Antworten

Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
schmidma
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 34
2.022 Ansichten

Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Hallo !

Gestern habe ich den Vertrag am Telefon verlängert.

Der Preis stimmt, die Vertragslaufzeit auch.

Explizit wurde aber darüber gesprochen, dass keine Aktivierungsgebühr erhoben wird. In der AB steht diese aber dein.

Muss ich nun widerrufen oder gibt es andere Möglichkeiten.

Einer Gesprächsaufzeichnung hätte ich zugestimmt...

beste Grüsse

schmidma

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Sanny_G
Moderator
Posts: 5,349
Post 4 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Hallo schmidma, bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten.

In der Bandansage kommt: "Zur Steigerung der Servicequalität zeichnen wir vereinzelt Gespräche auf. Wenn Sie mit der Gesprächsaufzeichnung einverstanden sind, sagen Sie Ja oder drücken Sie die 1, falls Sie keine Aufzeichnung wünschen sagen Sie Nein oder drücken Sie die 2." -> Dennoch ist es so: Das Aufzeichnen von Gesprächen dient nur für Qualitätszwecke. Dieses erfolgt jedoch nur vereinzelt und somit nicht bei jedem Telefonat. Nach der Auswertung werden diese gelöscht. Es ist also nicht möglich, diese nachträglich heranzuziehen.

Nach meiner Recherche gibt es aktuell leider keine Offerte für eine Vertragsverlängerung, bei welcher Aktivierungsgebühr entfällt. 😕 Ich möchte mir das Ganze dennoch einmal näher anschauen. Sende mir dazu bitte Deine Kundennummer per privater Nachricht zu.

Anleitung für eine Privatnachricht: https://community.sky.de/docs/DOC-1005 (Antworte nicht auf die E-Mail, sondern gehe über das Web auf mein Profil.)

VG, Sanny

Update: Angebot mit Aktivierungsgebühr -> Wurde aber dann per Gutschrift erlassen. -> Eine solche Veranlassung wird nicht in einer Vertragsbestätigung aufgeführt. -> Im Online-Kundenkonto ist als "Plus-Minus-Null-Rechnung" nachvollziehbar.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
adler
Regie
Posts: 12,913
Post 2 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

du kannst auf einen Mod. warten, evtl. kann er dir diese erlassen, aber ich glaube nicht daran....den Mods sind hier jetzt auch schon die Hände gebunden......da wird wohl nur der Widerruf bleiben...

puhbert
Castingleiter
Posts: 2,217
Post 3 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Naja....wenn der Preis sonst stimmt geht es um 1,21€ mehr pro Monat.Wenn es dir aber ums Prinzip geht, dann Widerrufe.

Ob das nächste Angebot aber günstiger wird, ist dann halt Lotterie.

Richtige Antwort
Sanny_G
Moderator
Posts: 5,349
Post 4 von 34
1.297 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Hallo schmidma, bitte entschuldige die Unannehmlichkeiten.

In der Bandansage kommt: "Zur Steigerung der Servicequalität zeichnen wir vereinzelt Gespräche auf. Wenn Sie mit der Gesprächsaufzeichnung einverstanden sind, sagen Sie Ja oder drücken Sie die 1, falls Sie keine Aufzeichnung wünschen sagen Sie Nein oder drücken Sie die 2." -> Dennoch ist es so: Das Aufzeichnen von Gesprächen dient nur für Qualitätszwecke. Dieses erfolgt jedoch nur vereinzelt und somit nicht bei jedem Telefonat. Nach der Auswertung werden diese gelöscht. Es ist also nicht möglich, diese nachträglich heranzuziehen.

Nach meiner Recherche gibt es aktuell leider keine Offerte für eine Vertragsverlängerung, bei welcher Aktivierungsgebühr entfällt. 😕 Ich möchte mir das Ganze dennoch einmal näher anschauen. Sende mir dazu bitte Deine Kundennummer per privater Nachricht zu.

Anleitung für eine Privatnachricht: https://community.sky.de/docs/DOC-1005 (Antworte nicht auf die E-Mail, sondern gehe über das Web auf mein Profil.)

VG, Sanny

Update: Angebot mit Aktivierungsgebühr -> Wurde aber dann per Gutschrift erlassen. -> Eine solche Veranlassung wird nicht in einer Vertragsbestätigung aufgeführt. -> Im Online-Kundenkonto ist als "Plus-Minus-Null-Rechnung" nachvollziehbar.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

didi
Regie
Posts: 6,059
Post 5 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Sanny G. schrieb:



Nach meiner Recherche gibt es aktuell leider keine Offerte für eine Vertragsverlängerung, bei welcher Aktivierungsgebühr entfällt.

Umso schlimmer, wenn die "Telefonagenten" von Sky oder im Auftrag für Sky, dann trotzdem potentielle Kunden mit dem Wegfall derselben locken wollen!

Oder betreiben diese Leute andere Recherchen?

Sanny_G
Moderator
Posts: 5,349
Post 6 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Hi Didi, ich schaue mir das ja näher an, sobald ich die Daten habe.

Wie ihr ja wisst, mache ich eigentlich immer ein "Update" hier.

didi
Regie
Posts: 6,059
Post 7 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Hallo Sanny,

ich weiss, dass du dein "Bestes" geben wirst. Ging auch nicht gegen dich persönlich

Nur, warum immer diese falschen Versprechungen am Telefon?!

Sanny_G
Moderator
Posts: 5,349
Post 8 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Danke, das weiß ich. Ich habe es nicht persönlich genommen.

didi
Regie
Posts: 6,059
Post 9 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Wir verstehen uns!

adler
Regie
Posts: 12,913
Post 10 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

didi schrieb:

Wir verstehen uns!

Ist ja eine liebe unten den Leuten hier, das ist man gar nicht gewöhnt…..ist ja wie Weihnachten......

axhd51
Kamera
Posts: 2,485
Post 11 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Und du musstest jetzt diese Zweisamkeit stören, na na na, hab mich extra zurückgehalten...

adler
Regie
Posts: 12,913
Post 12 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

axhd51 schrieb:

Und du musstest jetzt diese Zweisamkeit stören, na na na, hab mich extra zurückgehalten...

man muss sich fragen, warum man mit solchen Ton nicht immer hier umgegangen wird....ist doch besser, als sich immer gegenseitig anzumachen.....aber das wird wohl nicht gehen....eigentlich schade…

jimgordon
Filmmusik
Posts: 3,772
Post 13 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

weil Sanny ein "Alt-Mod" ist. Jemand der noch aus der zeit stammt, als das Forum noch freundlich lief, noch flüssig lief, als man nach 2 Stunden Hilfe eines Mods hatte, auf seine Anfrage. Als nicht nur TBS benutzt wurden. Damals, als die Mods noch alle Zugriff auf Kundendaten hatten und nicht wie heute nur Hilfskräfte sind.

adler
Regie
Posts: 12,913
Post 14 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Ok, das musst du ja besser wissen, ich bin ja noch nicht solange hier, bin ja auch nur durch Zufall hier gelandet...

PS. also liegt es an den ganzen Umstellungen, die evtl. durch Comcast gekommen sind, das hier jetzt auch ein anderer Ton herrscht.....vielleicht wird das ja mal wieder geändert....ich habe auch nur so am Rande mitbekommen, das einige User von hier das Handtuch geworfen haben....da ich ja auch einige davon kenne....

herbi100
Regie
Posts: 9,394
Post 15 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Mal eine Frage,sandra

ich habe hier den Eindruck,

dass manche davon ausgehen,

dass fast ausschließlich bei Meldungen von Kunden zu Ungereimtheiten bei Vertragsverlängerungen,

der Mitarbeiter an der Hotline "immer" falsch beraten oder gar gelogen hat.

Hier lese ich gerade die Behauptung eines Kunden er hat gekündigt,

Trotz Kündigung wurde Vertrag verlängert

dem war aber nicht so

Da Du diese Fälle ja bearbeitest,

kannst Du die These bestätigen, dass die Mitarbeiter an der Hotline

bewusst falsche Infos geben (zB. wegen Provision usw.)?

Oder kommen die Ungereimtheiten bei Vertragsverlängerungen,

auch zustande,

wegen Systemfehlern,

wegen Missverständnissen,

einfach, weil es eine kommunikative Herausforderung zwischen dem Gesagten und dem Gemeinten ist,

die auch mal schief geht.

Weil Kunden sich irren, oder auch einfach die mal Unwahrheit hier im Forum über das Gesagte am Telefon schreiben.


Mich würden hier mal Deine Erfahrungen interessieren, wenn Du das denn schreiben darfst.

Jonnycash
Regie
Posts: 6,274
Post 16 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Wie soll sanny wissen, was wirklich passiert ? Zum einen hat auch sie keinen Zugriff auf die Mitschnitte und zum anderen war auch sie nicht dabei.

Des weiteren wird auch sie die statistischen Auswertungen der Gesprächs-Aufzeichnungen nicht kennen. Und als letztes wird sie hier niemals „die Wahrheit“ sagen dürfen sofern diese den jährlichen Service-Qualitätsauszeichnungen für Sky widerspricht.

Tatsache ist natürlich, das bei sehr vielen x Telefonaten pro Tag ein kleiner Prozentsatz y falsch läuft......und das werden rein nominell eine hohe Anzahl sein.

Sie kann auch nur sagen: „Natürlich läuft mal was falsch aber das sind Einzelfälle.“

taifun666
Schnitt
Posts: 893
Post 17 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Ach jonny, du weist doch genau warum er das genau so schreibt..........

miika
Regie
Posts: 27,028
Post 18 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

hat überhaupt nichts mit Comcast zu tun.

Kommunkation, Transparenz, Moderation sind seit langem Reizthemen

da die Missstände seit 2015 bis heute fast unverändert sind, kann man niemand verdenken, wenn er sich sein Forum woanders sucht. In den letzten zwei Jahren gab es eine konstante Abwärtsbewegung, die sich überraschenderweise nicht fortzusetzen scheint mal sehen ....

miika
Regie
Posts: 27,028
Post 19 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

das hier hat gute Chancen zum "Thread des Wochenendes" zu werden

jimgordon
Filmmusik
Posts: 3,772
Post 20 von 34
1.296 Ansichten

Re: Mangelhafte Umsetzung der Vereinbarung durch das Telefonat

Thread des Wochenendes

ist das sowas wie Mitarbeiter des Monats?

Antworten