Antworten

Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

Antworten
Micha116
Geräuschemacher
Posts: 8
Post 161 von 217
1.561 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

Dies mache ich dann somit und gebe die Frage ab an einen Moderator 🙂

hammer
Beleuchter
Posts: 110
Post 162 von 217
1.531 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

Hab weder eine Mail noch ein Brief von Sky bekommen, darf aber ab 01.02.22 2€ mehr bezahlen.

Müßte Sky nicht die Kunden 3 Monate vorher informieren, obwohl man ein monatliches Kündigungsrecht hat?

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,152
Post 163 von 217
1.506 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022


@hammer  schrieb:

Hab weder eine Mail noch ein Brief von Sky bekommen, darf aber ab 01.02.22 2€ mehr bezahlen.

Müßte Sky nicht die Kunden 3 Monate vorher informieren, obwohl man ein monatliches Kündigungsrecht hat?


Von 3 Monaten kann keine Rede sein. Laut AGB muss Sky seine Kunden mindestens 6 Wochen vor Inkrafttreten der Preiserhöhung informieren. Nicht vergessen Spamordner zu lesen, denn manchmal landen Mails auch dort. 

miika
Regie
Posts: 27,516
Post 164 von 217
1.468 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

Das mit dem SST  50 % für Dezember ist wohl eine Ente.

Aber das mit den 29 EUR bei Vertragsumstellung habe ich gefunden:

https://www.netzwelt.de/sky/170501-sky-angebote-rabatte-deals-dezember-2021.html

 

Und in einem anderen Forum zeichnet sich durch Rückmeldungen ab, dass Sky die Preisanpassung für Dauervorteilspreisabos nicht konsequent durchziehen kann. Gegenwind .....

Das was Raj lautlos und einigermaßen stringent geordnet hatte, geht jetzt den Bach herunter.

Feeling1
Synchronsprecher
Posts: 849
Post 165 von 217
1.454 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

.......ich hab mir meinen dezimierten Vertrag für 2022 jetzt ein Stunde lang angeschaut, ...da steht nix von den 29,-€ Gebühr, weil ich dabei bleibe ......

@ schützkowski , bist Du seit heute nicht im neuen Rundlauf?

Was steht da bei Dir auf der Sollseite neben den Päckchenpreisen  ? 🙄

wikinger
Special Effects
Posts: 5
Post 166 von 217
1.405 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

Man glaubt es kaum...

Hatte letzte Woche Sky angeschrieben betreff Preiserhöhung und siehe da, am Montag klingelt das Telefon.

Ein netter Mitarbeiter hat mir dann über eine halbe Stunde alle (un)möglichen Argumente dargelegt warum, weshalb und wieso...Da ja alle Preise steigen, Beispiel Kraftstoff, bo Preise in anderen Ländern sowieso höher sind usw. usw...

Leider habe ich auch nach mehreren Nachfragen keine zufriedenstellende Antwort bekommen warum man einen Festpreis vereinbart und Dieser dann doch erhöht wird! Auch nicht auf die Frage wie denn ein Unternehmen steigende Gesamtkosten hat obwohl pro Jahr hunderte Millionen eingespart werden durch nicht mehr vorhandende CL Übertragungsrechte.

Habe dann nochmals nachgefragt, wenn doch der Umfang sich deutlich reduziert wäre es doch eigentlich sinnvoll Kunden weiterhin zu halten und dann den Preis nach unten anzupassen und nicht nach oben!!

Frage ob ein Unternehmen lieber viele zufriedene Kunden hat die den Preis zahlen der versprochen wurde, oder weniger Kunden die übrig bleiben und die Preiserhöhung schlucken.. Tja...

Feeling1
Synchronsprecher
Posts: 849
Post 167 von 217
1.360 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

Und, was hat denn DA der geschulte Mitarbeiter dazu jesacht, Kolleesche 🤔 .....

miika
Regie
Posts: 27,516
Post 168 von 217
1.320 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

@Feeling1gestern habe ich das zum ersten Mal gelesen, die 1002. Version von Skybedingungen. Bei dir dürfte das noch nicht schriftlich fixiert sein, heisst: es gilt, was vereinbart ist. Du solltest, spätestens hier übers Forum, ohne Gebühr von monatlich auf das Jahr wechseln können.

 

Es ist wohl eine neue Idee eines Sky UK Mitarbeiters des Monats, die hier einiges an Vertrauen zerschießt. Es war nach der ersten Strukturänderung eigentlich vieles ok. Und nun fängt wieder an: Anspruch, Verweigerung, Rabatte. Glückwunsch ..... an die Personalkosten für die Diskussionen denkt niemand .....

Feeling1
Synchronsprecher
Posts: 849
Post 169 von 217
1.308 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

@miika 

Ich nehme jetzt auch erstmal, das eigentlich hier übers Forum (fast) problemlos durchgeführte Verlängerungsspiel als gelungen mit ins neue Jahr und halte mich an das schriftlich Bestätigte.

Bis jetzt wurde ja am Ende alles gut. gugg moor ma 😉

Ich wechsel übrigens nicht von monatlich auf Ganzjährig, sondern bleibe quasi beim Jahresprogramm nur wesentlich dezimierter , war dann doch zu heftig der Preis.....

Localhero
Special Effects
Posts: 8
Post 170 von 217
1.225 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

Hallo Axel,

mir wurde im Juli 2020 eine Preisgarantie bis 31.07.2022 schriftlich bestätigt

("Unser Zufriedneheits-Versprechen"🤔).

Auch wenn sich danach die AGB wieder geändert / zum Wohle Sky angepaßt wurden,  so sollte doch diese Preisgarantie bis Ende Juli 2022 auch eingehalten werden. Danach kann ich ja über eine Erhöhung um 2 Euro nachdenken.

Es geht mir grundsätzlich darum, dass eine gemachte Preisgarantie vor Änderung von AGBS auch weiterhin Gültigkeit hat.

Kannst Du mir hier weiterhelfen und meine Abodaten wieder zurücksetzten/anpassen.

Freundliche Grüße

digo
Filmmusik
Posts: 3,712
Post 171 von 217
1.199 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

Dein Schreiben ist eine befristete Garantie!

Da steht xxxx € bis zum xxxx FERTIG!

Ein WENN oder ABER ist dort nicht enthalten.

Dann solltest du auch Anspruch auf den Preis haben.

Auch die AGB decken da keine Änderung ab.

Habe ich rechtlich schon überprüfen lassen und diese Beispiel wurde auch schon diskutiert.

ES IST FEST!

@Localhero 

 

hammer
Beleuchter
Posts: 110
Post 172 von 217
1.161 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

@satansbrut: Die E-Mail zur Preisanpassung habe ich vor 10 Min bekommen.

Mein Preis steigt von 34,50€ auf 36,50€ monatlich für Sky Komplett inkl. HD/UHD.

bruno
Kulissenbauer
Posts: 43
Post 173 von 217
1.128 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

An die MODs:Bitte um Prüfung und Antwort

Im Oktober 2020 habe ich ein Schreiben erhalten das mein unverändertes Abo zum 01.12.2020 von 25,34 € auf 27,50 € erhöht wird.Berechnet wird mir aktuell 28,21 €

Jetzt Preisanpassung bekommen zum 01.02.2022 auf 30,21 €

Das kann doch nicht mehr richtig sein? Knapp 5 € mehr Von November 2020 auf Februar 2022?

 

Sky ist echt die Härte!Alles bla bla....Dauervorteilspreis " ab dem 30..11.2021 bleibt dein Preis bei 27,50 €"

 

 

sonic28
Regie
Posts: 6,500
Post 174 von 217
1.121 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022


@bruno  schrieb:

Sky ist echt die Härte!Alles bla bla....Dauervorteilspreis " ab dem 30..11.2021 bleibt dein Preis bei 27,50 €"


Der neue Preis von 27,50 € monatlich, den du ab dem 01. Dezember 2020 bezahlt hast, ist der Preis inklusive der 16 Prozent Mehrwertsteuer, da die Mehrwertsteuer in Deutschland vom 01. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 auf 16 Prozent gesenkt wurde. Seit dem 01. Januar 2021 sind es in Deutschland wieder die 19 Prozent Mehrwertsteuer. Deswegen auch die 28,21 €, die du jetzt seit dem 01. Januar 2021 monatlich bezahlst.

 

Steht auch auf der Rückseite vom Schreiben, dass dies der monatliche Preis inklusive der 16 Prozent Mehrwertsteuer ist und ab dem 01. Januar 2021 wieder auf 19 Prozent Mehrwertsteuer angehoben wird.

 

Gruß, Sonic28

bruno
Kulissenbauer
Posts: 43
Post 175 von 217
1.093 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

Danke Sonic,

das sind der Mwst. ist richtig und ok.

Jedoch ist es trotzdem innerhalb des o.g. Zeitraum eine Preisanpassung von fast 5 €.

Bis Ende November 2020 25,34 bezahlt - ab Februar 2022 30,21 €

Erbitte weiterhin Prüfung der MODS

 

Das sind fast 20 % Preisanpassung, also ich denke mal nicht das die meisten Menschen in diesen Zeitraum eine Gehaltserhöhung in dieser Höhe bekommen haben!

miika
Regie
Posts: 27,516
Post 176 von 217
1.072 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

Die Garantiepreise sind bis zum Ende der Vertragsdauer safe, das sind 1,2 oder mehr Jahre, eben das, was in der Vertragsbestätigung steht. Wenn eine rhöhugsmail kommt, ist es deswegen, weil Sky wohl nicht gezielt anschreiben kann. Oder hofft, dass die meisten nicht weiter nachschauen, was ihr Vertrag sagt.

Vorteilspreis - bezieht sich leider auf den Vollpreis. Solange man einen Tick darunterbleibt, ist es ein Vorteil .....

 

schütz
Regie
Posts: 12,541
Post 177 von 217
1.062 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

@Feeling1 


Ich nehme jetzt auch erstmal, das eigentlich hier übers Forum (fast) problemlos durchgeführte Verlängerungsspiel als gelungen mit ins neue Jahr und halte mich an das schriftlich Bestätigte.

Bis jetzt wurde ja am Ende alles gut. gugg moor ma 😉

Ich wechsel übrigens nicht von monatlich auf Ganzjährig, sondern bleibe quasi beim Jahresprogramm nur wesentlich dezimierter , war dann doch zu heftig der Preis.....


Alles wie bei mir.😋

Morgen oder übermorgen wird erstmals abgebucht.

Im Vertrag steht was andere als im KC obwohl dort schon nachgebessert wurde.

Mal schauen was nun Sache ist...

satansbrut
Schnitt
Posts: 1,152
Post 178 von 217
1.054 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

Die ganze Bla,Bla,Bla Diskussion hier, die versteht Sky ohnehin nicht, denn ein Unternehmen reizt alles aus um seine Raffgier zu befriedigen. Die einzige Sprache die Sky und jedes andere Unternehmen versteht, ist die Sprache der Kündigung. Das wirksamste Mittel eines unzufriedenen Kunden ist und bleibt die Kündigung. Erst wenn ausreichend Kunden verloren gehen, erst dann wird man auch im verbohrtesten Management eines Unternehmens merken, dass da was schiefgelaufen ist. Solange aber alles hingenommen wird, und nur harmlos diskutiert wird, wird sich nie etwas ändern. 

schütz
Regie
Posts: 12,541
Post 179 von 217
1.043 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

@satansbrut 

Wer kriegt schon drei Leute unter einen Hut...daran sind schon grössere Namen in der Geschichte gescheitert.

mecki51
Special Effects
Posts: 6
Post 180 von 217
1.022 Ansichten

Betreff: Preisanpassung bei Sky ab Februar 2022

Tja wie das so ist: seit nun 32 !!  Jahren Abonnent dieses Pay TV Kanals, erst "Teleclub", dann "Premiere Analog", dann "Premiere Digital" und dann......"Sky Deutschland". Einher ging IMMER eine stetige Preiserhöhung und....immer mehr Werbung, was Pay TV ad Absurdum führt, da ich PAY TV gekauft habe um OHNE Werbung meine Serien und Filme zu schauen. Selbiges galt bisher für F1 und Fußball........denkste Puppe. Jetzt muß ich mir bei jedem Film oder Serienstart WERBUNG reinziehen, bei F1 gibts beim freien Training Werbeunterbrechungen, da kann ich gelich RTL schauen......... und jetzt, nachdem man mir einen Festpreis bei einem Kompl. Abo Preis von sage und schreibe 53,85 !! abknöpfte, gibts die nächste Preiserhöhung. Sin ja nur 2 Euro..... 2 Euro hier, 2 Euro da...es läppert sich zusammen.

Was bekommen ich geboten? Filme und Serien die ich WERBEFREI auf Streamingplattformen sehen kann für ein Bruchteil des Preises. Fußball wird immer mehr gesplittet,  das Selbe gilt für Championsleague  ect.......

Ich für mein Teil habe jetzt die Nase endgültig voll und werde von meinem Kündigungsrecht Gebrauch machen, auch wenn mir Sky damit droht dann keine Rabatte und Preisnachlässe mehr zu bekommen ...LOL  Rabatte ?????

Nachlässe ????  LOL   davon habe ich seit JAHREN nix mehr gesehen.

Ich werde in Zukunft werbefrei Netflix, Prime und Disney gucken, den Rest via ARD+ZDF ect.........es gibt ja auch noch die Sportschau........LOL  

Auf wiedersehen  "SKY"

 

Antworten