Antworten

SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
PierreIN
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 23
3.919 Ansichten

SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

 

Ich versuche seit Mitte Dezember meinen Vertrag zu verlängern und auf SKY Q abzugraden. Erst wurden mir Angebote unterbreitet die entweder nicht eingetragen wurden (Trotz meiner Zustimmung) oder es wurde mir gesagt das Angebot sei nicht mehr Verfügbar. Habe von Mitte Dezember bis Mitte Februar bestimmt 8 mal in der Hotline angerufen (Customer Service und SALES bzw Abo Erweiterung). Nach Frust und verlorener Geduld habe ich mein Abo online verändert und verlängert, Screenshot ist unten. Am nächsten Tag erhalte ich eine Kündigungsbestätigung ?????? obwohl ich NIE gekündigt habe. Einen weiteren Tag später wird mein ABO OHNE JEDEN HINWEIS im Preis hoch gesetzt. Nicht zum abgesprochenen Preis sondern einem VÖLLIG ANDEREM und weder SKY Q noch irgendetwas anderes wurde hinzu gebucht. SKY kündigt meinen Vertrag und versucht mir bis Ende des Jahres noch Geld aus der Tasche zu ziehen???????????????? Habe seit dem 2 mal in der Hotline angerufen, einmal hat die Agentin aufgelegt weil ich ja so unfreundlich wäre und beim zweiten wurde mir versicht man ruft mich zurück..... Überraschung: nicht passiert. Habe dann noch eine E-Mail mir allen Daten, Verlauf und Screenshot geschickt.... nichts passiert...gut eine Woche her. Und nun? Was sind das bitte für unfassbar unseriöse und inkompetente Geschäftspraktiken???????????????????? Unten findet ihr den Screen von dem Angebot das ich GENAU SO haben will. Kann mir jemand weiter helfen? Ich werde SKY kein Geld abbuchen lassen, dass sie nicht verdienen. Schon gar nicht bei solchen Praktiken. Hat jemand Mail Adressen der GF oder ähnliches? 

 

Jetzt wird wohl auch noch versucht das ganze unter den Teppich zu kehren? Post gelöscht? vom Moderator nicht akzeptiert?

 
 
 
 
 
 

@KatjaZ @Sanny_G @Cornelia_N 

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
PierreIN
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 23
3.690 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Sky hat sich tatsächlich gemeldet, nach Mail an GF. Wurde alles zu meiner Zufriedenheit erledigt und per Mails bestötigt.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
mhpresse
Special Effects
Posts: 11
Post 2 von 23
3.903 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Das ist so typisch. Als ich (ich glaube 2017) mal gekündigt habe, rief mich jemand an und sagte, ich müsse jetzt sein Rückholangebot annehmen. Ich sagte: "Nein, muss ich nicht." Zwei Tage später erhielt ich per Mail die Dokumente für das neu abgeschlossene Abo.

In der Hotline sagte man mir dann, das sei kein Problem, ich könne ja die Annahme schriftlich widerrufen. Es mag piesepampelig sein, aber ich wollte nicht widerrufen, was ich nicht beauftragt hatte, sondern wollte, dass der Vertrag als irrtümlich eingebucht storniert wurde. Dieser Bitte (berechtigten Forderung) wollte Sky ums Verrecken nicht nachkommen.

Richtige Antwort
PierreIN
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 23
3.691 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Sky hat sich tatsächlich gemeldet, nach Mail an GF. Wurde alles zu meiner Zufriedenheit erledigt und per Mails bestötigt.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mayk
Moderator
Posts: 2,494
Post 4 von 23
3.690 Ansichten

SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Hallo @PierreIN,

sende mir bitte deine Kundennummer, in einer privaten Nachricht. Dann kann ich es prüfen.

Gruß, Mayk
schütz
Regie
Posts: 8,290
Post 5 von 23
3.652 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Täusche ich mich oder sind hier einige Posts gelöscht worden? 😷

herbst
Regie
Posts: 21,278
Post 6 von 23
3.646 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen


@schütz  schrieb:

Täusche ich mich oder sind hier einige Posts gelöscht worden? 😷



@PierreIN  schrieb:
 

Jetzt wird wohl auch noch versucht das ganze unter den Teppich zu kehren? Post gelöscht? vom Moderator nicht akzeptiert?


Unbenannt.JPG

schütz
Regie
Posts: 8,290
Post 7 von 23
3.643 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Was war daran so SKY-abwertend? 🤕

 

herbst
Regie
Posts: 21,278
Post 8 von 23
3.638 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen


@schütz  schrieb:

Was war daran so SKY-abwertend? 🤕


Dort stand der Tipp mit dem schwarzen Lord...

schütz
Regie
Posts: 8,290
Post 9 von 23
3.631 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

versöhnung.JPG

Vader?

Manu311
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 10 von 23
1.954 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Hallo zusammen, 

 

ich musste mich heute tierisch aufregen und finde es eine absolute Frechheit als langjährige Sky Kundin so verarscht zu werden. 
Als ich Anfang diesen Jahres meine Kündigungsbestätigung bekam und ich mit einem Herren über meine Vertragsverlängerung zu den selben Konditionen redete, versprach mir dieser, meinen Vertrag für weitere zwei Jahre zu verlängern, mit gleichen Beitragskosten.  
Dem war leider nicht so, zum einen bekam ich nie eine schriftliche Bestätigung diesen Gesprächs und zum anderen, wurde mir ab Verlängerungen des alten Vertrags jetzt zusätzlich 5 Euro mehr monatlich abgebucht.

Als ich bei der Hotline angerufen habe, sagte man mir, das währe aufgrund des monatlichen Kündigungsrechts so.  Dies hatte zwar der Herr bei der Verlängerung gesagt aber nie erwähnt, das dies monatlich 5 Euro mehr kostet. Ich brauch das monatliche Kündigungsrecht nicht, aber niemand fühlt sich dafür zuständig und man wird nur hin gehalten.

Das ganze hat für mich nichts kundenfreundliches mehr und ist einfach nur noch unverschämt. 

M. 

Sanny_G
Moderator
Posts: 3,785
Post 11 von 23
1.930 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Hallo @Manu311, ich schaue mir das einmal gern näher an.

Für eine Prüfung benötige ich per privater Nachricht die Kundennummer und zum Datenabgleich das Geburtsdatum sowie:

- beim Lastschriftverfahren: den Namen der Bank, von welcher wir abbuchen
- bei Kreditkartenzahlung: die letzten 4 Ziffern der Kreditkartennummer
- bei PayPal: deine Anschrift

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG, Sanny

 

Update: Kundenberater hat es korrekt eingetragen, aber wurde systemtechnisch nicht korrekt umgesetzt. 

PattyF
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 12 von 23
865 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Hallo,

so ähnlich ist es jetzt meiner Mutter ergangen. Sie hat(te)? wirklich gute Vertragskonditionen. Deshalb habe ich ihr geraten, den Vertrag zu behalten und anzurufen, auch ihr Problem mit der "Schnelligkeit" des Receivers anzusprechen. Das hat sie dann auch getan. Ein netter Mitarbeiter hat ihr die super Konditionen auch bestätigt und ihr gesagt, dass der Vertrag zu genau den Konditionen fortgeführt wird, sie nur die Versandkosten (12,90€) und die Gebühr (29,90€) für den Austausch des Receivers zahlen müsste. Eine schriftliche Bestätigung seitens Sky sollte kommen, der Sky Q Receiver in der vergangenen Woche. Nachdem bis heute weder etwas schriftliches noch ein Receiver angekommen sind, hat sie mir ihre Unterlagen gegeben mit der Bitte nachzufragen. In "MeinSky" steht, der Vertrag ist gekündigt, nichts von Verlängerung... Einige Zeit in der Warteschleife verbracht, dann hat eine nette Mitarbeiterin das Gespräch angenommen. Problem erklärt, wieder lange in die Warteschleife gesetzt worden, dann "Vertrag ist gekündigt, kann gerne mit anderen Konditionen fortgesetzt werden, da keine Preisgarantie" (hat meine Mutter schriftlich bis 31.03.2022!). Auf meine nochmalige Erklärung hätte es an dem anderen Tag ein technisches Problem gegeben wodurch nichts im System gemacht werden konnte, der Mitarbeiter hat es vermerkt, käme jetzt aus einer anderen Abteilung innerhalb von 2 - 3 Tagen. Dann warten wir mal ab.

 

@Sanny_Gsollte das hier am falschen Platz sein - sorry, bin neu und wusste nicht wohin

daniela
Moderator
Posts: 1,632
Post 13 von 23
657 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Guten Morgen @PattyF,

bitte entschuldigt die entstandenen Unannehmlichkeiten und die Wartezeit.

Sofern du mir die Kundennummer deiner Mutter in einer privaten Nachricht zuschickst, prüfe ich euer Anliegen. Des Weiteren benötige ich aus datenschutzrechtlichen Gründen einen Abgleich ihres Geburtsdatums sowie den Namen der hinterlegten Bank.

Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG, Daniela
mhpresse
Special Effects
Posts: 11
Post 14 von 23
344 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Dass die Geschäftsgebaren von Sky nicht die besten sind, wusste ich und das kann man ja hier auch lesen. Dennoch habe ich noch einen Versuch gestartet und ein Sky Ticket gebucht. Leider konnte ich den erforderlichen Player weder auf meinem Fernseher noch auf meinem Fire-TV Stick installieren. Alternative: Notebook mit Windows 10 benutzen und auf den Fernseher spiegeln. Doch leider funktionierte der Player auf dem Notebook auch nicht. Also rief ich bei der Hotline an, um einen technischen Support zu bekommen. Dort wurde mir von einem Computer gesagt: "Als Sky Ticket-Kunde haben Sie keinen Anspruch auf Support. Das Gespräch wird beendet."

Nächster Schritt: Widerruf an Sky gemailt mit der Begründung, dass ich das Ticket aufgrund von technischer Probleme nicht nutzen kann. Antwort: "Das Ticket kann nicht widerrufen werden, weil Sie sich bereits eingeloggt haben." Ja sicher, wie hätte ich sonst an den nicht funktionierenden Player kommen sollen, ihr Schlaubacken. Einen tollen Tipp von Sky gab es in der Mail aber trotzdem: "Genießen Sie doch einfach das Sky-Programm mit dem gebuchten Ticket. Sie werden bestimmt Freude daran haben."

Was soll ich sagen - Sky betrügt nicht nur, sie verhöhnen einen auch noch. Das ist unterirdisch.

sonic28
Regie
Posts: 4,944
Post 15 von 23
334 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen


@mhpresse  schrieb:

Also rief ich bei der Hotline an, um einen technischen Support zu bekommen. Dort wurde mir von einem Computer gesagt: "Als Sky Ticket-Kunde haben Sie keinen Anspruch auf Support. Das Gespräch wird beendet."


Welche Rufnummer hast du gewählt? Wenn es die 0 89 / 99 72 79 00 war, dann hat die Ansage recht, weil du die falsche Nummer gewählt hast, denn diese ist für die Bestandskunden mit einem normalen Sky Abo.

 

Für die Sky Ticket Kunden gibt es eine extra Hotline, die man unter der Nummer 0 89 / 99 72 79 98 erreicht.

 

Gruß, Sonic28

PattyF
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 16 von 23
295 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Hallo,

an dieser Stelle muss ich Sky und insbesondere @daniela  wirklich loben!

Sie hat sich hervorragend und schnell gekümmert und alles ist wieder in Ordnung!

Der Vertrag ist genau wie er war wieder hergestellt, der Receiver getauscht und alles funktioniert!

Nochmal vielen Dank!

Liebe Grüße PattyF

mhpresse
Special Effects
Posts: 11
Post 17 von 23
248 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Lass uns nicht versuchen, diese Dreistigkeiten wegzulügen, indem wir behaupten, der Kunde sei nur zu dumm gewesen, seinen Support einzufordern. Das lag nicht an der gewählten Nummer. Es wurde ganz ausdrücklich gesagt, dass Sky-Ticket ein Online-Produkt ist, für das es KEINEN SUPPORT gibt. Nicht unter einer anderen Nummer oder nur nicht sonntags... KEINEN. GAR NICHT.

sonic28
Regie
Posts: 4,944
Post 18 von 23
243 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen


@mhpresse  schrieb:

Es wurde ganz ausdrücklich gesagt, dass Sky-Ticket ein Online-Produkt ist, für das es KEINEN SUPPORT gibt. Nicht unter einer anderen Nummer oder nur nicht sonntags... KEINEN. GAR NICHT.


Passiert nur, wenn man die falsche Rufnummer wählt. Bei der Nummer, die ich angegeben habe, gibt es für Sky Ticket Kunden einen Support. Ob du es glaubst (oder nicht). Es ist so. Und auch hier im Sky Forum bekommst du als Sky Ticket Kunde einen Support. Dazu musst du hier im Sky Forum warten, bis sich ein(e) Sky Moderator(in) von selber hier im Thread zu Wort meldet. Das kann in ein paar Minuten passieren, bis sich solch eine Person von selber hier meldet. Kann aber auch ein paar Stunden / Tage dauern. Je nachdem, wieviel im Sky Forum zu tun ist.

 

Soviel zum Thema, dass es keinen Support für Sky Ticket Kunden gibt.

 

Gruß, Sonic28

mhpresse
Special Effects
Posts: 11
Post 19 von 23
226 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen

Ich habe nicht einmal per Mail Support bekommen. Nur dumme Antworten.

Amsel11
Kulissenbauer
Posts: 346
Post 20 von 23
215 Ansichten

Betreff: SKY betrügt und versucht es zu verheimlichen


@mhpresse  schrieb:

Ich habe nicht einmal per Mail Support bekommen. Nur dumme Antworten.


Hy,

darum sollst Du ja auch den Ratschlag von "sonic28" folgen und anrufen😎🤠

und zwar die richtige Nummer🤗

Antworten