Antworten

Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

sonic28
Regie
Posts: 8,481
Post 1 von 21
2.060 Ansichten

Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

Hallo an alle,

 

ich hab einen interessanten Bericht auf teltarif.de gefunden. Ist vom Freitag (10. März 2023) gegen 12:03 Uhr:

 

wo folgendes als Update drin steht (ich zitiere):

In Reak­tion auf unsere Bericht­erstat­tung schreibt Sky:

Kunden­zufrie­den­heit ist uns sehr wichtig. Deswegen über­prüfen wir regel­mäßig unsere digi­tale Customer Journey, um Kunden trans­parente Wege anzu­bieten, ihre Verträge auf Wunsch einfach beenden zu können – nicht nur auf unserer eigenen Website, sondern auch über externe Such­maschi­nen­plat­zie­rungen. Unsere Kunden bestä­tigen uns regel­mäßig, dass sie keine Probleme haben, die Kündi­gungs­mög­lich­keit auf unserer Webseite zu finden. Zudem achten wir darauf, dass die Auffind­bar­keit der Kündi­gungs­option auf sky.de die gesetz­lichen Voraus­set­zungen erfüllt. Die beschrie­bene Such­methode mit Strg-F stellt unserer Meinung nach kein übli­ches Verfahren dar, und deswegen verwenden wir dieses auch nicht.

Gruß, Sonic28

Alle Antworten
Antworten
login_name
Maskenbildner
Posts: 491
Post 2 von 21
1.990 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

Also ich habe die Möglichkeit zum kündigen direkt und ohne Probleme gefunden.

Ich weiss ja nicht wer das da probiert hat zu kündigen aber das sollte doch jedem gelingen der nicht auf den Kopf gefallen ist.

Aber wenn man sieht mit was die Leute alles Probleme habe wundert es mich nicht.

Die Menschheit wird immer blöder.😄

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,628
Post 3 von 21
1.957 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)


@login_name  schrieb:

Die Menschheit wird immer blöder.


Da gebe ich dir vollkommen Recht. Und die Korinthenkacker werden auch von Jahr zu Jahr immer mehr.

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,628
Post 4 von 21
1.939 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

Auf der Seite von 1und1.de sowie auf den einigen Seiten von Drillisch (ist/hört auch zu 1und1) ist bis zum heutigen Tag entweder überhaupt noch kein Kündigungsbutton vorhanden oder wenn es einen gibt und man klickt darauf, bekommt man angezeigt, dass man bitte anrufen soll.

 

Rechtsanwalt Dr. Matthias Böse 

berlin69er
Schnitt
Posts: 1,117
Post 5 von 21
1.923 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

@Markus_79 @login_name  Zum Glück geht's aber nicht darum was ihr denkt oder wie sich andere Firmen verhalten ("Whataboutism"), sondern um gesetzliche Vorgaben.

Und da kann man getrost davon ausgehen, dass das dem momentan nicht mehr genügt.

Die Antwort von Sky finde ich frech und arrogant! Wenn sie doch so dermaßen Kundenfreudlich sind, warum gibt es denn dann keine Links zum Kündigungsformular bei den Vertragsdaten oder unter den Hilfsthemen?

Bei anderen, seriös auftretenden Firmen geht das auf solchen Wegen ja auch.

Die Gründe, warum Sky das nicht macht, kennen hier sicher alle normaldenkenden User.

Das ist dann für mich nicht besonders weit weg, von 1&1 oder Drillisch. 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 39,674
Post 6 von 21
1.901 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)


@berlin69er  schrieb:

@Markus_79 @login_name  Zum Glück geht's aber nicht darum was ihr denkt oder wie sich andere Firmen verhalten ("Whataboutism"), sondern um gesetzliche Vorgaben.

Und da kann man getrost davon ausgehen, dass das dem momentan nicht mehr genügt.


Das entspräche auch der in dem TelTarif-Artikel geäußerten Einschätzung:

 


Ob diese Lösung mit der vom Gesetz geforderten Vorgabe vereinbar ist, dass die Kündigungsschaltfläche "unmittelbar und leicht zugänglich" sein muss, darf bezweifelt werden.

[...]

An dieser Stelle sind nun Juristen und die Verbraucherzentralen dazu aufgefordert, Einschätzungen dazu abzugeben, ob aufgrund der aktuellen Ausgestaltung auf der Sky-Homepage generell jeder Sky-Kunde dazu berechtigt ist, sofort und fristlos seinen Vertrag zu kündigen, egal wie lange die Mindestlaufzeit noch dauern würde.


Ich zähle mich übrigens nicht zu den auf den Kopf Gefallenen und ich sehe auch nicht schlecht, den Kündigungsbutton auf Anhieb finden konnte ich aber auch nicht, im Gegenteil.

Feeling1
Schnitt
Posts: 1,476
Post 7 von 21
1.852 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

Also , wer den Button NICHT findet , kann sich vertrauensvoll an mich wenden , gegen eine kleine Service - Gebühr von , sagen wir 29,99 , übernehme ich das mit der Kündigung . 😉🤪😁

berlin69er
Schnitt
Posts: 1,117
Post 8 von 21
1.823 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

@Anonym  Es gibt halt hier im Forum so 2-3 User, die stören sich an der kleinsten Kritik am heiligen Gral "Sky".

Könnte man natürlich vortrefflich spekulieren, warum das wohl so ist.

Natürlich ist klar, dass erfahrene User des Forums diesen Button sicher leichter finden, da das hier schon kommuniziert wurde, wo er sich ungefähr befindet.

Wenn man aber als "normaler" Sky Kunde den gesunden Menschenverstand walten lässt und ihn dort suchen würde wo er üblicherweise hingehört. sucht man allerdings vergebens.  Das weiß Sky natürlich ganz genau und legt sogar noch eine falsche Fährte mit dem Hinweis auf das Callcenter. Das ist nicht Kundenfreundlich, sondern bewusst Kundenfeindlich. Diese Taschenspielertricks kennt man ja von der Angabe des Beginn eines Vertrags und dem Ende der MVL, bevor es die monatliche Kündigungsfrist gab. Da waren Kunden mal ganz schnell wieder in einer neuen Laufzeit, weil sie den Termin verpasst haben, von dem gewissen Eigenverschulden sicher abgesehen.

satansbrut
Drehbuchautor
Posts: 1,958
Post 9 von 21
1.759 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)


@login_name  schrieb:

Also ich habe die Möglichkeit zum kündigen direkt und ohne Probleme gefunden.

Ich weiss ja nicht wer das da probiert hat zu kündigen aber das sollte doch jedem gelingen der nicht auf den Kopf gefallen ist.

Aber wenn man sieht mit was die Leute alles Probleme habe wundert es mich nicht.

Die Menschheit wird immer blöder.😄


Normalerweise stimme ich bestimmten Nachrichten zu 100% zu. Deiner Nachricht stimme ich aber zu 1000% zu.  👍👍👍👍👍

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 39,674
Post 10 von 21
1.618 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

Mittlerweile ist mir klargeworden, warum ich den Kündigen-Link auf meinem System nicht auf Anhieb gefunden hatte:

 

Dieser wird bei Einblenden der "weiteren Links" in der Fußleiste eingefügt, wobei gleichzeitig jedoch deren Schriftgröße deutlich verringert wird. Bei einem für alle anderen Seitenelemente der Sky-Homepage für mich sinnvoll nutzbaren Seitenzoom von 80% bei einer Bildschirmauflösung von 1920 x 1080 werden Änderungen in der Fußleiste von Firefox damit zu klein dargestellt:

 

1. Fußleisten-Schriftgröße vor Einblenden der weiteren Links:

 

Zoom 80% Fußleiste 1_Ohne Kündigungsbutton.png

 

 

2. Fußleisten-Schriftgröße mit Anzeige des Kündigungsbuttons:

 

Zoom 80% Fußleiste 2_Mit Kündigungsbutton.png

 

Der Kündigungsbutton muß also unnötig erst eingeblendet werden und erscheint dann in einer reduzierten Schriftgröße an einer Stelle, die man zuvor schon vergeblich danach abgesucht hatte und von der die Aufmerksamkeit abgezogen und weggelenkt wird auf den nach oben sich aufschiebenden Bereich mit den kategorisierten 56 Einzellinks, deren Schriftgröße dabei nicht auf das Maß der Fußleiste verringert ist, obwohl dieser Block mehr als die Hälfte der angezeigten Seitenhöhe einnimmt.

 

Vor einem Dreivierteljahr hatte TelTarif die Umsetzung des Kündigungsbuttons bei Sky noch ausdrücklich gelobt

 

Nun stellt man dort offen Überlegungen an, ob die gegenwärtige Umsetzung, bezeichnet als "Verstecken" und "Verschleierung", Kunden nicht ein fristloses Sonderkündigungsrecht einräumt. Von einem Fachportal wie TelTarif hat das meines Erachtens schon Gewicht.

 

Vielleicht schauen die Verantwortlichen doch noch einmal darauf, ob sich keine unstrittigere Lösung finden läßt. Es wäre schade, falls dem Unternehmen anderenfalls vermeidbarer Schaden entstehen würde.

berlin69er
Schnitt
Posts: 1,117
Post 11 von 21
1.619 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

@Anonym  Du kannst davon ausgehen, dass das kein Zufall ist. Derartige Tricks, die Abonnenten an sich zu ketten packt Sky doch immer wieder mal aus.

Sie gehen mit der "Kundenfreundlichkeit" immer nur soweit, wie es die Gesetze vorschreiben.

Hier testen sie jetzt halt mal wieder aus wie die Reaktion ausfällt, wenn sie einen kleinen Schritt zurückgehen. Und wenn es geholfen hat, eine gewisse Anzahl an Abonnenten an der Kündigung zu hindern hat es sich auch gelohnt, da das im Grunde keine ernsthaften Folgen hat. Sanktioniert wird der fehlende Button ja leider nicht.

Die Antwort von Sky klingt ja so, als würden sich die Kunden diese Art der Verschleierung ja quasi wünschen. Da fehlt eigentlich der Ironie Smiley...

Kundenfreundlich wäre der Button direkt sichtbar, dort wo die persönlichen Vertragsdaten hinterlegt sind.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 39,674
Post 12 von 21
1.436 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

Mittlerweile berichtet auch das Fachportal golem.de über die momentan kundenunfreundliche Auffindbarkeit des Kündigungsbuttons bei Sky.

 

Zwar geschieht dies zunächst unter Bezugnahme auf den von @sonic28 genannten TelTarif-Artikel, wird aber nach einer eigenen Überprüfung erweitert um die Kritik, wie dieses Thema in Skys Hilfecenter behandelt wird.

 

Nicht schön, zu sehen, wie in den Medien die ursprüngliche Anerkennung zur ersten Umsetzung der Kündigen-Schaltfläche bei Sky umschlägt in eine reichweitenstarke, negative Berichterstattung.

 

golem.de:  Kündigungsformular auf Sky-Homepage gut verborgen

sonic28
Regie
Posts: 8,481
Post 13 von 21
950 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

Hallo an alle,

 

zu dem ganzen gibt es jetzt einen interessanten Bericht auf teltarif.de. Dieser ist vom Donnerstag (05. Oktober 2023) gegen 17:12 Uhr:

 

was auch Sky betrifft, denn in dem Bericht steht unter anderem folgendes (ich zitiere):

Bei der Umset­zung des gesetz­lich vorge­schrie­benen Kündi­gungs­but­tons geneh­migen sich einige Unter­nehmen wohl nach wie vor einen gewissen Inter­pre­tati­ons­spiel­raum. Ein Beispiel: Auch nach dem Bericht von teltarif.de im März über die Verschleie­rung des Kündi­gungs­but­tons bei Sky hat sich auf der Webseite nichts geän­dert. Der Kündi­gungs­button ist erst sichtbar, wenn man zuvor auf "weitere Links einblenden" geklickt hat, was der Vorgabe "unmit­telbar und leicht zugäng­lich" wider­spre­chen dürfte.

Gruß, Sonic28

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,593
Post 14 von 21
919 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

Die Sky Fachleute aus dem IT Bereich sind seit geraumer Zeit stets bemüht, diese Vorgaben online umzusetzen. Leider sind bisher sehr viele widrige Umstände dazwischen gekommen, was die online Arbeiten doch erheblich erschwert hat.

Sky ist jedoch voller Zuversicht, eine entsprechende Erfolgsmeldung zeitnah bekanntgeben zu können.

Spätestens Anfang nächsten Jahres. 😁😀

Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,628
Post 15 von 21
865 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

Sky hat doch einen nicht versteckten Kündigungsbutton. Das einzige was bei Sky nicht, dass nachdem Anmelden keine Kundendaten übernommen werden. Die muss man dann selber eingeben. Also kann man sich das Ammelden eigentlich auch sparen.

 

Und wer Meinung ist, der Kündigungsbutton wäre doch vesteckt, einfach mal Bildschirmauflösung bzw. die Schriftgrösse so weit verringern bis man den Button "Kündigen" sieht.

 

Irgendwelche Ausreden mit "Ja aber..." oder mit "Dies, jenes oder welches.." intressieren keinen.

 

Bei diesem Thema zeigt sich auch einmal wieder, was Typisch DE "Wenn man nicht will, dann will man halt nicht" ist.

 

IMG_2263.jpeg

Pfefferdrachen
Maskenbildner
Posts: 360
Post 16 von 21
861 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

Begründung von SKY: Auf Kundenwunsch wurde der Kündigungsbutton etwas versteckt, weil sich viele Kunden durch ihn gestört fühlten. Außerdem war die Kundenangst groß, dass Kunden in Unkenntnis versehentlich eine Kündigung auslösen.

 

(Dies war ein satirischer Beitrag! Bitte nicht ernst nehmen!)

Gunni2
Kulissenbauer
Posts: 41
Post 17 von 21
820 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

In der Vergangenheit konnte man im Zweifelsfall über Kuendigung.org oder Aboalarm.de kündigen. Es gab sogar direkte Links für Sky. Die Anbieter haben dann per Fax die Kündigung übernommen. Ich habe beide Anbieter schon häufiger genutzt. Ich habe eben nochmal nachgesehen und so wie es aussieht akzeptiert Sky die Kündigung per Fax nicht mehr. 

Kuendigung.org hilft einem nur noch wie man am besten telefonisch kündigt bei Sky und Aboalarm.de gibt als Alternative an das die einem sollte es per Fax nicht gehen einen vorgefertigtes Kündigungsschreiben mit Rückumschlag zusenden. Denke das die Kosten dann auch dementsprechend höher sind. 

Vor einigen Wochen ging das noch per Fax, also versucht Sky wohl wirklich die Kündigung zu erschweren. 

Pfefferdrachen
Maskenbildner
Posts: 360
Post 18 von 21
782 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

Jetzt aber mal ganz ernsthaft...

Alle Online-Anbieter (Handy, DSL, Sky, Streaming-Anbieter usw.) bieten eine Online-Kündigung an. Manchmal versteckt, manchmal gut erreichbar, aber es gibt sie.

Vorteil der Online-Kündigung ist, dass man gleich eine Bestätigung der Kündigung per Mail bekommt. Deswegen kündige ich meine Verträge nur noch über die Kündigungbuttons/Links! Es ist einfacher und sicherer als Anrufe oder ähnliches und man hat immer gleich etwas in der Hand.

Und wenn es weiter mit den Beschwerden über die Platzierung der Kündigungsbuttons geht und es zu Abmahnungen kommt, werden die in Zukunft bestimmt auch besser platziert... 

tom75
Castingleiter
Posts: 2,391
Post 19 von 21
774 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)


@Gunni2  schrieb:

.....

Vor einigen Wochen ging das noch per Fax, also versucht Sky wohl wirklich die Kündigung zu erschweren. 


Also ich glaube (ich bin mir sogar sehr sehr sicher), dass das selbst in "Rückstandsdeutschland" nur noch ein Problem für "komplett stehengebliebenen" ist, nicht mehr per FAX kündigen zu können .... 🙄😂

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,593
Post 20 von 21
768 Ansichten

Betreff: Sky versteckt Kündigungsbutton: Jetzt fristlose Kündigung? (Update)

Sky wird in Zukunft den Kündigungsbutton besser platzieren, um Abmahnungen von Verbraucherzentralen vorzubeugen, den Kunden besseren Service zu bieten und pro Kündigung bekommt der Kunde auch noch 500 Payback Punkte extra. 😉 Ironie off!

Das Ganze geht denen am Allerwertesten vorbei!

 

 

Antworten