesh? Gesehen.

Egal, es wird dir die Übertragung für SKY Go (Schutz) auf den TV , kabellos,  nicht ermöglichen.

 

Und du hast wegen der Multiscreenoption gekündigt?

Thema

 

Bei deiner Routernutzung hättest du eine Haushaltsanfrage, Multiscreen 2!

Also zu Multiscreen 1 , SKYQ App und Streams,

Antworten