Antworten

Rückholangebot - Sky wird teuer

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
andreass73
Special Effects
Posts: 10
Post 1 von 14
661 Ansichten

Rückholangebot - Sky wird teuer

Hallo zusammen, mein Abo endet am 31.07.21. Ich habe am 10.06. ein Angebot erhalten, welches ich durchaus in Betracht gezogen hätte, hier war unter anderem auch HD enthalten ("Entertainment, HD und Sky Q sind immer inklusive").

Heute, 4 Wochen später, bekomme ich erneut Post von Sky, mit dem Hinweis, dass man ein "attraktives Angebot für meine Vertragsverlängerung vorbereitet" hat. Habe ich dann auf der Internetseite gecheckt und musste feststellen, dass dieses ist jetzt 5,75 EUR teuerer (Zusatzkosten für HD)  als das Angebot vom 10.06. ist. Auch Sky Go scheint nicht mehr Bestandteil zu sein.... Ich verstehe die Preispolitik von Sky nicht mehr.... Solche Schreiben verschrecken mich eher, dabei zu bleiben.. 😞

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
MisatoTremor
Special Effects
Posts: 4
Post 14 von 14
418 Ansichten

Betreff: Rückholangebot - Sky wird teuer

Ich glaube ihr habt einen Denkfehler 😉 Natürlich muss Sky den Betrag an HD+ abdrücken, da gibt bzw. gab es keinen Rabatt.

Den Rabatt gewährte Sky selbst auf der Rechnung. Es wurde aber bei der Vertragsverlängerung als "Sky HD und HD+ bekommen sie geschenkt" verkauft. Und entsprechend standen 2 Gutschriften (1x 10 € und 1x 5 €) auf den Rechnungen.

Am Ende ist das auch nur eine Marketingaussage und eigentlich rabattiert Sky seine eigenen Abogebühren. Aber es kann einem als Kunde ja egal sein, worauf der Rabatt schlussendlich angerechnet wird, es zählt nur das man entsprechend weniger zahlt.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 801
Post 2 von 14
637 Ansichten

Betreff: Rückholangebot - Sky wird teuer


@andreass73  schrieb:

Ich verstehe die Preispolitik von Sky nicht mehr.... 😞


Ist eigentlich ganz einfach, gewisse Angebote verfallen nach einiger Zeit.

Dann kann sich der Preis ändern und es muss nicht unbedingt billiger werden

(sonst könnte sich der Kunde ja darauf einstellen).

 

Darum ist es für den Kunden oft von Vorteil wenn man ein Angebot bekommt das einem zusagt,

dieses Angebot auch anzunehmen.

 

Aber Preispolitik in Form von man bekommt ein Angebot und wartet dann ab ob es noch billiger wird,

diese Preispolitik gibt es nicht immer.

andreass73
Special Effects
Posts: 10
Post 3 von 14
594 Ansichten

Betreff: Rückholangebot - Sky wird teuer

@Amsel11 : Schon klar, dass Angebote sich ändern können.

 

Im Angebot vom 10.06.21 steht jedoch explizit "Angebot gültig bis 31.07.2021". Somit befinde ich mich noch im Zeitfenster zu entscheiden ob ich es annehmen möchte oder nicht. Dieses wird jetzt einfach "ausgeblendet". 

 

Schade, so verliert man Kunden....

Amsel11
Synchronsprecher
Posts: 801
Post 4 von 14
574 Ansichten

Betreff: Rückholangebot - Sky wird teuer


@andreass73  schrieb:

Im Angebot vom 10.06.21 steht jedoch explizit "Angebot gültig bis 31.07.2021".


Dann kannst Du Dich ja darauf berufen.😘

Falls Du Dich irgendwann entscheidest ob Du es willst oder nicht.

 

Ist jetzt halt problematischer als wenn man es zeitnah angenommen hätte.

Jetzt muss man halt jemand finden der das macht, evtl. ein Moderator.

 


@andreass73  schrieb:

Dieses wird jetzt einfach "ausgeblendet". 


Ausgeblendet eher nicht, dieses Angebote machen geht meist vollautomatisch, die werden ja nicht händisch verschickt sondern computergesteuert, darum passiert dann sowas wie hier bei Dir.

 

Aber ein Moderator kann sich das ja mal anschauen, nur musst Du Dich halt dann entscheiden ob Du das erste Angebot annehmen willst.

razzorp
Beleuchter
Posts: 78
Post 5 von 14
526 Ansichten

Betreff: Rückholangebot - Sky wird teuer

Hallo,

 

die 5,75€ sind die Kosten für HD+, also HD für die Privatsender. Die gibt Sky nur weiter und waren noch nie rabattiert.

 

Viele Grüße

Razzorp 

andreass73
Special Effects
Posts: 10
Post 6 von 14
489 Ansichten

Betreff: Rückholangebot - Sky wird teuer

@razzorp , dann frage ich mich, warum im Angebot Juni stand "Entertainment, HD und Sky Q sind immer inklusive" für Preis xxx und jetzt der ganze Spass im Angebot Juli mit gleicher Formilierung "Entertainment, HD und Sky Q sind immer inklusive" auf einmal 5,75 EUR teuerer ist.....

Hollowman
Maskenbildner
Posts: 285
Post 7 von 14
475 Ansichten

Betreff: Rückholangebot - Sky wird teuer

HD+ kostet 5,75 Euro und hat nichts mit der Sky HD Option zu tun. Das Angebot ist sicher nur einfach schlechter geworden und zufällig sind es 5,75 Euro.

Feeling1
Tontechniker
Posts: 624
Post 8 von 14
466 Ansichten

Betreff: Rückholangebot - Sky wird teuer

 

...es steht ja auch HD ! inklusive und nicht HD + inklusive....🤔

MisatoTremor
Special Effects
Posts: 4
Post 9 von 14
453 Ansichten

Betreff: Rückholangebot - Sky wird teuer

Das stimmt so nicht. Wir haben bei unseren beiden letzten Verlängerungen sowohl Sky HD als auch HD+ rabattiert bekommen (Gutschriften in entsprechnder Höhe auf den Rechnungen).

razzorp
Beleuchter
Posts: 78
Post 10 von 14
447 Ansichten

Betreff: Rückholangebot - Sky wird teuer

@MisatoTremor An HD+ verdient Sky nichts, das Geld wird von dort nur weitergereicht. Von daher gibt Sky keine Rabatte auf HD+, das wäre ja ein Verlustgeschäft.

kleines23
Synchronsprecher
Posts: 944
Post 11 von 14
446 Ansichten

Betreff: Rückholangebot - Sky wird teuer

@MisatoTremor  Da würde mich mal interessieren was Du für ein Rabatt für HD+ bekommen hast , steht ja wohl auf Deiner Rechnung ?

sonic28
Regie
Posts: 6,133
Post 12 von 14
441 Ansichten

Betreff: Rückholangebot - Sky wird teuer


@MisatoTremor  schrieb:

Das stimmt so nicht. Wir haben bei unseren beiden letzten Verlängerungen sowohl Sky HD als auch HD+ rabattiert bekommen (Gutschriften in entsprechnder Höhe auf den Rechnungen).


Kann nicht sein, denn mit der Buchung der HD+ Sender bei Sky schließt man einen Vertrag mit der HD Plus GmbH, das ist der Betreiber der HD+ Sender, ab. Dabei ist Sky nur der Zahlungsdienstleister, der den Betrag, was die HD Plus GmbH für die HD+ Sender haben will, jeden Monat beim eigenen Kunden abbucht und es der HD Plus GmbH übergibt. Und Sky ist derjenige, der bei den eigenen Kunden die HD+ Sender freischaltet.

 

Noch was am Rande: Aktuell kosten die HD+ Sender für die Sky Kunden, die die HD+ Sender über Satellit dazugebucht haben, immer noch 5,75 € pro Monat. Seit März 2021 verlangt die HD Plus GmbH für die eigenen Kunden, die eine originale HD+ Smartcard verwenden, ganze 6,-- € pro Monat für die HD+ Sender. Ab wann der neue Preis auch für die Sky Kunden gilt, ist (bis jetzt) von Sky bzw. der HD Plus GmbH nicht kommuniziert worden.

 

Gruß, Sonic28

MisatoTremor
Special Effects
Posts: 4
Post 13 von 14
430 Ansichten

Betreff: Rückholangebot - Sky wird teuer

Das ist mir klar, aber es steht Sky ja frei das Abo in gleicher Höhe zu rabattieren. Das ganze wurde auf den Rechnungen schlicht als "23 Monate je € 5,00 Gutschrift" (da kostete HD+ noch 5 Euro / Monat) ausgewiesen.

Richtige Antwort
MisatoTremor
Special Effects
Posts: 4
Post 14 von 14
419 Ansichten

Betreff: Rückholangebot - Sky wird teuer

Ich glaube ihr habt einen Denkfehler 😉 Natürlich muss Sky den Betrag an HD+ abdrücken, da gibt bzw. gab es keinen Rabatt.

Den Rabatt gewährte Sky selbst auf der Rechnung. Es wurde aber bei der Vertragsverlängerung als "Sky HD und HD+ bekommen sie geschenkt" verkauft. Und entsprechend standen 2 Gutschriften (1x 10 € und 1x 5 €) auf den Rechnungen.

Am Ende ist das auch nur eine Marketingaussage und eigentlich rabattiert Sky seine eigenen Abogebühren. Aber es kann einem als Kunde ja egal sein, worauf der Rabatt schlussendlich angerechnet wird, es zählt nur das man entsprechend weniger zahlt.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Antworten