Antworten

Telefonischer Kunden"service" sowie Antworten per Mail unterirdisch ?*? Sky als Vertragspartner???

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 1 von 10
400 Ansichten

Telefonischer Kunden"service" sowie Antworten per Mail unterirdisch ?*? Sky als Vertragspartner???

Hi zusammen,

 

ich bin jetzt mittlerweile das dritte Mal telefonisch mit einer Wartezeit von mehr >20 Minuten in der Warteschleife beim Versuch gescheitert mein Thema telefonisch zu besprechen.
1. Telefonat = nach, ich muss Rücksprache halten einfach aufgelegt (vor ner guten Woche)
2. Telefonat = abgehoben und einfach Hörer daneben gelegt und dann nach drei Minuten aufgelegt
3. Telefonat = nach 33 Minuten abgehoben, keiner dran und dann aufgelegt (die Nr 2 & 3 eben gerade)
 
Ich hatte Anfang Dezember eine Vertragsverlängerung fristgerecht per Mail widerrufen. Außer der Bestätigung des Eingangs habe ich dazu nichts weiter gehört. Auch auf eine zweite Anfrage = Nichts.
Die Vertragsdaten sind unberührt und ensprechen nicht dem korrekten Vertragsende. Auf den Widerruf wurde bis dato nicht reagiert, geschweige denn mal inhaltlich auf die Dinge eingegangen.
 
Hintergrund meines Widerrufs war im Übrigen das "Verschweigen" einer Gebühr für eine Gerätepauschale sowie schlicht und ergreifend schlechte Konditionen, die bei kurzem Check zutage kam (letzteres sicherlich auch meine eigenen Doofheit, aber wozu gibt es den Widerruf).
 
Vielleicht gibt es noch Tipps was ich tun  kann. Habe eben zudem nochmal service@sky.de angeschrieben. Weiß nicht ob es das bringt.
Ansonsten einfach die Abbuchungsberechtigung canceln und die Sachen zurücksenden? Wenn ja wohin mit wlecher Referenz?
 
Danke & ein schönes Adventswochenende,
 
D.
Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Regie
Posts: 7,780
Post 5 von 10
359 Ansichten

Betreff: Telefonischer Kunden"service" sowie Antworten per Mail unterirdisch ?*? Sky als V

Ich hatte Anfang Dezember eine Vertragsverlängerung fristgerecht per Mail widerrufen. Außer der Bestätigung des Eingangs habe ich dazu nichts weiter gehört.

 

Das reicht ja auch als Bestätigung, mehr kommt oft nicht von Unternehmen,

Eingang ist halt noch nicht bearbeitet und das wird der Widerruf, wenn er an der Reihe ist.

 

 

geschweige denn mal inhaltlich auf die Dinge eingegangen

 

Ein Widerruf ist eher nicht dafür da um Gründe oder Anmerkungen mitzuteilen,

irgendwann wird alles zurückgesetzt auf den Zustand vor der Vertragsverlängerung.

 

Manche widerrufen und wollen danach Dinge besprechen oder klären.

Meist ist der bessere Weg vor dem Widerruf etwas zu klären und sollte das nicht funktionieren,

dann widerrufen.

Ich widerrufe jetzt erstmal, dann bespreche ich alles nochmal mit Sky, klappt oft nicht.

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 20,404
Post 2 von 10
391 Ansichten

Betreff: Telefonischer Kunden"service" sowie Antworten per Mail unterirdisch ?*? Sky als V

CCA werden nicht für Besprechungen über Widerrufe bezahlt.

Informationen über Widerruf und Retoure sind online einsehbar.

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,377
Post 3 von 10
386 Ansichten

Betreff: Telefonischer Kunden"service" sowie Antworten per Mail unterirdisch ?*? Sky als V

Und hier der Link dazu...😍

/kuendigung-und-widerruf 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 10
Post 4 von 10
368 Ansichten

Betreff: Telefonischer Kunden"service" sowie Antworten per Mail unterirdisch ?*? Sky als V

Unter welcher Nummer erreiche ich überhaupt den Support? Ich bekomme immer nur eine automatische Ansage, die zwar nach Kundennummer + Problem fragt, aber dann auch nur eine automatische "Lösung" anbietet und danach auflegt.. 

Richtige Antwort
Regie
Posts: 7,780
Post 5 von 10
360 Ansichten

Betreff: Telefonischer Kunden"service" sowie Antworten per Mail unterirdisch ?*? Sky als V

Ich hatte Anfang Dezember eine Vertragsverlängerung fristgerecht per Mail widerrufen. Außer der Bestätigung des Eingangs habe ich dazu nichts weiter gehört.

 

Das reicht ja auch als Bestätigung, mehr kommt oft nicht von Unternehmen,

Eingang ist halt noch nicht bearbeitet und das wird der Widerruf, wenn er an der Reihe ist.

 

 

geschweige denn mal inhaltlich auf die Dinge eingegangen

 

Ein Widerruf ist eher nicht dafür da um Gründe oder Anmerkungen mitzuteilen,

irgendwann wird alles zurückgesetzt auf den Zustand vor der Vertragsverlängerung.

 

Manche widerrufen und wollen danach Dinge besprechen oder klären.

Meist ist der bessere Weg vor dem Widerruf etwas zu klären und sollte das nicht funktionieren,

dann widerrufen.

Ich widerrufe jetzt erstmal, dann bespreche ich alles nochmal mit Sky, klappt oft nicht.

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 6 von 10
317 Ansichten

Betreff: Telefonischer Kunden"service" sowie Antworten per Mail unterirdisch ?*? Sky als V

Danke Herbie.

Wobei ich Gründe sehr wohl angeben kann, ob die drauf eingehen ist eine andere Frage. 

Primär geht es auch gar nicht drum die Gründe zu besprechen, vielmehr sollten 2 Wochen Zeit ausreichen, um den Widerruf zu bestätigen. 

 

Ansonsten interessante Ansichten hier und da:

 

Der Link zur Kündigung mag gut gemeint sein hilft hier aber in der Sache mal so gar nicht. Ich hatte gekünfigt, dann mich am Telefon belatschern lassen und das dann widerrufen.

 

Wenn ein CCA nicht dafür da ist Auskunft über nen Vertragsstatus zu geben, dann weiß ich auch nicht wofür die überhaupt da sein sollen? Zur Unterhaltung, falls das Programm langweilig ist?

Dein Ernst?

 

Telefonische Hotline ist die 089/99727900 Dann einfach auf die Fragen antworten: Ich möchte einen Berater sprechen. Das bringt zwar auch nix, da man u.U. wie ich nur in Warteschleifen hängt und dann keine Antwort bzw. überhaupt niemanden ans Ohr bekommt.

 

Aber es gibt ja hier den ein oder anderen defender of bad services, der das wieder abstreiten wird.... Insofern: vllt hatte ich ja einfach nur drei mal einfach Pech und meine Anrufe/Mails sowie die Beantwortung derer sind einfach total unglücklich im Nirvana gelandet und der Service ist ansonsten mega stark 🙂 

 

Wie auch immer, ich sehe es schon, dass mein Vertrag am 2.1.2021 noch up and running ist und es dann viel Ärger um Nix gibt.

 

Allen ein schönes Adventswochenende

Highlighted
Regie
Posts: 20,404
Post 7 von 10
294 Ansichten

Betreff: Telefonischer Kunden"service" sowie Antworten per Mail unterirdisch ?*? Sky als V


@delapunk  schrieb:

 

Wenn ein CCA nicht dafür da ist Auskunft über nen Vertragsstatus zu geben, dann weiß ich auch nicht wofür die überhaupt da sein sollen? Zur Unterhaltung, falls das Programm langweilig ist?

Dein Ernst?


Die sind auf Sales getrimmt.

Das will Sky allen Ernstes so, ja.

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 8 von 10
265 Ansichten

Betreff: Telefonischer Kunden"service" sowie Antworten per Mail unterirdisch ?*? Sky als V

Weit her kann es damit nicht sein. Ich hätte Ihnen ja ne Möglichkeit mit dem Grund meines Widerrufs gegeben was zu verkaufen....

Aber dazu kam es ja nicht mal.

Insofern halt nen schwaches Bild 

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 9 von 10
234 Ansichten

Betreff: Telefonischer Kunden"service" sowie Antworten per Mail unterirdisch ?*? Sky als V

Hallo delapunk,

irgendwie kann ich deinen Frust und gewisse Infragestellungen bei Sky mittlerweile nachvollziehen.

Leider ist das Geschäftsmodell seitens Sky wirklich so, das man nur noch nach neuen Verträgen und für Sky bessere Konditionen aus ist!!

Der langjährige Kunde ist da wohl nur Nebensache. Ist aber auch bei anderen Anbietern so das man als langjähriger Vertragskunde der A... ist, stand auch vor ein paar Wochen in der Zeitung zu lesen.

Leider ist das der Führungsebene Relativ solange die Zahlen irgendwie stimmen!!!!

Um kosten zu sparen werden die ganzen CallCenter ins Ausland verlegt (entweder Ostblock oder Türkei 😲) und da werden die CCA wohl bei Fragestellungen nicht so motiviert sein wie hier in Deutschland. Wer weiß was die für Vorgaben haben?

Die armen sind dann immer die kleinen Mitarbeiter direkt am Kunden, die den ganzen Frust abbekommen und her halten müssen. Die ganz Armen sind die Mitarbeiter, die versuchen das was schief gelaufen ist wieder zu bereinigen.

 

Daher kann ich dir nur empfehlen einen MOD per PN anzuschreiben, der sich dein Problem dann ansieht und versucht mit dir eine Lösung zu finden!

 

Viele Grüße

baghira

Highlighted
Moderator
Posts: 1,274
Post 10 von 10
137 Ansichten

Telefonischer Kunden"service" sowie Antworten per Mail unterirdisch ?*? Sky als Vertragspartner???

Hallo @delapunk, entschuldige bitte, dass wir uns jetzt erst hier bei dir melden. Solltest du noch Hilfe benötigen, möchte ich mir den aktuellen Stand gern einmal anschauen. Nenne mir deine Kundennummer bitte per Privatnachricht.

Um mich per Privatnachricht anzuschreiben, klicke einfach auf mein Profil und wähle dann "Nachricht" aus.

Gruß, Ronald
Antworten