Antworten

Telefonische Abmachung bei Vertragsänderung nicht eingehalten

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 6
Post 1 von 2
168 Ansichten

Telefonische Abmachung bei Vertragsänderung nicht eingehalten

Hallo,

habe letzte Woche begonnen meinen Vertrag zu ändern.

Hintergrund:

Ich habe schon seit längerem SKY Q und wollte endlich meine versprochenen 4 Geräte nutzen.Einmal brauche ich aber einen Sky Q Mini

Dazu musste aber meine Zweitkarte weg, die brauche ich ja dann nicht mehr.

1 .Anruf.

Ja , Herr XXXXXXXXXXX das mache ich alles. Ich löse ihnen ihre Zweitkarte auf, sie können dann nur noch frei empfangbare Sender schauen, bis der Q Mini eintrifft. Der trifft , sie sind ja Platin Kunde , in ein bis zwei Tagen bei ihnen ein. Der Preis ohne Zweitkarte ist dann ab 01.09.19 -29,99 € monatlich. Für den Q Mini wird ein einmaliger Beitrag fällig. Online kann es bis zu 24 Stunden dauern , bis sie die Änderungen sehen können.

 

Nächsten Tag habe ich reingeschaut und nichts ist passiert. Noch einen Tag später erneut bei Sky angerufen.

2. Anruf: Tja, Herr XXXXXXXXXX , der Kollege hätte das gar nicht machen dürfen. Ich setze mich mit der Fachabteilung in Verbindung, weil man es ihnen ja versprochen hat. Nach einer Weile meldete er sich wieder. Diesmal geht es klar. Für dann 29,99 € im Monat. Es dauert aber bis zu 24 Stunden, bis sie etwas sehen können.

 

Nächsten Tag reingeschaut,  wieder nichts  passiert. Noch einen Tag gewartet und erneut bei Sky angerufen.

3.Anruf: Tja, Herr XXXXXXXXXX , da ist nichts passiert,aber ich kündige ihnen ihre Zweitkarte jetzt sofort und leite das endlich in die Wege. Ich habe dreimal nachgefragt , ob es denn auch für 29,99 € so ist?

Herr XXXXXXXXX , ich kann nachschauen, da es wor eine Vorschaufunktion haben und ja, es zeigt mir 29,99 € monatlich an. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis sie etwas Online sehen.

 

Heute Morgen reingeschaut. Zweitkarte ist tatsächlich diesmal weg. Siehe da, der monatliche Preis ist für 32,99€

 4. Anruf (Heute)

Ich wollte mal nachfragen, warum es nicht bei den 29,99 € geblieben ist, sondern jetzt 32,99 € sind?

Nach einigem hin und her und nachdem die freundliche Dame mich mit dem "Service"verbinden wollte, das aber nicht geklappt hat, sollte die Dame mir ausrichten, dass ich entweder die 32,99 € akzeptieren , oder widerrufen soll.

Ich habe mich freundlich bedankt und habe nach dem Auflegen erstmal etwas sacken lassen müssen.

Nicht das wir uns falsch verstehen. Mein Abo ist günstig, aber so kann man mit Abmachungen nicht umgehen.

 

Vielen Dank fürs zu lesen.

 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Moderator
Posts: 3,491
Post 2 von 2
106 Ansichten

Telefonische Abmachung bei Vertragsänderung nicht eingehalten

Hallo @gonzo24,

ich helfe Dir gerne weiter, schreibe mir bitte per privater Nachricht Deine Kundennummer. Zum Datenschutz benötige ich auch Dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Adresse.

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht"

Viele Grüße,
Axel
Antworten