Antworten

Unzulässige Vertragsänderungenbzw.Laufzeiten bei Sky Ticket, keine Reaktion auf Klärung

zensche19
Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 3
114 Ansichten

Unzulässige Vertragsänderungenbzw.Laufzeiten bei Sky Ticket, keine Reaktion auf Klärung

Hallo

Das Thema aufgezwungene Vertragsanpassung passt.

Da ich mich schon Sky Q gegängelt gefühlt hatte,bin ich zu SkyTicket gewechselt.Da brauche ich erstmal keinen aufgezwungen Receiver auf dem meine Aufnahmen einfach gelöscht werden,trotz Versprechen das nicht zu tun.

Bei SkyTicket dachte ich,ich wähle ich die Laufzeit und kann es alle 30/31Tage bzw. einmal im Monat kündigen. Dem Versprechen ist aber offensichtlich nicht zu trauen.Nachdem ich ein mtl.Sportpaket bis zum 23.12.20 laufen hatte,war ich so gläubig am 12.12 ein Cinemapaket dazuzubuchen.

Im Glauben das dieses dann bis 11.01.21 läuft so wie es beschrieben war. Getäuscht,den jetzt läuft laut meinem Account das Cinemapaket auch bis 23.12.20. Was für ein Trick.Wenn ich jetzt eins der Pakete kündige läuft das andere ca. 6 Wochen statt einen Monat.Es wird also ab dem 24.12 einen weitereN Monat verlängert statt bis zum 11.01.21

Ich halte das für Betrug und gegen jede Vereinbarung.Ich erwarte das mein Cinemapaket unabhängig vom Sportpaket bis 11.01.20 läuft.So wie es in der Werbung heißt und nicht einfach aufgezwungen ein anderes Datum.

Leider bekommt man bei SkyTicket keine Antwort, keinen Kontakt.Kündigen bedeutet man bekommt eine andere Laufzeit, bei einem der Pakete aufgezwungen.

Aber anrufen geht nicht.Kontaktaufnahmen werden nicht beantwortet.Ein Mitarbeiter von Sky wollte mich zu Sky Ticket verbinden.Letztendlich hat er mich reingelegt und mich mit einer Sprachansage verbunden, da heißt es dann es gibt keinen Support.Das heißt man will mit aller Gewalt SkyTicket Kunden verprellen.Ich überlege mir jetzt einen Rechtsbeistand zu suchen und mich an die Verbraucherzentrale zu wenden.

Es kann nicht sein das man die Laufzeit nach Gutdünken anpasst,aber jede Kontaktaufnahme verweigert.Keine Hotline,keine E-Mail. Das Formular bleibt unbeantwortet.

Ich kann nur jedem abraten bei Sky irgendetwas zu buchen.Der Support und die Kundenfreundlickeit sind unterirdisch.Man abgesehen davon das die Änderung der Laufzeit rechtlich unzulässig ist.

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 8,344
Post 2 von 3
110 Ansichten

Betreff: Unzulässige Vertragsänderungenbzw.Laufzeiten bei Sky Ticket, keine Reaktion auf Klärung

Ticketkunde mit Kundennummer hier anrufen...089 99 72 79 98

Notfalls mehrfach wenn der erste nicht helfen will.

 

skyticket.sky.de/service/kontakt/ 

 

skyticket.sky.de/service/faq/ 

zensche19
Special Effects
Posts: 3
Post 3 von 3
94 Ansichten

Betreff: Unzulässige Vertragsänderungenbzw.Laufzeiten bei Sky Ticket, keine Reaktion auf Klärung

Hallo

 

danke für die Nummer,da gibt es doch tatsächlich eine SkyTicket Hotline.Warum das auf der anderen Sky Hotline niemand sagen kann ist mir ein Rätsel und einen Hinweis findet man das online nicht wirklich.

Wenigstens hatte ich Glück einen Mitarbeiter zu finden ,der das klären konnte.Allerdings ist es ärgerlich das sowas in den AGB versteckt steht, das die Laufzeiten gleichgeschaltet wird ,sobald man bereits ein Ticket hat.Hoffe es kommt in Zukunft der Hinweis bei der Anmeldung und nicht hinterher.

Auf das Kontaktformular und sonstiges reagiert leider niemand bei Sky.

Nett das mir jetzt aus Kulanz entgegen gekommen wird.

 

 

 

 

Antworten