Antworten

Sky ignoriert mich

Antworten
Kulissenbauer
Posts: 42
Post 21 von 29
320 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert mich

Herb 100 dann wird es Zeit dass man dich rauswirft.

Highlighted
Special Effects
Posts: 11
Post 22 von 29
276 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert mich

@DorinaN konnte mir leider auch nicht helfen. Da wird nichts zu meinem Fall gefunden. Warum überrascht mich das nicht? Aber ich habe wenigstens den Nachweis, dass die Briefpost angekommen ist. Aber immer noch keine Reaktion. Da ist nur ein großes Scharzes Loch.

Den Rest muss jetzt ein Anwalt für mich klären.

 

Ach ja: Die nächste Mahnung kam pünktlich, wie erwartet. 😉

 

Highlighted
Moderator
Posts: 2,855
Post 23 von 29
269 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert mich

Hallo Loginname,

mir war nicht bewusst, dass die Unterhaltung bereits beendet war. Ich habe dir ja mitgeteilt, dass ich die Dateien nicht finden kann und bin davon ausgegangen, dass du mir diese erneut zukommen lässt. Nur dann kann ich dies prüfen!

Gruß, Dorina
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 24 von 29
230 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert mich

@Herbie100

 

Hallo!

 

Doch, doch. Sobald man einem Unternehmen die  Einzugsermächtigung entzieht, darf dieses nicht mehr vom Konto abbuchen.

Die Forderung kann natürlich bestehen bleiben, die Firma muss aber dann in einem Schreiben die Kontodaten bekanntgeben, damit der Betroffene mögliche Forderungen via Überweisung tätigen kann.

Highlighted
Regie
Posts: 6,827
Post 25 von 29
222 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert mich


@Neutraler  schrieb:

.....

Doch, doch. Sobald man einem Unternehmen die  Einzugsermächtigung entzieht, darf dieses nicht mehr vom Konto abbuchen.....


Aus eigener Erfahrung kann ich Dir berichten das sich Sky nicht um die Feinheiten schert. Du kannst einer angekündigten Abbuchung explizit widersprechen und die buchen trotzdem ab. Deshalb bin ich ein großer Freund von Rücklastschriften.

 

Wenn man Sky eine wichtige Email schickt setzt man sich selber ins cc, dann hat man einen Anscheinsbeweis das die Email übertragen wurde.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 26 von 29
196 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert mich

Dass das Kundenservice "ausbaufähig" ist, ist kein Geheimnis. Wartezeiten am Telefon 20 min. und länger. Wenn du Glück hast, hebt jemand ab. Nur ist diese Person Hirn befreit. Diese schafft es nicht die einfachsten Dinge zu erledigen.  Irgendwann wird man weiterverbunden und - hoppla - einfach aus der Leitung geschmissen.

Nur bei "Angeboten" kennen sie deine Nummer. Letztens hat mich eine Dame angerufen und wollte mir was verkaufen.

Statt dessen habe ich ihr meine "Probleme" mit sky erzählt, sie meinte, sie schickt mir in 2 Tagen eine e-mail wo meine Probleme (Receiver + Abo) erledigt wären. Auf diese e-mail warte ich jetzt schon 4 Wochen!!!

 

 

 

 

Highlighted
Special Effects
Posts: 11
Post 27 von 29
164 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert mich


@DorinaN  schrieb:
mir war nicht bewusst, dass die Unterhaltung bereits beendet war. Ich habe dir ja mitgeteilt, dass ich die Dateien nicht finden kann und bin davon ausgegangen, dass du mir diese erneut zukommen lässt. Nur dann kann ich dies prüfen!


Hallo Dorina, ich hab nichts beendet. Im Gegenteil: Ich warte ja immer noch auf offizielle Antwort. Aus Deinen Nachrichten ging das aber nicht hervor, dass ich Dir da jetzt noch was senden sollte. Und weil wir gerade beim "von ausgehen" sind: Ich dachte, Du wärst "nur" eine Moderatorin hier im Forum, welche "Kontakte hat". Wenn Du da mehr "Macht" hast, dann werde ich Dir diese Dokument gerne direkt zusenden. 

Highlighted
Moderator
Posts: 2,956
Post 28 von 29
144 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert mich

Hallo @Neutraler,

es tut mir leid, dass dein Anliegen bisher noch nicht geklärt werden konnte. Du kannst mir dieses gerne in einer privaten Nachricht näher schildern. Dann schaue ich mal, was wir da machen können. Um mich anzuschreiben, gehe auf mein Profil und dort dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Benni
Highlighted
Special Effects
Posts: 11
Post 29 von 29
115 Ansichten

Betreff: Sky ignoriert mich

Man höre und staune!

Heute, nach über einem Vierteljahr, habe ich eine Kündigungsbestätigung bekommen. Doch leider sei sie ja zu spät eingegangen. Na sowas aber auch! Doch Gott sein Dank hab ich ja eine Formulierung gewählt, auf Grund dessen Sky sich offenbar gezwungen sah, meine Kündingung zu ein Jahr später anzuerkennen.

Und das alles erst, nachdem ich Moderator DorinaN hier per PN schlussendlich erst den Auslieferungsnachweis meines letzten Schreibens hochgeladen hatte (musste). Bis dahin war meine Post unauffindbar. Unglaublich.

 

 

 

Antworten