Antworten

Sky und der Wahrsinn einer Vertragsverlängerung

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 4
152 Ansichten

Sky und der Wahrsinn einer Vertragsverlängerung

Hallo und guten Morgen,

 

ich würde gerne einmal meinem Unmut freien Lauf lassen.

Ich habe mich extra hier angemeldet um eine Stimme zu bekommen.

 

Ich bin schon sehr sehr lange Sky Kunde und die Sache mit der Vertragsverlängerung ärgert mich schon seit Jahren.

 

Aber nun ist es echt zuviel.

 

Ich bin eigentlich gerne Sky Kunde und ich bin gerne Vertragspartner auf Augenhöhe, aber dieses Spiel dass immer schlimmer wird, kann ich nicht mehr gut heißen.

Ich habe vor 2 Jahren das Nikolaus Komplett-Angebot angenommen und war daher diese Jahr wieder dran. Daher habe ich mich frühzeitig gemeldet und höflich nach einer Verlängerung gefragt.

Diese sollte mir gewehrt werden für das dopplete des Preises. Da dies keine Option war habe ich dies mitgeteilt.

Daraufhin wurde mir gesagt ich müsse kündigen für einen guten Preis.

 

Ich finde dieses Spielchen garnicht gut, aber es scheint wohl leider marktgegeben zu sein. Also tat ich es.

Danach kamen weiterhin sehr hochpreisige Angebote und sehr sehr schlecht geschulte und unmotivierte Mitarbeiter der Sky Hotline und im ganz schlimmen (Entschuldigung, aber das ist leider die Wahrheit) Chat.

 

Liebes Sky Team bitte überdenkt doch einmal euer Modell der Kundenbindung.

 

Mein Weihnachtswunsch:

Ich möchte einen fairen Preis und ich möchte nicht jedes Jahr kämpfen, pfeilschen und streiten.

Ich möchte als Kunde Wert geschätzt werden und eine partnerschaftliche Vertragslage.

 

Mit herzlichen Grüßen

DerPhil

 

 

 

 

 

 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 5,505
Post 2 von 4
137 Ansichten

Betreff: Sky und der Wahrsinn einer Vertragsverlängerung

Die individuelle Preisgestaltung bei Sky hat den Ausseneffekt das viele Kunden sich ungerecht behandelt fühlen.

Erst recht Bestandskunden die eher einen Treuebonus erwarten. ES ist schlicht nicht ersichtlich warum ein Kunde schon weit vor Vertragsende die Vertragsergänzung erhält das der Rabattpreis auch über die Mindestvertragslaufzeit weiterhin gewährt wird, inkl. monatlicher Kündigungsfrist. Und andere Kunden auch nach der Kündigung keine vernünftigen Angebote erhalten.

 

Ich dürfte im September zu den alten Konditionen verlängern, sogar mit monatlicher Kündigungsfrist und OHNE Aktivierungsgebühr.

ABER

Wenn ich das Cinemapaket abgewählt hätte (habe Vollabo) wäre der monatliche Betrag um 3€ GESTIEGEN.

 

Und an mir ist nichts aussergewöhnlich, Sky dürfte mich nicht mögen. Ich kündige regelmässig. Beschwere mich ausgiebig wenn was nicht funktioniert und fordere sogar Gutschriften ein. Ich habe schon Geld zurückbuchen lassen und die Krönung -- Ich habe Sky 2015 zwei CI+ Module abgerungen, komplett kostenlos und versaue ihnen somit sogar die Q-Statistiken.

Highlighted
Special Effects
Posts: 5
Post 3 von 4
122 Ansichten

Betreff: Sky und der Wahrsinn einer Vertragsverlängerung

Danke für deine Mitteilung.

 

Das ist es doch, was ich wirklich nicht verstehe.

 

Ich finde es ist Skys Aufgabe sich nunmal darum zu kümmern.

Bitte liebe Sky Mitarbeiter nehmt das auf.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 354
Post 4 von 4
110 Ansichten

Betreff: Sky und der Wahrsinn einer Vertragsverlängerung

Sorry aber es ist doch schon immer so bei Sky , ist es deine erste Vertragsverlängerung ? , wer nicht die Nerven hat jedes Jahr zu kündigen um einen guten Preis zu erhalten sollte kein Abo abschließen oder den Vollpreis zahlen. Ich finde es auch nicht gut aber da wird sich nicht ändern . 

Antworten