Antworten

Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

Highlighted
Special Effects
Posts: 11
Post 1 von 20
391 Ansichten

Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

Hallo zusammen, 

heute habe auch ich einen Brief mit einer plötzlichen Preiserhöhung erhalten, die, wie bei einigen Vorrednern auch, einem angeblichen Fehler des Kundenberaters zugrunde liegen soll.

Meine monatliche Gebühr soll sich nach 1,5 Jahren nun sage und schreibe verdreifachen (!) .

Augenscheinlich handelt es sich auch hier um eine einseitige Vertragsanpassung, die durch eine schier lächerliche Begründung gerechtfertigt werden soll. Ob die Mitarbeiter dieser mittlerweile als wenig seriös anzusehen Firma Fehler machen, ist mir als Kunden tatsächlich völlig egal, denn ich erfülle meinen Teil des Vertrages jeden Monat aufs Neue.

Dies habe ich heute auch schon zwei Kundenbetreuern erläutert, nachdem leider ziemlich sinnlos hin und her debattiert wurde. Meine weiteren Schritte werden, wie bei meinen Vorrednern auch, ein Schreiben an die Geschäftsführung, der sofortige Entzug der Einzugsermächtigung und eine Beschwerde bei der Verbraucherzentrale sein, sollte Sky die Angelegenheit nicht klären können.

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Tiertrainer
Posts: 94
Post 2 von 20
385 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

@Nathalie 

 

Hast Du die ursprüngliche Auftragsbestätigung noch, die Sky Dir per EMail geschickt hat?

Highlighted
Special Effects
Posts: 11
Post 3 von 20
380 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

Natürlich!

Die hat der Berater heute am Telefon auch in den gesendeten Emails gesehen.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 94
Post 4 von 20
366 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

@Nathalie 

 

Prima, dann auf Vertragserfüllung bestehen oder sofortige Vertragsbeendigung.

 

Nachträgliche, einseitige Vertragsänderung... wird ja immer bunter bei dem Verein 🙂

Highlighted
Special Effects
Posts: 11
Post 5 von 20
360 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

Lieber @Woelli38 wenn Du hier in diesem Forum "Preiserhöhung " ins Suchfeld eingibst, kannst Du Deinen Augen kaum glauben... ohne Worte!

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 94
Post 6 von 20
359 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

@Nathalie 

 

Noch was... einfach mitteilen, das die 14-tägige Wiederrufsfrist vorbei ist. LACH. Das machen sie doch bei Kunden auch so gerne... 🙂

Highlighted
Special Effects
Posts: 11
Post 7 von 20
352 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

DANKE!

Weißt Du zufällig wie man einen Moderator anschreibt? Oder melden die sich von selbst?

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 94
Post 8 von 20
348 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

@Nathalie 

 

Ja, aber ein Vertrag ist erst einmal FIX... Beträge, Laufzeit usw. und wenn der ehemalige CCA einen Fehler gemacht haben sollte, dann ist das das Vergnügen von Sky.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 94
Post 9 von 20
342 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

@Nathalie 

 

Die Moderatoren melden sich, kann aber 1-2 Tage dauern. Solltest Du Zeitdruck haben, schick an Service@sky.de schon einmal Deine Ablehnung und verweise auf die Auftragsbestätigung vom Vertragsbegin.

Highlighted
Special Effects
Posts: 11
Post 10 von 20
340 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

Der Brief ist heute gekommen. Ich denke, dass ich bis Donnerstag warten werde und dann was auf dem Postweg losschicke.

Produzent
Posts: 3,114
Post 11 von 20
352 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit


@Nathalie  schrieb:4

Weißt Du zufällig wie man einen Moderator anschreibt? Oder melden die sich von selbst?


Ein(e) Sky Moderator(in) meldet sich von selber hier im Thread zu Wort. Das kann schnell gehen und in ein paar Minuten erledigt sein. Das kann unter Umständen auch mal ein paar Stunden / Tage dauern, je nachdem wieviel hier im Sky Forum zu tun ist. Solch eine Person wird dich dann aufforden die erforderlichen Daten per PN (Private Nachricht) zu übermitteln. Das geht dann so:

 

Geh mal auf den Beitrag von dem Sky Moderator / der Sky Moderatorin und klicke links das Avatar-Bild oder unter dem Avatar-Bild den Benutzernamen an. Jetzt bist du auf seinem / ihrem Profil und findest rechts den Punkt Mich kontaktieren und darunter in blau den Punkt Nachricht. Klick den mal an. Jetzt kannst du dem Sky Moderator / der Sky Moderatorin die PN (Private Nachricht) schreiben.

 

Sobald du die PN (Private Nachricht) abgesendet hast, landet diese bei dir in deinem "Gesendete Nachrichten"-Ordner. Solange dort bei deiner versendeten Nachricht die Betreffzeile immer noch fettgedruckt ist, dann hat der Empfänger der Nachricht diese noch nicht gelesen. Ist die Betreffzeile dieser Nachricht nicht mehr fettgedruckt, dann hat der Empfänger diese Nachricht gelesen. Du kannst jederzeit deine versendete Nachricht noch einmal lesen, indem du bei der Nachricht die Betreffzeile anklickst. Dann öffnet sich die Nachricht und du kannst sie komplett lesen. Ist die Betreffzeile nicht mehr fettgedruckt, dann siehst du, wenn du sie anklickst, nicht nur, wann du die Nachricht versendet hast, sondern auch, wann der Empfänger diese gelesen hat.

 

Wenn du eine PN (Private Nachricht) erhältst, dann landet diese bei dir in deinem "Posteingang"-Ordner. Wenn du dann die erhaltene Nachricht lesen willst, dann musst du bei dir in deinem "Posteingang"-Ordner bei der entsprechenden Nachricht die Betreffzeile anklicken. Dann öffnet sich die Nachricht und du kannst sie komplett lesen und danach bei Bedarf darauf antworten und auch in der Antwort zitieren. Sobald du die erhaltene Nachricht bei dir in deinem "Posteingang"-Ordner öffnest, indem du auf die Betreffzeile klickst, bekommt der Absender in seinem "Gesendete Nachrichten"-Ordner bei der abgesendeten Nachricht angezeigt, dass du diese gelesen hast, weil die Betreffzeile der Nachricht beim Absender nicht mehr fettgedruckt ist.

 

Du findest deinen "Posteingang"-Ordner und deinen "Gesendete Nachrichten"-Ordner, wenn du auf jeder Seite rechts oben auf dein Avatar-Bild klickst und dann auf den blauen Briefumschlag klickst.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Special Effects
Posts: 11
Post 12 von 20
344 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

@sonic28vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort!

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 94
Post 13 von 20
340 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

@Nathalie 

 

Mache es per EMail und benenne in der Kopfzeile gleich den Grund. Sky schcikt eine Benachrichtigung, dass die Mail eingegangen ist. Postlaufzeit und Bearbeitung... wäre mir zu unsicher 😉

Highlighted
Special Effects
Posts: 11
Post 14 von 20
331 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

@Woelli38 

Da hast du absolut Recht! Danke!

 

Ich bin tatsächlich immer noch baff, was sich dieses Unternehmen erlaubt. 🧐

Highlighted
Moderator
Posts: 1,235
Post 15 von 20
273 Ansichten

Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

Hallo Nathalie,

gerne schaue ich mir dein Anliegen genauer an. Sende mir dazu bitte deine Kundennummer per Privatnachricht. Zum Datenabgleich benötige ich dein Geburtsdatum und je nach Zahlungsweise folgende Daten:

- Lastschrift: Name der Bank, von welcher wir abbuchen
- Kreditkarte: die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer
- PayPal oder Überweisung: deine vollständige Adresse

Um mir eine private Nachricht zu senden, gehe auf mein Profil und klicke unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG,
Christina
Highlighted
Special Effects
Posts: 11
Post 16 von 20
186 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

Was Sky sich erlaubt ist unfassbar! Jetzt mutiert der Preis schon zur Verhandlungsbasis und immer noch behauptet Sky, es sei ein Systemfehler gewesen, obwohl mir der Preis aktiv von einem Mitarbeiter angeboten wurde. Somit ist die Behauptung unglaubwürdig, aber wenn man sich die Einträge hier so durchliest, bin ich nicht die Erste, es könnte aber nun zu medialen Interesse werden.

Es bleibt spannend.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 94
Post 17 von 20
178 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

@Nathalie 

 

Hab hier einmal die aktuelle Werbung von der Sky-Seite... ist das dann irgendwann auch ein Systemfehler?

 

€ 0,00 statt € 71,90... Du hast die AB und Sky muss es erfüllen oder den Vertrag aufkündigen.

 

 

Highlighted
Special Effects
Posts: 11
Post 18 von 20
174 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

@Woelli38das sehe ich auch so!

Ich poste morgen mal diese aberwitzige Konversation 😆

Highlighted
Special Effects
Posts: 11
Post 19 von 20
170 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

@Woelli38allerdings ist es ja kein Fehler, der eine Kündigung rechtfertigen würde, denn viele Abonnenten zahlen diesen Preis und er wurde mir aktiv angeboten. Die 14 Tage Rücktrittsrecht sind vorbei!

Highlighted
Special Effects
Posts: 11
Post 20 von 20
99 Ansichten

Betreff: Preiserhöhung mitten in der Vertragslaufzeit

Hallo zusammen!

G'schichten ausm Paulanergarten... 😂

Nachdem ich Sky nun 3 mal erläutert habe, dass ich es nicht nur für rechtswidrig, sondern auch für eine bodenlose Frechheit halte, dass versucht wird den Preis mitten in der Laufzeit anzuheben, erfolgt nun ein sinnloses hin und her mailen, bei dem Sky mir immer wieder die selbe (sinnfreie) Nachricht zukommen lässt, die nicht im Geringsten auf die gegenwärtige Situation eingeht. Seht und staunt selbst... hier ein Auszug.

 

ICH:

Sehr geehrte Frau Schuxxx, (<- Obacht! Datenschutz!)
zunächst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

Die Information, die Sie mir geben, ist wieder eine andere als die in dem Schreiben, welches mir vorige Woche zugesandt wurde. In diesem Schreiben wird mir eine Erhöhung von 43,00 € angekündigt. Ich beziehe mich jedoch auch in Bezug auf Ihre Angabe auf meinen rechtsgültigen Vertrag, demzufolge ich 21,99 € pro Monat bezahle (siehe Anhang). Ich denke nicht, dass es sich hier um eine Verhandlungsbasis handelt. Bei dieser preislichen Vereinbarung handelt es sich im Übrigen auch nicht um einen versehentlichen geschlossen Einzelfall, sondern eine vertragliche Vereinbarung,  wie sie auch auch anderen Abonnenten zuteil wurde (siehe zahlreiche Forumseinträge in der Sky Community).  Da es keine rechtliche Grundlage für eine spontane einseitige Erhöhung gibt und es sich augenscheinlich auch nicht um ein Versehen zu handeln scheint,  ist es offensichtlich, dass es sich hier um eine Masche handelt, die tatsächlich die Aufmerksamkeit der Medien verdient! Darum werde ich mich persönlich kümmern!

Da ich der Firma Sky bereits die Einzugsermächtigung entzogen habe, werde ich von nun an pünktlich jeden Monat die vereinbarte Summe, unter Berücksichtigung der gültigen AGB , überweisen.  Somit komme ich meiner vertraglichen Verpflichtung zu 100% nach und Sie sind hiermit informiert!

Da wir hier auch nicht von einer klassischen Erhöhung gemäß AGB  sprechen, sondern von einem angeblichen Systemfehler, greift hier auch nicht die AGB Klausel, die eine Erhöhung um bis zu 5% ermöglicht, somit bleibe ich bei meinem gültigen Vertrag und den 21,99 €, die mir im Übrigen durch einen Ihrer Mitarbeiter Herr Mxxx aktiv angebotenen wurden.

Leider ist das eine überaus lächerliche Angelegenheit, die notfalls ihren Weg zum Anwalt finden wird.

Ich räume der Firma Sky nun eine Frist bis Freitag, den 28.02.2020 ein, um diese Angelegenheit zu klären.

Mit freundlichen Grüßen,

Nathalie H.

 

SKY: 

 
 

 

 
 

 


Guten Tag FRAU Hxxx,

 

vielen Dank für Ihre E-Mail. Bitte entschuldigen Sie die späte Antwort und die entstandenen Unannehmlichkeiten.

 

Wie wir Ihnen bereits am 13. Februar 2020 mitgeteilt hatten, ist es bei der Erfassung Ihres Abonnement zu einem Systemfehler gekommen. Sie werden sicherlich verstehen, dass wir Ihnen die bei Vertragsschluss vereinbarten Rabatte, welche zu hoch angelegt wurden, nicht dauerhaft gewähren können. Die Bereinigung bezüglich Ihrem Abonnement sowie Ihrem Kundenkonto wurde deswegen bereits durchgeführt und wir hatten Sie darüber auch umgehend per Brief informiert. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Schreiben vom 13. Februar 2020.

 

Ebenso wurden Sie darüber in Kenntnis gesetzt, dass auf die Nachbelastungsbeträge seit 20. Januar 2019 aus Kulanz verzichtet wird.

 

Bezüglich Ihrem Hinweis zur Preisanpassung können wir Ihnen Folgendes mitteilen:

 

In der Vergangenheit haben Sie von einem speziellen Sonderangebot profitiert und konnten Sky zu einem rabattierten Preis genießen. Derartige Rabatte werden jedoch immer nur für einen begrenzten Zeitraum gewährt. Im Anschluss daran zahlen Sie unsere Standardpreise. Die Umstellung erfolgt völlig automatisch und ist unabhängig von der aktuellen Preisanpassung, über die wir Sie kürzlich informiert haben. Diese bezieht sich auf den Standardpreis, den Sie für Ihre gebuchten Programmpakete im Anschluß an Ihre Rabattphase zahlen. Die aufgrund gestiegener Kosten notwendig gewordene Anpassung beträgt weniger als fünf Prozent dieses Betrags.

 

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Woche.

 

Freundliche Grüße

 

Ihr Sky Team

 

Ich habe mit derselben Email geantwortet, wie zuvor. So kann man das natürlich auch machen...

Antworten