Antworten

Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Antworten
Moderator
Posts: 3,884
Post 161 von 199
1.072 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Hallo @SG2 und @StefKlo,

mein herzliches Beileid. Schreibt mir per privater Nachricht die Kundennummern.

So geht es: Klickt auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Axel
Special Effects
Posts: 3
Post 162 von 199
1.048 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Hallo ich warte immer noch darauf , dass sich ein Moderator meldet. Danke schonmal im Vorraus!

Schnitt
Posts: 1,411
Post 163 von 199
1.045 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

@SG2 

 

Der Mod @axels hat sich doch am 06.11.  gemeldet.

 

Er hat dich erwähnt und dich darum gebeten, ihm deine Daten per privater Nachricht zu senden.

 

Also kannst du dich bei ihm melden und er wird dir helfen.

 

Gruß

grauerwolf

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,647
Post 164 von 199
1.075 Ansichten

Kündigung wegen Tod der Abonenntin

Hallo
Ich muss meinem Ärger mal Luft machen:
Am 11.9.2020 habe ich mich mit folgender email an Sky gewandt (Originalangaben durch X ersetzt):
-------------------------------------------------------------------------------------------------
Sky Ticket Kundennummer bzw. Vertragsnummer: XXXXXX

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Freundin
XXXXXXXXXXXXXXXXX
gemeldete Adresse: XXXXXXXXXXXX
XXXXXXXXX

ist am 01.08.2020 verstorben.

Derzeit wühle ich mich durch Verträge und versuche viele Dinge zu regeln.
Ich möchte Sie bitten, den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu kündigen.
Als einzige Verwandte ist nur noch eine Schwester bekannt, die allerdings im Ausland lebt.

Die Bestätigung der Kündigung senden Sie bitte per Mail an mich oder an o.g. Adresse. Die Wohnung ist erst zum 30.11.2020 gekündigt und ich habe Zugang zur Wohnung und zum Briefkasten.
Sollten noch Beträge offen sein, bitte ich ebenfalls um kurze Nachricht.

Mit freundlichen Grüßen

XXXXXXXXXXXXX

Anlage: Scan der Sterbeurkunde

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Als Antwort erhielt ich dann am 13.10.2020 (ja, mit den Fehlern):

Guten Tag Herr XXXXXXXXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir verstehen Ihren Ärger und bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Hiermit bestätigen wir Ihnen die Küngiung des Sky Ticket Verträges zum 20. September 2020.

Wir wünschen Ihnen ein angenehmes Wochenende.

Freundliche Grüße

Ihr Sky Team

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Antwort ist schlichtweg der Hammer. Klar ärgere ich mich, das ein relativ junger Mensch verstirbt und Unannehmlichkeiten bringt das nun mal mit sich, aber irgendwie ist das dann doch nicht so passend.

Auch bin ich von einer fristlosen, sofortigen Kündigung ausgegangen. Na ok.
Was ich dann aber für ein ausgesprochen starkes Stück halte, ist, dass im Briefkasten (ich schaue dort täglich vorbei) am 06.11.2020 eine "4. und letzte Mahnung" vorfinde, welches als Dokumentdatum den 27.10.2020 ausweist.

" da Sie unseren mehrmaligen Zahlungsaufforderungen bis zum heutigen Tage nicht nachgekommen sind, ist Ihr Abonnement mit sofortiger Wirkung beendet....12,14€.....überweisen Sie den Betrag innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt dieses Schreibens. Anderenfalls werden wir ein Inkassounternehmen mit der Geltendmachung unserer Forderungen beauftragen......."

Weder in der o.g. email stand trotz Anfrage etwas von offenen Beträgen, noch habe ich je eine erste, zweite oder dritte Mahnung über diesen geringen Betrag gesehen.
Ich habe den Betrag am 09.11.2020 überwiesen, ohne zu prüfen, ob das seine Richtigkeit hat.

Hat so was bei Sky System?
Oder bin ich da nur an ahnungslose Spezies, vollgepfropft mit Ekphatie geraten, die nicht in der Lage sind, Datensätze aufzurufen?
Danke und schönen Abend

Regie
Posts: 7,731
Post 165 von 199
1.015 Ansichten

Betreff: Kündigung wegen Tod der Abonenntin

Mein Beileid.

Hier wäre der Sammelthread zu solchen Kündigungen.

Ein MOD wird sich da schon um dich und deine Zahlungsprobleme kümmern.

Todesfall-Ausserordentliche-Kuendigung/page/9 

Dauert allerdings ein paar Tage bis sich einer meldet.

Also Geduld.

 

Kannst es aber auch hier ausitzen.

Falsche Abrechnungen sind bei SKY nun wirklich keine Seltenheit.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,647
Post 166 von 199
987 Ansichten

Betreff: Kündigung wegen Tod der Abonenntin

@schütz

Danke Dir. Ich kann den Betrag allerdings nicht verschieben oder löschen.

Dann werde ich mal einen ungünstigen Doppelpost produzieren.

 

MOD-EDIT: ersten Post in den Massenthread verschoben und zweiten Beitrag gelöscht. 

Moderator
Posts: 3,440
Post 167 von 199
947 Ansichten

Kündigung wegen Tod der Abonenntin

Hallo @Anonym,

zunächst möchte ich dir mein Beileid zu deinem Verlust aussprechen. Bezüglich deinem Anliegen, möchte ich dich bitten mir eine private Nachricht mit der Kundennummer zuzuschicken. Gehe dafür auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Benni
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 168 von 199
889 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Hallo liebe Sky Community!

 

Mein Vater ist Sky Abonnent und vor 2 Wochen leider verstorben. Könnte sich bitte jemand von Sky mit mir zwecks Kündigung in Verbindung setzen? Ist die Abwicklung über diesen Weg überhaupt möglich, da wir aus Österreich sind? Auch hätte ich weitere Fragen zwecks letzter Abrechnung und TV-Digital Abo. Vielen Dank im Voraus

 

und schöne Grüße aus Tirol

Moderator
Posts: 184
Post 169 von 199
860 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Hallo @danklestine34,

mein herzliches Beileid zu deinem Verlust. Bitte schicke mir die Kundennummer deines Vaters in einer privaten Nachricht zu, dann können wir alles Weitere besprechen. Klick dazu auf mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Coco123
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 170 von 199
821 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Leider muss auch ich mich hier zwecks Sterbefall meines Großvaters melden. Wäre nett, wenn sich ein Moderator melden könnte.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus. 

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 171 von 199
765 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Auch ich habe leider einen Todesfall in der Familie. Wäre nett, wenn sich ein Moderator melden würde.

Vielen Dank.

Moderator
Posts: 3,274
Post 172 von 199
743 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Hallo @Madnox und @emma_v,

mein aufrichtiges Beileid! Ich wünsche euren Familien viel Kraft in dieser schweren Zeit. Sendet mir bitte die Kundennummern sowie eine Kopie von der Sterbeurkunde.

Geht dazu auf mein Profil und klickt auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Nadine
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 31,647
Post 173 von 199
655 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Auch ich habe leider einen Todesfall in der Familie. Wäre nett, wenn sich ein Moderator melden würde.

Vielen Dank.

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 174 von 199
573 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Hallo in die Runde, hallo @Nadine,

 

ich habe mich gerade durch den Thread gelesen und dich als aktuellsten Moderator gesehen. Ich habe dasselbe Problem mit der Kündigung aufgrund des Todesfalls meines Vaters. Ich habe bereits mit der Sky Hotline telefoniert (bin selbst mittlerweile Platin-Kunde) und auch schon eine Kündigung inkl. Sterbeurkunde an anhang@sky.de geschickt.

 

Bisher noch keine Nachricht erhalten... rund 70€ werden weiterhin abgebucht... ich bin echt sauer.

 

Wäre super, wenn du oder ein anderer Moderator mir helfen könnte.

 

LG

Moderator
Posts: 184
Post 175 von 199
565 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Hallo @Anonym,

mein herzliches Beileid. Bitte schicke mir die Kundennummer und die Sterbeurkunde in einer privaten Nachricht, dann kümmere ich mich um alles Weitere. Klick einfach auf mein Profil und dann auf „Nachricht“.

Viele Grüße,
Coco123
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 176 von 199
531 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Guten Tag,

ich habe einen ähnlichen Fall. Mein ehemaliger Lebensgefährte ist gestorben und ich würde seinen Vertrag gerne kündigen. ich habe auch schon Emails und die Sterbeurkunde an Sky geschickt, es kommt aber keine Anwort.

Ich habe leider nur die Abbuchungsnummer aus seinen Kontoauszügen, da ich auf seine Emails nicht zugreifen möchte und kann.

Kann man mit den Daten den Nutzer finden? Da der Todesfall schon am 09.10.20 war würde ich hier gerne noch in diesem Jahr weiter kommen. Vielen Dank

VG

Birgit

Regie
Posts: 12,376
Post 177 von 199
530 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

@Breibirg71 

mein Beileid....

dauert ca. 5 - 7 Tage, dann meldet sich ein Mod. der kann dir dann helfen....

immer schauen, ob sich jemand gemeldet hat.....dann per PN deine Daten senden....

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 178 von 199
474 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Hallo.

 

Men Bruder ist leider auch verstorben, ich würde gerne auf diesem weg sein abo kündigen. Kann sich jemand mit mir in Verbindung setzen?


Vielen dank,

Philipp

Moderator
Posts: 184
Post 179 von 199
398 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Guten Morgen @Schubi_J,

mein herzliches Beileid. Ich helfe dir gerne weiter.

Bitte schick mir die Kundennummer in einer privaten Nachricht. Klick dazu auf mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Coco
Moderator
Posts: 3,646
Post 180 von 199
314 Ansichten

Betreff: Todesfall - Außerordentliche Kündigung

Hallo Breibirg71,

entschuldige bitte die späte Antwort.

Mein Beileid und ich wünsche dir viel Kraft. Damit wir dein Anliegen klären können, schreib mir gerne eine private Nachricht.

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Jano
Antworten
Empfohlene Beiträge