Antworten

Sky hat Paket gebucht ohne meine Einwilligung

Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 7
173 Ansichten

Sky hat Paket gebucht ohne meine Einwilligung

Hallo,ich habe heute in einem Sky Chat mich über Sky Hd erkundigt.Der Herr verwies mich auf die Hotline. Aber ich habe heut nicht angerufen. Bekam aber vorhin eine Mail mit Inhalt. Lieber Sky Kunde vielen Dank für das Telefonat und das gebuchte Paket Cinema. 

Ich habe aber nichts bestellt.Und auch nicht telefoniert. Da ich sehr aufgebracht war habe ich die Hotline angerufen.Dieser sagte nichts dazu,nur das ich das schriftlich kündigen soll.Ein Aufwand für etwas was ich garnicht veranlasst habe.Ich habe es trotzdem per Mail eben gekündigt u habe nun Angst das dies nicht akzeptiert wird.In meinem Augen Betrug da ich nichtmal das Wort Cinema im Chat benutzt habe....auch über den Kundendienst gerade am Telefon ärgere ich mich weil er das so komplett ignoriert hat!!!

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 6,000
Post 2 von 7
159 Ansichten

Betreff: Sky hat Paket gebucht ohne meine Einwilligung


@Gineva  schrieb:

Ich habe es trotzdem per Mail eben gekündigt u habe nun Angst das dies nicht akzeptiert wird.


Nur zur Info, Du musst "widerrufen", nicht kündigen,

kündigen ist ja zum Vertragsende.

 

Angst musst Du nicht haben, nur musst Du einen Nachweis für den Widerruf haben,

zB. bei Einschreiben Sendebeleg, bei E Mail die automatische Eingangsbestätigung.

 

 


auch über den Kundendienst gerade am Telefon ärgere ich mich weil er das so komplett ignoriert hat!!!

Ja, die Mitarbeiter machen da nichts anderes als zum Widerruf raten,

warum? weil sie ja bei dem Chat oder einem Telefongespräch nicht dabei waren und so überhaupt nicht wissen,

was geschrieben oder gesprochen wurde, darum halten sie sich einfach raus und raten zum Widerruf.

 

Ein Moderator hier im Forum wird sich aber auch noch bei Dir melden, mit dem kannst Du alles besprechen

und der hat auch etwas mehr Möglichkeiten als viele Hotline Mitarbeiter.

Geräuschemacher
Posts: 4
Post 3 von 7
142 Ansichten

Betreff: Sky hat Paket gebucht ohne meine Einwilligung

zu spät...kann gelöscht werden!

Special Effects
Posts: 5
Post 4 von 7
114 Ansichten

Betreff: Sky hat Paket gebucht ohne meine Einwilligung

Vielen Dank.Sollte ich da zur Sicherheit nun nochmal widerrufen?Weil ich ja das Wort kündigen benutzt habe?

Geräuschemacher
Posts: 4
Post 5 von 7
109 Ansichten

Betreff: Sky hat Paket gebucht ohne meine Einwilligung

JA! Das Wort Widerruf muss vorkommen!

 

Ne Kündigung wäre ja dann erst zum Ende der Mindestvertragslaufzeit gültig und das willst du sicher nicht!

Regie
Posts: 6,000
Post 6 von 7
107 Ansichten

Betreff: Sky hat Paket gebucht ohne meine Einwilligung


@Gineva  schrieb:

Vielen Dank.Sollte ich da zur Sicherheit nun nochmal widerrufen?Weil ich ja das Wort kündigen benutzt habe?


Würde ich machen.

 

Es ist ganz einfach gekündigt wird ein Vertrag zum Vertragsende.

Widerrufen tut man eine Vertragsänderung/Verlängerung und die Änderung/Verlängerung

ist unwirksam und alles ist wieder wie vorher.

 

Ein E Mail ist ja schnell geschrieben und wenn sich dann hier ein Moderator 

bei Dir meldet, kann er nachschauen, ob alles in den richtigen Bahnen verläuft.

Moderator
Posts: 575
Post 7 von 7
102 Ansichten

Betreff: Sky hat Paket gebucht ohne meine Einwilligung

Hallo Gineva,

ich kann mich dafür nur bei Dir entschuldigen und kümmere mich darum, dass alles wieder in Ordnung kommt.
Sende mir dazu bitte eine private Nachricht mit folgenden Daten zu:
-Kundennummer
-Geburtsdatum
-Name Deiner Bank

Klicke Dich dazu in mein Profil und rechts findest Du das Fenster "Mich kontaktieren". Smiley (fröhlich)

 

Liebe Grüße,

Peter

Antworten