Antworten

Neue Preisstruktur, Vertragsverlängerungen

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Special Effects
Posts: 13
Post 1 von 12
2.159 Ansichten

Neue Preisstruktur, Vertragsverlängerungen

Guten Tag,

ich hätte da mal eine Frage, mein Vertrag läuft aktuell noch bis nächstes Jahr und wollte mal fragen, wie es aussieht, mit der neuen Preisstruktur.

Bekomm ich dann bei automatischer Verlängerung einen neuen Grundpreis oder muss ich meinen jetzigen Grundpreis weiterzahlen, sofern ich nicht kündige und bei einem Rückholangebot/neu Abschluss zuschlage?

Ich hoffe ich bekomm hier mal eine Kompetente Antwort, danke

Grüße

zlFamous

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Regie
Posts: 9,397
Post 7 von 12
862 Ansichten

Re: Neue Preisstruktur, Vertragsverlängerungen

Du hast einen Vertrag und der verlängert sich immer zu den im Vertrag stehenden Gegebenheiten.

Da wird nichts preislich einfach umgestellt, wenn doch, hast Du ein Kündigungsrecht.

Wenn Du kündigst, bekommst Du Rückholangebote auf Grundlage der neuen Pakete/Preisstruktur.

Wenn Du nicht kündigst, zahlst Du den Vollpreis der Struktur in der Du Deinen Vertrag abgeschlossen hast.

Es gibt noch Kunden, die haben Verträge aus Premiere Zeiten,

die bleiben wie sie sind, solange man nicht kündigt.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 9,397
Post 2 von 12
862 Ansichten

Re: Neue Preisstruktur, Vertragsverlängerungen

sofern ich nicht kündige und bei einem Rückholangebot/neu Abschluss zuschlage?

Das widerspricht sich,

wenn Du nicht kündigst,

kannst Du bei keinem Rückholangebot zuschlagen, Du bekommst schlicht keins.

Highlighted
Nicht anwendbar
Posts: 31,113
Post 3 von 12
862 Ansichten

Re: Neue Preisstruktur, Vertragsverlängerungen

Bei automatischer Verlängerung geht dein Abo auf den Standardpreis, wenn du kündigst bekommst du ggf. Rückholangebote.

Highlighted
Regie
Posts: 21,328
Post 4 von 12
862 Ansichten

Re: Neue Preisstruktur, Vertragsverlängerungen

Was meinst du mit Grundpreisänderung? Ob du von den 76,99€ auf die neuen 79,99€ wechselst?

Highlighted
Schnitt
Posts: 1,089
Post 5 von 12
862 Ansichten

Re: Neue Preisstruktur, Vertragsverlängerungen

Wenn du nicht kündigst, dann läuft dein Vertrag ohne Änderung einfach weiter. Du zahlst dann den Standardpreis. An deiner Hardware ändert sich nichts. Falls du den Sky+ Pro UHD Receiver hast, bekommt er irgendwann ein Update auf die neue Q Software. Die Q Dienste bekommst du zusätzlich gratis, da du den Standardpreis zählt. Falls du keinen Sky+ Pro UHD Receiver hast, bleibt alles beim alten, du bekommst keine Q Software und auch keine Q Dienste.

Highlighted
Special Effects
Posts: 13
Post 6 von 12
862 Ansichten

Re: Neue Preisstruktur, Vertragsverlängerungen

Aber wie sieht es denn nun genau aus? Aktuell zahlt man ja mit einer Zweitkarte und allen Paketen über 90€ (da die Zweitkarte 16,99€ kostet, da ein CI+ Modul und ein Zweitreceiver genutzt wird) also bezahl ich nach der Vertragslaufzeit ja deutlich mehr als bei den neuen Preisen, oder nicht? Und um diese zu bekommen, muss ich dann kündigen und auf ein Rückholangebot oder einen neuen Vertrag abschließen, versteh ich das richtig?

Highlighted
Richtige Antwort
Regie
Posts: 9,397
Post 7 von 12
863 Ansichten

Re: Neue Preisstruktur, Vertragsverlängerungen

Du hast einen Vertrag und der verlängert sich immer zu den im Vertrag stehenden Gegebenheiten.

Da wird nichts preislich einfach umgestellt, wenn doch, hast Du ein Kündigungsrecht.

Wenn Du kündigst, bekommst Du Rückholangebote auf Grundlage der neuen Pakete/Preisstruktur.

Wenn Du nicht kündigst, zahlst Du den Vollpreis der Struktur in der Du Deinen Vertrag abgeschlossen hast.

Es gibt noch Kunden, die haben Verträge aus Premiere Zeiten,

die bleiben wie sie sind, solange man nicht kündigt.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Special Effects
Posts: 13
Post 8 von 12
862 Ansichten

Re: Neue Preisstruktur, Vertragsverlängerungen

alles klar, danke für die Info, dann muss wohl oder übel nächstes jahr gekündigt werden den 90 - 100€ sind einfach zu viel im vergleich zu 80 mit allem drum und dran

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 265
Post 9 von 12
862 Ansichten

Re: Neue Preisstruktur, Vertragsverlängerungen

Hallo,

Das sieht halt so aus. Hast du bereits Vollpreis, ändert sich bei automatischer Verlängerung nichts. Hast Du einen Rabattierten Vertrag, der nach einem Jahr auf Vollpreis geht, zahlst Du dann den Vollpreis, nach automatischer Verlängerung. Willst Du das nicht, dann musst du Kündigen und auf ein Rückholangebot warten.

Solltest Du nach Kündigung einen Neuvertrag abschließen, musst Du immer mit den 100 Euro "Strafgebühr" rechnen.

Gruß Ralf

Highlighted
Kostümbildner
Posts: 203
Post 10 von 12
862 Ansichten

Re: Neue Preisstruktur, Vertragsverlängerungen

wo die 100 Euro Strafgebühr ein Witz ist

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 32
Post 11 von 12
864 Ansichten

Re: Neue Preisstruktur, Vertragsverlängerungen

rechne es dir mal genau durch ggf, bei mir war es sogar preiswerter mit Neukundenangebot mit den 100 euro auf 2 jahre LZ gestreckt als das "beste" rückholangebot. Hab das dem KB so erklärt, daraufhin gabs ein RH Ang. was besser war

Und soweit ich weiss fallen die 100 E auch nur an innerhalb von 3 monaten nach KÜ. Man kann auch 3 monate mal ohne Sky leben

Aber wer nicht kündigt, bekommt auch nix dolles. Es gibt keine "Bestandskunden" Belohungen bei Sky. Zumindest kenne ich niemanden der jemals in den Genuss kam.

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 42
Post 12 von 12
169 Ansichten

Re: Neue Preisstruktur, Vertragsverlängerungen


@herbi100  schrieb:

 

Wenn Du kündigst, bekommst Du Rückholangebote auf Grundlage der neuen Pakete/Preisstruktur.

 

Wenn Du nicht kündigst, zahlst Du den Vollpreis der Struktur in der Du Deinen Vertrag abgeschlossen hast.


Frage: Bedeutet im Endeffekt ich bin zum kündigen gezwungen, wenn ich in die neue Preisstruktur kommen möchte?

Oder habe ich das jetzt falsch verstanden?!🤔

 

Antworten