Antworten

Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Antworten
Amsel11
Kulissenbauer
Posts: 346
Post 201 von 207
217 Ansichten

Betreff: Beitragseinzug trotz Todesfall

Hy,

erstmal mein Beileid und Kraft in der schweren Zeit.

 

Unabhängig von dem "wie es sein sollte und es andere Firmen machen" schreibe ich Dir

nur mal zur Info, wie es bei Sky abläuft

Erstmal eine generelle Info die viele so nicht wissen, bei solchen Verträgen gibt es kein Recht auf Sonderkündigung,

aber natürlich beenden die Firmen in der Regel bei Todesfall die Verträge, aber nicht wegen Recht, sondern wegen Kulanz. Richtig oder falsch? Ist halt so, darum meine Info.

 

Jetzt zu Sky,

Sky beendet die Verträge zu dem Monatsende in dem die Sterbeurkunde bei Sky eingetroffen ist

und sie wollen den Beitrag nicht von dem Toten, sondern von dessen Erben, die halt auch die Verträge erben,

Schwierig nachzuvollziehen, ist aber leider so.

 

Jetzt weist Du schon mal Bescheid und kannst warten bis sich hier ein Mitarbeiter bei Dir meldet,

der kann Dir nochmal alles etwas besser erklären.

 

Nochmal viel Kraft, machs gut.

 

 

uwe96
Schnitt
Posts: 1,304
Post 202 von 207
209 Ansichten

Betreff: Beitragseinzug trotz Todesfall

Auch ein Mietvertrag muss ja nach Tod mit 3 Monatiger Frist gekündigt werden.

Wie schon geschrieben erbt man alles. Guthaben, Schulden und auch alle Verträge.

Nur wenn man das Erbe komplett ausschlägt ist man sofort aus allem raus.

Sky ist aber wie gesagt da kulant. Nur halt wie in allen Sachen nicht sehr schnell 😉

schütz
Regie
Posts: 8,295
Post 203 von 207
201 Ansichten

Betreff: Beitragseinzug trotz Todesfall

@Mona11 

Mein Beilied.

Hier wäre der Sammelthread dazu....

Todesfall-Ausserordentliche-Kuendigung/page/10 

 

Da wird auch geholfen....

Geht in der Regel ganz schnell...und unkompliziert.

daniela
Moderator
Posts: 1,632
Post 204 von 207
150 Ansichten

Beitragseinzug trotz Todesfall

Hallo @Mona11,

mein aufrichtiges Beileid zu deinem Verlust.

Lasse mir bitte die Kundennummer sowie die Sterbeurkunde in einer privaten Nachricht zukommen. Gehe dazu auf mein Profil und wähle "Nachricht" aus.

VG, Daniela
Mona11
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 205 von 207
133 Ansichten

Betreff: Beitragseinzug trotz Todesfall

Hallo an euch alle!

 

Vielen Dank für eure Anteilnahme! Ihr habt weit mehr davon erwiesen als der "gestresste" Hotlinemitarbeiter.

 

Ich wünsche euch allen viel Gesundheit, kommt gut durch diese schwierige Zeit hindurch!

 

Danke auch an Daniela, die mir ihre Hilfe zugesichert hat.

Marcel1708
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 206 von 207
56 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Hallo liebe Sky Community!

 

Mein Vater ist Sky Abonnent und letzte Woche leider verstorben. Könnte sich bitte jemand von Sky mit mir zwecks Kündigung in Verbindung setzen.

 

Vielen Dank im Voraus

Sanny_G
Moderator
Posts: 3,785
Post 207 von 207
35 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Hallo @Marcel1708, mein Beileid für deinen/euren Verlust und viel Kraft.

Für die Vertragsbeendigung benötige ich per privater Nachricht:

- die Kundennummer
- ein Bild von der Sterbeurkunde
- deinen Namen und die Anschrift, falls der Versand der Bestätigung an dich gehen soll

-> Wie versende ich eine private Nachricht mit einem Bild? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht". Über das Klammer-Symbol kannst du dann auch ein Foto als Anlage anfügen, die du vorher hochgeladen hast.

VG, Sanny
Antworten