Antworten

Neue Pakete und Preise & Mehrwertsteuer Senkung?

Antworten
MrB
Kamera
Posts: 2,602
Post 61 von 65
961 Ansichten

Betreff: Neue Pakete und Preise & Mehrwertsteuer Senkung?


@hansk_  schrieb:

Bist du Amazon-Jünger  😁


Nein, in dieser Hinsicht nur sachlich 😉

didi
Regie
Posts: 6,059
Post 62 von 65
945 Ansichten

Betreff: Neue Pakete und Preise & Mehrwertsteuer Senkung?


@MrB  schrieb:

ENDLICH keine Rückhol- oder Sonderaktionen mehr 😃

 


Und keine Rabattschlachten und keine falschen Abrechnungen, denn durch die neuen Preisstrukturen sind die Preise nun auch für die Sky Mitarbeiter transparent geworden 😂 Endlich zahlt jeder für die gleichen Pakete den

selben Preis! Die Beschwerden über falsche Abobestätigungen oder falsch abgebuchte Beträge werden dermaßen

zurückgehen, daß sich dieses Forum selbst abschaffen kann.

Wer's glaubt! 😉

hansk_
Schnitt
Posts: 1,318
Post 63 von 65
929 Ansichten

Betreff: Neue Pakete und Preise & Mehrwertsteuer Senkung?


@MrB  schrieb:

@hansk_  schrieb:

Bist du Amazon-Jünger  😁


Nein, in dieser Hinsicht nur unsachlich 😉


😁  😂   🤣

sonic28
Regie
Posts: 6,500
Post 64 von 65
830 Ansichten

Betreff: Neue Pakete und Preise & Mehrwertsteuer Senkung?

Hallo an alle,

 

ich hab zu den neuen Paketen und Preisen einen sehr kritischen Bericht auf inside-digital.de gefunden. Ist vom Freitag (03. Juli 2020) gegen 18:04 Uhr:

 

Sollte man gelesen haben. Da sagt einer endlich, wie es wirklich aussieht.

 

Gruß, Sonic28

hansk_
Schnitt
Posts: 1,318
Post 65 von 65
774 Ansichten

Betreff: Neue Pakete und Preise & Mehrwertsteuer Senkung?

Yeap den Kommentar teile ich auch zu 100  😎

 

Seit 6 Tagen dunkel bei mir und bis dato Null Angebote erhalten aber wie immer manch anderere erhielten doch noch welche

Schade ist es nur daß meine Aufnahmen flöten gehen

Immer dabei und nu ist Ende dann ist es eben so! 

 

"Aber hey, liebe Freunde in Unterföhring, ihr habt schon auf dem Radar, dass ihr viele Bestandskunden schon seit 2019 mit ganz anderen Preisen bei Laune haltet? Sky komplett für 25 oder 30 Euro. Dieses Angebot nutzen seitdem nicht nur einige wenige, sondern ziemlich viele eurer Kunden. Und die wollt ihr in Zukunft also in mehr als doppelt so teure Abo-Modelle treiben?

Seht es mir bitte nach, wenn ich an dieser Stelle sage: Diese Rechnung wird nicht aufgehen. Haltet ihr an eurem Vorhaben fest, werden euch die Kündigungen nur so um die Ohren fliegen."

Antworten