Antworten

Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

Antworten
borussiabvb2020
Drehbuchautor
Posts: 1,782
Post 41 von 90
1.389 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

@bigthing2 :

Was ich mir vorstellen kann ist, dass Sky Nutzungsdaten von den Q-Receivern auswertet. Das haben @käptnk  und @tom75  ja bereits auch schon geschrieben. Aber auch ich glaube da wirklich nicht dran, dass es "Sky nach den Wünschen der Kunden" ist.

Denke, dass hinter der Formulierung von Sky einfach nur eine gute Außendarstellung das Ziel sein soll.

 

Finde ich sehr traurig und völlig am Kunden vorbei.

tom75
Castingleiter
Posts: 2,383
Post 42 von 90
1.389 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg


@käptnk  schrieb:

@jacobi22  schrieb:

@Schnippelmann  schrieb:

 Nächstes Jahr spart man sich dann die Bundesliga... 😁


Kann ich mir durchaus vorstellen. DAZN bekommt man eh nicht mehr vom Markt, wäre mir recht, wenn alles wieder bei einem Anbieter liegt


Da muss aber erst das Kartellamt zu stimmen. Wenn du Pech hast und das Kartellamt immer noch bei "Single-No-One-Buyer-Rule" fest hält, kann es sein, das du neben DAZN vielleicht Sky, oder Disney+ oder Apple+ brauchst.


Diese Regel hat nie verboten, dass alle Spiele bei einem Anbieter zu sehen sind .... 

käptnk
Kostümbildner
Posts: 150
Post 43 von 90
1.310 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg


@tom75  schrieb:

@käptnk  schrieb:

@jacobi22  schrieb:

@Schnippelmann  schrieb:

 Nächstes Jahr spart man sich dann die Bundesliga... 😁


Kann ich mir durchaus vorstellen. DAZN bekommt man eh nicht mehr vom Markt, wäre mir recht, wenn alles wieder bei einem Anbieter liegt


Da muss aber erst das Kartellamt zu stimmen. Wenn du Pech hast und das Kartellamt immer noch bei "Single-No-One-Buyer-Rule" fest hält, kann es sein, das du neben DAZN vielleicht Sky, oder Disney+ oder Apple+ brauchst.


Diese Regel hat nie verboten, dass alle Spiele bei einem Anbieter zu sehen sind .... 


Meine Infos sind aber eine andere.
Wie das Branchen-Portal "SpoBis" berichtet, plant die DFL einen neuen Anlauf um die sog. "No-Single-Buyer-Rule" (zu Deutsch: Alleinerwerbsverbot) loszuwerden. Heißt im Klartext: Ein Unternehmen soll künftig in der Lage sein alle Live-Rechte allein zu erwerben. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass das Bundeskartellamt sein "Go" gibt. Sollte das Alleinerwerbsverbot tatsächlich fallen, wäre es theoretisch möglich, dass ab der Saison 2025/26 ein Anbieter alle Live-Spiele exklusiv überträgt.

 

Warum soll die DFL einen erneuten Versuch starten, um etwas zu kippen, was es ja angeblich nie gab. 

berlin69er
Schnitt
Posts: 1,117
Post 44 von 90
1.296 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

@käptnk Die Vorgaben verbieten nicht, dass ein Anbieter alle linearen und ein anderer sämtliche Streamingrechte haben darf.

Sinn der Regelung war, dass reine Streaminganbieter nicht von vornherein bei dem Bietwettbewerb ausgeschlossen werden, wenn es nur ein Paket gibt, welches zwangsweise Streaming und lineare Bestandteile enthält.

 

Mit Rücksicht auf Sky, die natürlich nicht auf Linear und Stream verzichten wollten, wurden dann Pakete geschaffen, die den Spieltag zersplitteten. Offensichtlich war es Sky lieber, auf einige Spiele zu verzichten, als auf die zusätzliche Übertragung per Sky Ticket (WOW)-, SkyQ- oder SkyGo-App.

 

Ich würde eine Trennung von Linear und Stream aber eher bevorzugen, da dann echter Wettbewerb entstehen würde und Sky sich ernsthaft um Qualität ihrer Übertragung bemühen müsste.

tom75
Castingleiter
Posts: 2,383
Post 45 von 90
1.268 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg


@käptnk  schrieb:

Meine Infos sind aber eine andere.


Tja, dann sind deine Infos halt einfach falsch ... sorry. 😉

jacobi22
Maskenbildner
Posts: 319
Post 46 von 90
1.257 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg


@käptnk  schrieb:

Wenn du Pech hast und das Kartellamt immer noch bei "No-One-Buyer-Rule" fest hält, kann es sein, das du neben DAZN vielleicht Sky, oder Disney+ oder Apple+ brauchst.

Kann aber auch sein, das ich mich da ganz ruhig abwende. Du siehst in der F1, wie das funktioniert. Jetzt laufen sie rum wie aufgescheuchte Hühner, weil ihre ohnehin schon schlechten Zuschauerwerte noch mal halbiert wurden. DAZN möchte schon wieder erhöhen. Mein Rabattjahr ist im August zu Ende, dann hat sich das dort auch erledigt. Ein höherer Preis ist es mir nicht wert. Das Sportpaket hatte vorher u.a. auch die CL dabei, jetzt ist für mich nur noch die F1 interessant, aber eben zu teuer. Darum teil ich mir die Summe mit dem Schwiegersohn. Das Jahr ohne Sky-F1 hat gezeigt, das es garnicht so schlimm ist. Du liest alles Montags in der Zeitung und dann kannst du auch das komplette Rennen bei YT schauen

uwe96
Kamera
Posts: 2,716
Post 47 von 90
1.238 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg


@käptnk  schrieb:

@tom75  schrieb:

@käptnk  schrieb:

@jacobi22  schrieb:

@Schnippelmann  schrieb:

 Nächstes Jahr spart man sich dann die Bundesliga... 😁


Kann ich mir durchaus vorstellen. DAZN bekommt man eh nicht mehr vom Markt, wäre mir recht, wenn alles wieder bei einem Anbieter liegt


Da muss aber erst das Kartellamt zu stimmen. Wenn du Pech hast und das Kartellamt immer noch bei "Single-No-One-Buyer-Rule" fest hält, kann es sein, das du neben DAZN vielleicht Sky, oder Disney+ oder Apple+ brauchst.


Diese Regel hat nie verboten, dass alle Spiele bei einem Anbieter zu sehen sind .... 


Meine Infos sind aber eine andere.
Wie das Branchen-Portal "SpoBis" berichtet, plant die DFL einen neuen Anlauf um die sog. "No-Single-Buyer-Rule" (zu Deutsch: Alleinerwerbsverbot) loszuwerden. Heißt im Klartext: Ein Unternehmen soll künftig in der Lage sein alle Live-Rechte allein zu erwerben. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass das Bundeskartellamt sein "Go" gibt. Sollte das Alleinerwerbsverbot tatsächlich fallen, wäre es theoretisch möglich, dass ab der Saison 2025/26 ein Anbieter alle Live-Spiele exklusiv überträgt.

 

Warum soll die DFL einen erneuten Versuch starten, um etwas zu kippen, was es ja angeblich nie gab. 


Lies dar Wort "Alleinerwerbsverbot" nochmal richtig!

 

Es beudetet das nicht EIN Bieter ALLEINE Rechte erwerben darf.

Natürlich darf EIN Bieter ALLE Pakete kaufen. Aber nicht exclusiv. Ein WEITERER Muss also mind. ein Paket kaufen.

 

major478
Maskenbildner
Posts: 500
Post 48 von 90
1.189 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

Nun ja, Sky streicht erneut Sender. Dieses Mal trifft es auch den eigenen Comedy Kanal weil man eingesehen hat das zu wenige Kunden Sky Comedy schauen.

Ist übrigens interessant. Als SkyQ eingeführt wurde hieß es, das keine Daten "abgegriffen" werden und der Receiver "selbstverständlich" nicht nach Hause telefoniert.

Wie sonst will man Nutzungsverhalten analysieren und wieviele Kunden welche Inhalte nutzen. Als das seinerzeit angezweifelt wurde, gab es einen riesen Aufschrei selbst der Moderatoren.

Tja, wie sonst will Sky denn jetzt anhand geringer Nutzung solch eine Senderstreichung entschieden haben? Bei Sky Comedy wohl doch anhand der Auswertung der geringen Nutzung. Grüße an die Moderation die damals vehement bestritt das der Sky Q nach Hause telefoniert 😉

 

Das Sky Sender streicht ist nicht neu. Am Ende muss man feststellen, wer Drittsender sehen will, sollte sich so langsam Richtung andere IPTV Anbieter orientieren. Waipu oder selbst die Telekom mit BigTV glänzen da. Da kann Sky, was Drittanbieter angeht, um Längen nicht mehr mithalten.

 

Sky bleibt noch gut für die Bundesliga, jedenfalls den Samstag, die 2. Liga und denjenigen den die Premier League interessiert. Ein wenig DFB Pokal gibt es ja auch noch.

 

Was Filme und Serien angeht, oft besprochen, sind andere Anbieter weit vorn, und selbst bei 1. Bundesliga, Freitag/Sonntag, sowie Champions League oder Euroleague und Conference League ist Sky eben raus. Wer weiß wie lange der 1. Bundesliga Samstag noch bei Sky liegt 😉

 

Sky macht sich, auch mit dem eigenen Gerätezwang, seit Jahren nicht funktionierender Vertragsverwaltung/Buchhaltung/Retourenmanagement/Service mehr und mehr überflüssig.

 

Was vergessen?

MrB
Filmmusik
Posts: 3,688
Post 49 von 90
1.167 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg


@major478  schrieb:

.

.

.

Was vergessen?


Ja, Formel 1 - ansonsten meine vollste Zustimmung 😊

borussiabvb2020
Drehbuchautor
Posts: 1,782
Post 50 von 90
1.157 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

Klartext von @major478 ,

genau so ist es. Zur Unterhaltung kann Sky, abgesehen von Sport, schon lange nicht mehr dienen.

Nordlicht01
Beleuchter
Posts: 81
Post 51 von 90
1.051 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

@cia_man - das kann ich nur zugut nachvollziehen.

Nordlicht01
Beleuchter
Posts: 81
Post 52 von 90
1.051 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

@MrB - danke für den Tip MrB, https://www.waipu.tv/sender/ kannte ich gar nicht. Wie schön, wenn man hier etwas lernen kann 😊🍀

Nordlicht01
Beleuchter
Posts: 81
Post 53 von 90
1.050 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

@Markus_79 _ ach - wirklich "war"? 🙄

bigthing2
Tontechniker
Posts: 754
Post 54 von 90
963 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

Ehrlich gesagt habe ich die betroffenen Sender kaum gesehen. Aber sie boten auch jetzt nix sensationelles, wenn man ehrlich ist. Aber ich würde nie auf die Idee kommen zu sagen, das es gut ist, das die Sender wegfallen. Denn es gab bestimmt viele Zuschauer die diese Sender gerne geschaut haben. Aber wenn man bei Sky Comedy nur noch olle Kamellen anbietet und keinerlei eigene Ideen hat, um diesen Sender für viele Leute attraktiv zu machen, dann muss man sich halt nicht wundern, das die Leute den Sender nicht mehr schauen. Ich frage mich, warum ist es Sky so unmöglich den Machern von den Drittanbietern anzuhalten, das ihr Programm attraktiv für ihre Kunden bleiben muss? Zum Beispiel bei Discovery oder History Channel wurde das Programm mit den Jahren immer schlechter. Mich ärgert, das a) das Angebot immer kleiner wird, der Preis bleibt gleich, b) Nix getan wird, das das Programm auf diesen Kanälen mal besser wird und c) das immer wieder behaupt wird, das wäre ein Kundenwunsch, obwohl die Kunden gar nicht gefragt werden. 

Bloodsnake187
Special Effects
Posts: 3
Post 55 von 90
918 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

Finde es auch sehr schade um die 3 Programme...

 

Hat man dadurch evtl ein Sonderkündigungsrecht? Oder wird das abgeschmettert weil es zb SkyNature jetzt gibt?

borussiabvb2020
Drehbuchautor
Posts: 1,782
Post 56 von 90
916 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

Das ist eine gute Frage. Könnte aber sein, dass Sky so argumentiert, wie du es schon vermutest und darauf verweisen könnte, dass man alternativ Sky Nature hat, mit dem die Inhalte abgedeckt werden. 

Bloodsnake187
Special Effects
Posts: 3
Post 57 von 90
911 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

Na find ich aber eine Frechheit, ich hab das vor einem Jahr gebucht mit den Sendern. Und für das Geld möchte ich ja auch alle Sender gaben die mir seit Vertrag zustehen. Kaufe ja auch kein neues Auto mit Klima und nacher heißt es, Klima haben wir nicvt rein, weil lohnt sich nicht

 

Und SpiegelTV ist 1000x besser als History. Werd anrufen und nachfragen, hoffe nur ich habe nicht wieder wie letztens einen dran am Telefon der sich 0 auskennt (sprich callcenter)....

borussiabvb2020
Drehbuchautor
Posts: 1,782
Post 58 von 90
901 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

Guter Vergleich mit dem Auto. Verstehe aber deinen Ärger voll und ganz. 

Nicht nur das, sondern Sky erhöht bei mir im August den monatlichen Preis um 3,78 €. Das summiert sich aufs Jahr gesehen dann schon und nicht nur Sky wird ja teurer........

Edit: @Bloodsnake187 halt nich gerne auf dem Laufenden, was Sky sagt. 🙂

Bloodsnake187
Special Effects
Posts: 3
Post 59 von 90
885 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

Mache ich sehr gerne.

 

Zahle momentan knapp 40 Euro für Entertainment Plus und Cinema. Und netflix wird über der Telekom verrechnet durch Magenat TV.

 

Hab letztens angerufen um zu kündigen, laut MA ist das momentan irrsinnig weil wenn mein Q-Receiver kaputt ist, habe ich Schwierigkeiten... fande die Aussage lächerlich, da sich au h SKY an den Vertrag bis zum Schluss halten muss und ich nichts zahle qo ich unterschrieben habe

borussiabvb2020
Drehbuchautor
Posts: 1,782
Post 60 von 90
865 Ansichten

Betreff: Sky streicht drei Sender: Diese linearen Programme fallen weg

Kleiner Tipp schon mal: du zahlst für die beiden Pakete DEUTLICH zuviel.

Ich habe 1x Sky Q Sat, 1x Sky+ Receiver Sat und 2x Sky Q Mini mit alter Zweitkarte auf der Preisliste von 2018. Da ist sogar Netflix in HD mit 2 parallelen Streams mit dabei.

Unter uns: Ich zahle weniger als du für Entertainment Plus inkl. Netflix in HD, Sky Cinema, Sky Sport und Sky Bundesliga. UHD habe ich auch dabei. 

Kunde seit 2016. Nach 2 Jahren gekündigt und um Jahr 2018 dieses o.g. Angebot bekommen. Aktuell dann mit monatlicher Kündigung. 

Viel Erfolg und versuch dein Glück! Danke, dass du mich auf dem Laufenden hältst.

Antworten