Antworten

Seit wann ist der Kunde nichts mehr wert?

Hirsch1
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 8
489 Ansichten

Seit wann ist der Kunde nichts mehr wert?

Wir sind seit Jahren Sky-Kunden, Platin-Mitglied und zahlen jeden Monat fein unsere Gebühren. 
Nachdem wir jetzt den neuen Sky Q Receiver bestellt haben läuft aber seit letzter Woche gar nichts mehr. 
Wir wurden in Kundenservice beleidigt, es wurde einfach aufgelegt und alles was Sie machen verschlimmert die Situation weiter. 
Was ist hier los? WIe kann es sein, dass langjährige Kunden so behandelt werden? 
Vorgesetzte der Kundenbetreuer gibt es anscheinend nicht, selbige haben nicht mal ansatzweise Ahnung von was Sie überhaupt reden und das Schönste ist; unser Problem kann nicht gelöst werden, beziehungsweise haben die Mitarbeiter einfach keine Ahnung und wollen keine haben - wollen aber weiterhin Abbonnements verkaufen 😄 Ich habe so etwas noch nie erlebt und bin einfach nur unsagbar traurig, wie hiermit umgegangen wird. 

Vielleicht liest das hier ja jemand, der ansatzweise Ahnung von dem ganzen Spaß hat und vllt nicht nur an die eigenen Boni denkt sondern an den Kunden, würde mich freuen liebes @sky

Alle Antworten
Antworten
tom75
Drehbuchautor
Posts: 1,835
Post 2 von 8
487 Ansichten

Betreff: Seit wann ist der Kunde nichts mehr wert?


@Hirsch1  schrieb:

.......
Vielleicht liest das hier ja jemand, der ansatzweise Ahnung von dem ganzen Spaß hat und vllt nicht nur an die eigenen Boni denkt sondern an den Kunden, würde mich freuen liebes @sky


Dazu wäre es in einem ersten Schritt schon mal hilfreich gewesen, wenn du dein wirkliches Problem hier auch geschildert hättest .....

Hirsch1
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 8
476 Ansichten

Betreff: Seit wann ist der Kunde nichts mehr wert?

Bemerkenswert - eine Antwort.

Mein Großvater hatte bisher immer über seinen Fernseher schlichtweg übers CI+Modul geschaut, um ihm das Ganze zu vereinfachen haben wir dahingehend dann den Sky Q Receiver für Ihn plus einen Sky Q Mini bestellt für uns. 
In seinem fortgeschrittenen Alter kam er allerdings damit nicht so gut klar und wir wollten selbigen Receiver wieder zurückschicken, mit dazugehöriger Karte natürlich. 
Bei Benachrichtigung unseres Wunsches wurde sofort (Samstag zum LigaStart) die funktionierende Karte abgestellt, sodass nicht mal Bundesliga geschaut werden konnte. Seine alte Karte wurde aber nicht wieder aktiviert, bzw das CI+Modul. 
Anstelle dann ein neues Modul zu schicken, haben wir einen neuen Sky Q Receiver (WARUM AUCH IMMER) geschickt bekommen, ohne dass mein Großvater wie früher nur über seinen Fernseher schauen konnte. 
Die Karte dieses Receivers haben Sie dann aber Gestern (WARUM AUCH IMMER) auch abgeschalten, also geht seit Gestern (WARUM AUCH IMMER) wieder nichts mehr. Begründung am Telefon war das Beste was ich seit langem gehört habe. 
Die Karte funktioniert nur auf dem Sky Q Receiver - DEN WIR LETZTE WOCHE ZURÜCKGESCHICKT HABEN - ist nur auf diesen programmiert und kann so dahingehend wohl auch nicht rückgängig gemacht werden (WARUM AUCH IMMER) 

Es gab keinerlei Erklärungen von den Mitarbeitern, mehrfach wurde einfach aufgelegt, weil keine Erklärungen geliefert werden konnten oder andere Dinge scheinbar mehr wert sind als die eigenen Kunden. 

Finde es wirklich traurig wie hier niemand Lösungen anbieten kann sondern immer und immer und immer weiter verkaufen will. 
"Na wenn das nicht funktioniert kaufen Sie sich doch einfach noch eine Karte und dann geht das alles. Die andere schicken Sie einfach zurück. (...) nein nein nein, erstattet bekommen Sie nichts und vllt haben Sie auch Interesse an nem anderen Abo?" 

Liebe Grüße 

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,093
Post 4 von 8
453 Ansichten

Betreff: Seit wann ist der Kunde nichts mehr wert?


@Hirsch1  schrieb:

Wir sind seit Jahren Sky-Kunden, Platin-Mitglied und zahlen jeden Monat fein unsere Gebühren. 


Ob Bronze, Silber, Gold oder Platin-Mitglied, das ist alles nur Augenwischerei und eigentlich belanglos, denn jeder dieser Kunden zahlt jeden Monat freiwillig fein seine Gebühren. 

 

 

schütz
Regie
Posts: 11,990
Post 5 von 8
421 Ansichten

Betreff: Seit wann ist der Kunde nichts mehr wert?

@Hirsch1 


Bemerkenswert - eine Antwort.

Nicht wirklich.

Du bist hier in einem Forum wo jeder der hier angemeldet ist auch posten kann.

Und jeder nicht angemeldete mitlesen kann.

 


Mein Großvater hatte bisher immer über seinen Fernseher schlichtweg übers CI+Modul geschaut, um ihm das Ganze zu vereinfachen haben wir dahingehend dann den Sky Q Receiver für Ihn plus einen Sky Q Mini bestellt für uns. 
In seinem fortgeschrittenen Alter kam er allerdings damit nicht so gut klar und wir wollten selbigen Receiver wieder zurückschicken, mit dazugehöriger Karte natürlich. 
Bei Benachrichtigung unseres Wunsches wurde sofort (Samstag zum LigaStart) die funktionierende Karte abgestellt, sodass nicht mal Bundesliga geschaut werden konnte.

Seine alte Karte wurde aber nicht wieder aktiviert, bzw das CI+Modul. 

Was auch richtig ist.

Warum sollte das Modul plötzlich wieder aktiv sein?

So funktioniert PAY-TV und auch SKY nicht.😉

 



Anstelle dann ein neues Modul zu schicken, haben wir einen neuen Sky Q Receiver (WARUM AUCH IMMER) geschickt bekommen, ohne dass mein Großvater wie früher nur über seinen Fernseher schauen konnte. 

 

Das Modul ist für immer weg.

Du hast schon einen Q gehabt und deshalb wieder einen bekommen.

Das Modul ist jetzt Geschichte.

Da muss man schon einen sehr alten Vertrag haben in dem das gezielt drinsteht dass du so ein Modul bekommst.

Dass kann sich ein MOD hier schon einmal anschauen.

Als Altkunde der du bist..besteht ja noch Hoffnung.

 

 


Die Karte dieses Receivers haben Sie dann aber Gestern (WARUM AUCH IMMER) auch abgeschalten, also geht seit Gestern (WARUM AUCH IMMER) wieder nichts mehr.

Das ist bedauerlich.

Und sicher ein Fehler.

 

Der sich jedoch relativ leicht beheben lässt.

Solche und ähnliche Fehler sind bei SKY Tagesgeschäft.

Ein MOD regelt das in ein paar Minuten.

 

 


Begründung am Telefon war das Beste was ich seit langem gehört habe. 
Die Karte funktioniert nur auf dem Sky Q Receiver - DEN WIR LETZTE WOCHE ZURÜCKGESCHICKT HABEN - ist nur auf diesen programmiert und kann so dahingehend wohl auch nicht rückgängig gemacht werden (WARUM AUCH IMMER) 

Das ist nicht richtig.

Nur das Modul ist weg für immer.

Wer einmal einen Q hatte bekommt in der Regel kein Modul mehr.

Von einer Ausnahme abgesehen, wie oben erwähnt.

 

 


Es gab keinerlei Erklärungen von den Mitarbeitern, mehrfach wurde einfach aufgelegt, weil keine Erklärungen geliefert werden konnten oder andere Dinge scheinbar mehr wert sind als die eigenen Kunden.

 

Ja, der Kontakt mit der Hotline ist selten befriedigend.

Welche von den unzähligen Kontaktmöglichkeiten hattest du gewählt, leider die schlechteste von allen.

 

Und welche Dinge denkst du wären scheinbar mehr wert als der Kunde?

Der Kunde zählt bei SKY übrigens nur wenn es ums Geld geht.

 

Vieles bei SKY wird nicht mit dem Willen/Wunsch des Kunden übereinstimmen.

Dieses Forum ist  voll damit.

 

 


Finde es wirklich traurig wie hier niemand Lösungen anbieten kann sondern immer und immer und immer weiter verkaufen will. 
"Na wenn das nicht funktioniert kaufen Sie sich doch einfach noch eine Karte und dann geht das alles. Die andere schicken Sie einfach zurück. (...) nein nein nein, erstattet bekommen Sie nichts und vllt haben Sie auch Interesse an nem anderen Abo?" 

SKY betreibt nun mal eine sehr agressive Verkaufsstrategie, das ist bekannt.

Hat sich in der Vergangeheit of dabei verzettelt und hat sich mit der neuen Preisstrategie endlich ein einfaches Gerüst gebaut um alle Belange/Wünsche der Kunden zu befriedigen um möglichst viele Abos zu verkaufen.

 

Es gibt einen Merksatz; Mache bei SKY nie was am Telefon. Egal um was es geht.

 

sky-selbst-zusammenstellen/ 

Und ich finde es gut so, auch wenn ich mit den Preisen hier und da noch hadere.

 

 

Du sitzt das ganze also am besten hier aus.

Warte bis sich ein MOD meldet.

Der sieht sich deinen Vertrag an.

Der kann dir sagen ob du ein recht auf das Modul hast und er schaltet deinen neuen Q Receiver auch wieder frei.

 

Er wird dich hier auffordern ihn anzuschreiben.
Siehe regelmäßig hier vorbei.

Klicke dann auf seinen roten Schriftzug und dann rechts auf Nachricht und klage im dein Leid.

 

Er wird dir helfen.

So wie jedem hier, der Hilfe sucht.

 

Viel Erfolg😍

 


Mayk
Moderator
Posts: 3,414
Post 6 von 8
412 Ansichten

Re: Betreff: Seit wann ist der Kunde nichts mehr wert?

Hallo @Hirsch1,

 

du nutzt einen Q Mini. Die Voraussetzung dafür ist ein gebuchter Q Receiver und Multiscreen, auf der aktuellen Preisliste. 

 

Bei den älteren Preislisten muss der Full Service und der Q Receiver gebucht sein.

 

Ich denke, aus diesem Grund wurde von den Kollegen wieder ein Q Receiver zugesendet. 

 

Gruß, Mayk

schütz
Regie
Posts: 11,990
Post 7 von 8
402 Ansichten

Re: Betreff: Seit wann ist der Kunde nichts mehr wert?

@Mayk 

 

So einfach kann es sein. 😁🤣

 

Aber freigeschaltet ist er wohl noch immer nicht.

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 845
Post 8 von 8
393 Ansichten

Re: Betreff: Seit wann ist der Kunde nichts mehr wert?


@Mayk  schrieb:

Hallo @Hirsch1,

du nutzt einen Q Mini. Die Voraussetzung dafür ist ein gebuchter Q Receiver und Multiscreen, auf der aktuellen Preisliste. 

 

Bei den älteren Preislisten muss der Full Service und der Q Receiver gebucht sein.

 

Ich denke, aus diesem Grund wurde von den Kollegen wieder ein Q Receiver zugesendet. 

 

Gruß, Mayk


Dann wäre praktisch nur die Möglichkeit gewesen die Umstellung auf Q Receiver und Q Mini zu widerrufen,

dann wäre eine Aktivierung des Moduls wieder möglich gewesen🤔

Und Q Receiver "und Q Mini" zurückschicken.

Antworten