Antworten

TV-Digital wieder "aktiviert"

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
jacobi22
Beleuchter
Posts: 108
Post 21 von 28
426 Ansichten

Betreff: TV-Digital wieder "aktiviert"

So, irgendwann reicht es mir dann auch mal.
Nachdem diese TV-Digital heute schon wieder hier angekommen ist, habe ich erneut bei der Funke-Mediengruppe angerufen. Und die beteuerten zum wiederholten Male, das der Auftrag zur Lieferung von Sky kommt und man selbst nicht einmal in die Kontodaten schauen kann. Die Dame konnte mir lediglich bestätigen, das ein für sie gesperrtes Konto existiert. Lt ihrer Aussage kann nur Sky selbst dort Änderungen vornehmen. Eine "vorsorgliche" Kündigung meinerseits wäre auch nicht erfolgreich, weil ich ja dort kein ABO habe. Ich müsse mich an Sky wenden.

Das habe ich jetzt mehrmal getan, wie hier zu lesen ist. Mittlerweile hatte ich deswegen mit 4 Moderatoren Kontakt. Der erste riet mir, es telefonisch zu versuchen, Antwort siehe oben. Vier Wochen später die gleiche Antwort. Der 3. Moderator teilte mir mit, das da sehr wohl (Zitat) "im Hintergrund noch ein Lieferauftrag besteht", es würde aber dauern, das wieder zu deaktivieren. Und der 4. Moderator war wieder sicher, das es nicht von Sky kommt, ich möge doch einmal bei Funke anrufen.
Ich denke, jeder hat Verständnis dafür, das meine Geduld nach 6 Monaten nun am Ende ist und ich sehe eigentlich keinen anderen Weg, als Sky nun komplett zu kündigen. Nur so werde ich diese Zeitung los. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Abo vielleicht auch ein "Treuegeschenk" sein könnte. Es geht darum, das hier ohne jeglichen Kontakt an meinem Vertrag rumgepfuscht wurde. Die Kündigung geht euch auf dem Postweg zu und weil ich gerade gelernt habe, das man euch nicht trauen kann, auch per Einschreiben.

SaschaH
Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 408
Post 22 von 28
408 Ansichten

Betreff: TV-Digital wieder "aktiviert"

Hallo @jacobi22,

entschuldige die späte Rückmeldung und die Unannehmlichkeiten.

Ich kann verstehen, dass du sauer bist. Gerne helfe ich dir weiter.

Schicke mir bitte deine Kundennummer per Direktnachricht zu.
Zum Datenabgleich benötige ich außerdem noch dein Geburtsdatum und den Namen deiner Bank (bei Zahlung per Bankeinzug) deine Anschrift (bei Zahlung via PayPal) die letzten 4 Ziffern deiner Kreditkarte (bei Zahlung per Kreditkarte).

Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

VG, Sascha
jacobi22
Beleuchter
Posts: 108
Post 23 von 28
738 Ansichten

Betreff: TV-Digital wieder "aktiviert"

So, auf Bitte des Moderators (letzter Beitrag) habe ich mich in Geduld geübt, um (wie es heißt) der Fachabteilung etwas Zeit zu geben, zu prüfen. Wie man am Datum sieht, war es auch Zeit genug, niemand kann nach 9 Monaten behaupten, ich hätte keine Geduld gezeigt.
Seit unserem letzten Kontakt sind zwei weitere Ausgaben der TVDigital  hier angekommen und die heutige Lieferung ist dann auch Anlass genug, meine Kündigung abzuschicken. Lang genug war Zeit, ein "Versehen" aus der Welt zu schaffen. Das ich schon allein wegen der Tatsache sauer bin,, das da jemand ohne einen Anlass, ohne einen Kontakt und mitten in der Vertragsperiode mein Konto verändert, um vielleicht (meine Vermutung) eine Vermittlungsprovision abzukassieren,  sollte verständlich sein. Fünf Moderatoren haben sich der Sache angenommen, dafür gebührt ihnen mein Dank. Da die Formel1 zur Werbeshow geworden ist und die Fußball-CL eh ab Sommer wegfällt, ist mein Verlust nicht allzugroß. Es besteht wohl eine theoretische Möglichkeit, das Sky das als "Treuegeschenk" verbucht, aber um mir das dann mitzuteilen, war auch Zeit und Anlass genug. Mein nächster Termin in der Stadt ist am Dienstag nachmittag, dann läßt sich auch ein Einschreiben abschicken mit der Kündigung. Das wird dann auch mein Abschied aus dieser Community sein.
Bleibt alle gesund

Uwe

jacobi22
Beleuchter
Posts: 108
Post 24 von 28
349 Ansichten

Betreff: TV-Digital wieder "aktiviert"

So Freunde, Kündigung am Freitag per Einschreiben abgeschickt - hat Sky wieder einen Zahl-Idioten verloren.
Ich behalte mir das Recht vor, die Story an passenden Stellen zu veröffentlichen.
Die Kollegin am Phone der Funke Mediengruppe hat mir ein Schreiben zugesichert, das mir bestätigt, das 1. ich dort kein ABO habe und 2. das von Sky in Auftrag gegeben wurde.

Haut rein, für mich war es das dann hier

Uwe

Richtige Antwort
Mayk
Moderator
Posts: 3,414
Post 25 von 28
494 Ansichten

Re: Betreff: TV-Digital wieder "aktiviert"

Guten Morgen @jacobi22,

 

ich möchte mir das einmal Anschauen. Dafür hätte ich bitte gern deine Kundennummer. Des Weiteren benötige ich einen positiven Datenabgleich. Nenne mir das Geburtsdatum sowie den Namen der hinterlegten Bank. Sollte Paypal als Zahlungsmittel angegeben sein, dann die vollständige Anschrift und bei einer Kreditkarte, ihre letzten vier Ziffern. Dazu klickst du auf mein Bild und gehst dann auf 'Nachrichten'.

 

Gruß, Mayk

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

jacobi22
Beleuchter
Posts: 108
Post 26 von 28
338 Ansichten

Betreff: TV-Digital wieder "aktiviert"

Vielen Dank für dein Engagement, aber ich weiß nicht, was es jetzt noch bringen soll. Über mehrere Monate haben fünf deiner Kollegen versucht, das Problem zu lösen und jedes Mal war mit der Übergabe der Angelegenheit an die Fachabteilung auch Schluß. In jedem Fall bekam ich den Tip, doch mit der Funke Mediagruppe direkt in Kontakt zu treten, was ich nun viermal getan habe. Die Antworten dort sind stets gleich, keinerlei Widerspruch, wurde von Sky aktiviert, man könne wohl sehen, das da ein geschütztes Konto besteht, dies aber selbst nicht bearbeiten oder einsehen. Ich hoff nur, das die jetzt zugesagte schriftliche Bestätigung von dort auch das enthält, was versprochen wurde.

Ich erinnere mich, das es im letzten Jahr um den Juli/August diverse Postings zum Thema gab, wo diese Zeitung plötzlich wieder aktiviert wurde, die Vermutung, das da jemand "mit Systemzugriff" etwas nebenbei verdient hat, ist vielleicht garnicht soooo abwegig, schließlich gab es zu diesem Zeitpunkt auch keinen Anlass mehr, irgendwo auf mein Konto zuzugreifen, so das man ein Versehen eigentlich ausschließen kann. Ich denke, es ist verschenkte Zeit, allerdings ist es auch nicht meine Zeit. Meinen Pflichten zur fristgerechten Kündigung bin ich nachgekommen, von daher soll es mich auch nicht stören, wenn ich dir die angeforderten Daten zukommen lassen. Wie gesagt, meine Hoffnung auf eine späte Klärung ist bei Null.

Gruß Uwe

jacobi22
Beleuchter
Posts: 108
Post 27 von 28
150 Ansichten

Betreff: TV-Digital wieder "aktiviert"

Mit etwas Abstand läßt sich wohl nun sagen, das sich der Einsatz von @Mayk gelohnt hat und das Problem nun seit Mai 21 gelöst ist. Von meiner seite her nochmals Vielen Dank!!

gruß Uwe

Mayk
Moderator
Posts: 3,414
Post 28 von 28
136 Ansichten

Re: Betreff: TV-Digital wieder "aktiviert"

Hallo @jacobi22,

 

vielen Dank für diese positive Rückmeldung. Dann hat meine Veranlassung ja gefruchtet und dein Anliegen wurde abschließend geklärt.

 

Uwe, ich wünsche dir ein schönes und erholsames Wochenende.

 

Gruß, Mayk

Antworten